Brautentführung

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Brautentführung

Katalin

Brautentführung
« am: 16.04.2002 15:25 »
Was haltet ihr davon?Ich finde es gar nicht so toll, einen großen Teil der Gäste für Stunden allein zu lassen. Sehen wir das irgendwie falsch?


Ricarda

Re: Brautentführung
« Antwort #1 am: 16.04.2002 16:51 »
Wir finden auch, dass eine Brautentführung nicht so toll ist. Da fällt die Stimmung meistens auf den Nullpunkt.
Alternative wäre die Braut innerhalb des Gasthauses zu "entführen", vielleicht in eine kleine Bar. Die meisten größeren Wirtshäuser haben sowas. Wir werden es auf jeden Fall so machen. Da trinkt die Braut mit ihren Entführern ein Fläschchen Sekt und dann brauchen sie nur wieder ein paar Stiegen hinauf in den Festsaal gehen.
Hoffe dir damit geholfen zu haben .
Liebe Grüsse und viel Glück
              Ricarda

Katalin

Re: Brautentführung
« Antwort #2 am: 16.04.2002 17:41 »
Und ich dachte schon, wir stehen mit dieser Meinung fast alleine da! Jetzt müssen wir es denjenigen, die es toll finden nur noch ausreden :-)... Das mit der Bar ist keine schlechte Idee - danke!

Christa

Re: Brautentführung
« Antwort #3 am: 22.04.2002 12:48 »
Also, ich finde diesen Brauch eigentlich ganz schön. Bei uns ist es so, dass einige enge Freunde mit der Braut "verschwindet", in ein benachbartes Gasthaus. Die übrigen Gäste sind ja nicht lange alleine, sie kommen ja alle nach. Dort wird dann getrunken, Spiele gemacht, Witze erzählt, etc.
Dann gehen alle geschlossen wieder zurück zum Festsaal.
Also, wie gesagt, ich könnte mir keine Hochzeit ohne Brautentführung vorstellen!
Aber jeder so, wie er möchte!
Schöne Hochzeit wünsche ich! Christa

Franz

Re: Brautentführung
« Antwort #4 am: 29.04.2002 12:19 »
Jetzt hörts amoi her!!!

A Hochzeit ohne Brautverziahgn is doch gor nix! So lustig wias do zuageht is einfach spitze! Ihr miaßts bloß richtig machn! Ihr Anfänger, Preißn und sonstigen ...
Machts ihr eire Bräuch und laßts uns de unsrigen!!! Danke

Karoline

Re: Brautentführung
« Antwort #5 am: 30.04.2002 12:40 »
Also ich heirate im August und bei uns ist es ohne Brautstehlen nicht getan. Allerdings muss man sehr aufpassen das es nicht zu lange dauert. Wir machen es deshalb so das wir ins benachbarte Gasthaus gehn und es dauert maximal 11/2 Std. länger darf es nicht sein oder wir bleiben auch im selben Gasthaus. Aber darauf verzichten möchte ich nicht!!

christian

Re: Brautentführung
« Antwort #6 am: 30.08.2002 16:22 »
hallo,
eine kurze Frage zur Brautentführung, da es in meiner Familie unterschiedliche Ansichten gibt:
Wer bezahlt eigentlich die Entführung??
Bitte um möglichst viele Antworten,
danke Christian