romantische standesamtliche hochzeit

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: romantische standesamtliche hochzeit

Marie-Ann

romantische standesamtliche hochzeit
« am: 13.02.2015 09:05 »
Hallo ihr lieben!
ich bin echt verzweifelt und hoffe ganz dringend auf eure hilfe! mein freund und ich möchten noch in diesem früh-sommer heiraten, weil ich gerade erfahren habe, dass ich schwanger bin  und einfach will, dass unser kind gleich in eine "richtige" familie hineingeboren wird... ich weiß - etwas altmodisch...  ;)
wir haben leider nicht so wahnsinnig viel zeit für hochzeitsvorbereitungen, da es ja jetzt recht schnell gehen muss, ich möchte aber trotzdem ganz toll romantisch heiraten und seeeeehr gerne auch ein richtiges brautkleid tragen (solange ich noch keinen zu dicken bauch habe). irgendwie finde ich das aber etwas zu "overdressed" bei einer normalen standesamtlichen hochzeit.
was meint ihr?
kann man in wien auch an anderen orten wirklich romantisch heiraten? habt ihr erfahrung? tipps?
ich weiß ja, dass es diese sonderhochzeiten gibt, aber sind die auch erschwinglich ? und wie und wo muss man sich da anmelden?

ich hoffe ganz dringend auf antworten von euch!!!! danke, danke, danke!!!
Marie-Ann


Tasha

Re: romantische standesamtliche hochzeit
« Antwort #1 am: 13.02.2015 09:26 »
Hi,

also wir haben die Zeremonie und dann auch die Tafel bei der Vinothek Zimmermann in Klosterneuburg geheiratet. Finde die Location selbst schon total romantisch - man heiratet in einem kleinen Weingarten. Velleicht gefällt euch das ja auch. Es gibt in Wien ein paar Locations, wo man die Zeremonie feiern kann abseits des Standesamts selbst. Link...

Bei uns war es allerdings nicht Wien sondern Klosterneuburg. Vom Preis her - man zahlt rund EUR 350,- in Klosterneuburg für eine "Auswärtshochzeit" an einem Samstag. Auswärts = Ort der Trauung ist nicht Standesamt. In Wien zahlt man gleich nochmal um 200 mehr glaub ich. Die Vinothek selbst hat bei uns damals EUR 350,- als Hochzeitspauschale verlangt. Zusammen dafür also 700. Andere solche Locations verlange natürlich auch was - kann dir da aber den Preis leider nicht sagen. Viel billiger wird es in Wien selbst aber bei so einer Art von Hochzeit vermutlich nicht.

Generell kann ich die Location sehr emfpehlen. Von Essen und Service hat alles gepasst. Sie sind halt in den "klassischen" Hochzeitsmonaten" (Mai bis September) schnell ausgebucht. Was ich so lese, soll es aber eh früher sein bei euch ist es vielleicht nicht so ausgebucht.

Da wir auch nicht kirchlich (aber aus Überzeugung gg) geheiratet haben war ich natürlich auch im Hochzeitskleid bei unserer Hochzeit. Overdressed ist man auf keinen Fall - warum auch - als Braut  ;D. Es gibt ja viele, die nicht mehr kirchlich heiraten - da fällt die standesamtliche Hochzeit natürlich feierlich aus.

Anmeldung für so eine "Sonderhochzeit" ist übrigens ganz normal übers Standesamt (gleich das wo ihr heiratet bzw. welches zuständig ist) Ihr sagt einfach nur dazu, bei welcher Location ihr heiratet.

lg Tasha


Sally

Re: romantische standesamtliche hochzeit
« Antwort #2 am: 13.02.2015 09:41 »
Im Süden von Wien fallen mir ein:

Garten vom Hugo-Wolf-Haus in Perchtoldsdorf

Krone in Gaaden (mit schönem Garten für die Trauung)

Stockerwirt in Sulz

Ich denke allerdings, dass die Frühsommer-Termine am Wochenende bereits vergeben sind und ihr evt. auf einen Tag unter der Woche ausweichen müsstet.

LG Sally

Baux87

Re: romantische standesamtliche hochzeit
« Antwort #3 am: 13.02.2015 10:14 »
Also ich gehör auch zu den Bräuten, die "nur" standesamtlich heiratet, weil wir kirchlich einfach nicht heiraten werden.
Ich trage auch ein richtiges Brautkleid, es ist alles ganz normal aufgezogen wie eine "vollständige" Hochzeit. und unsere standesamtliche Trauung wird keine 08/15 Standardtrauung was in 20 min aus ist. Unsere Standesbeamtin schmückt das aus, auch mit Ehegelübde, schöner Zeremonie, Sängerin etc.
ich war schon auf mehrere solchen Trauungen und es war wirklich immer sehr schön gemacht.

Also ich glaube, wenn ihr eine nette Location findet, zB vielleicht auch mit Trauung im Freien,und das Glück habt eine bemühte Standesbeamtin/Beamten zu finden, wird das sicher eine tolle Hochzeit!

amea

Re: romantische standesamtliche hochzeit
« Antwort #4 am: 14.02.2015 21:28 »
was ist mit der strandbar? die sollen doch jetzt auch wieder zur verfügung stehen? vielleicht wissen das noch nicht viele und ihr kriegt dort einen termin?!
lg, amea

Marie-Ann

Re: romantische standesamtliche hochzeit
« Antwort #5 am: 16.02.2015 13:58 »
Welche Strandbar? Das klingt gut... Meinst du die Strandbar bei der Urania? Wo kann man sich da erkundigen???  ??? ??? ???

CK182

Re: romantische standesamtliche hochzeit
« Antwort #6 am: 25.02.2015 16:53 »
Bei der Strandbar Herrmann (Urania) kannst du einen Pavillon für Feste mieten - ob auch eine Hochzeit dort möglich ist, weiß ich allerdings nicht (also die Feier auf jeden Fall, aber die Trauung selbst müsstest nachfragen).
Am besten du rufst mal direkt dort an oder fragst beim Standesamt nach:
http://www.strandbarherrmann.at/rent-a-pavillon/
https://www.wien.gv.at/verwaltung/personenwesen/ehe/
Fotos: Link...
(PW auf Anfrage)