Brautstraußwerfen - WANN?

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Brautstraußwerfen - WANN?

loewinundlamm

Brautstraußwerfen - WANN?
« am: 03.03.2015 15:26 »
Hallo!
Wann werft ihr eig. euren Brautstrauß?
Ich dachte mir zuerst, dass ich ihn erst nach dem Brauttanz bzw. nach der Brautübergabe um Mitternacht werfe.
Oder wirft man ihn schon vorher?

Danke für eure Antworten!


Rettungsmaus

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #1 am: 03.03.2015 16:50 »
Wir wollten ihn auch zuerst um Mitternacht werfen, haben ihn jetzt aber vor verlegt. Nach dem Essen um die Stimmung schon ein wenig auf zu lockern wird er geworfen!! Dann schauen wir mal wer als nächstes heiraten wird.

nnblm

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #2 am: 03.03.2015 16:59 »
Ich hab einen großen Mangel an ledigen Frauen, von daher wird bei mir gar nicht geworfen. (Wir haben hier aber generell nicht besonders viele Traditionen, wenn ich so mit euch vergleiche, was ich hier so lese)...

juleyjules

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #3 am: 03.03.2015 17:37 »
das ist eine gute frage. da ich einen 3-geteilten hab möchte ich ihn im freien werfen. da ich glaube, dass die sträuße sich dann besser teilen.

Also werde ich ihn entweder gleich nach der Kirche ober beim eintreffen im Gasthaus werfen.


Standesamtlich 16.5.15

Vorbereitungen: Link... pw: 16052015
Hochzeitsblog: Link...

Baux87

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #4 am: 03.03.2015 17:52 »
irgendwie würd ich meinen Brautstrauß auch gern früher loswerden. Bei uns ist ja das Brautstehlen ganz hoch im Kurs - das geht nur mit Brautstrauß. aber das Brautstehlen soll ja nicht ausarten, also mal gucken, welchen Plan ich  mach.

Irgendwie würd ich ihn auch gern draußen werfen; allerdings ist es Anfang September eh länger hell - und es kann ja ruhig dämmrig sein.


VerteidigerinDWB

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #5 am: 03.03.2015 18:06 »
Ich werfe meinen auch nicht. Zuerst wollte ich ihn auf das Grab meiner Oma legen, allerdings habe in Windtechnisch da bedenken. (Das Altargesteck kommt aufs Grab am nächsten Tag)
Jetzt habe ich mich entschlossen den Strauß der am längsten verheirateten Frau zu überreichen. In unserem Falle ist das eine ganz liebe Freundin der Familie die sehr sentimental und genügsam ist. Und ihr Gesicht dabei lass ich mir nicht entgehen.
ich hab das letztens im Fernsehen gesehen und fand das so entzückend das ich es übernehmen werde.

Von der Uhrzeit her weiss ich noch gar nix. Evt nach dem Eröffnungstanz, aber das wird mein Zeremonienmeister dann eh sagen.


Unsere Hochzeit: 10.10.2015

Unsere Vorbereitungen: Link... (PW per PN)

hanni2310

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #6 am: 03.03.2015 19:20 »
Hallo!
Also ich werfe meinen originalen Brautstrauß auch nicht. Habe dafür einen extra Wurfstrauß der angefertigt wird.
Bin auch noch am überlegen wegen der Uhrzeit. Denke aber, dass ich den erst gegen Mitternacht werfen werde.....
hat alles Vor- und Nachteile..... echt nicht einfach!
Unsere Vorbereitungen: Link...
PW auf Anfrage

Rettungsmaus

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #7 am: 04.03.2015 09:30 »
Oh Verteidigerin, das mit dem Altargesteck ist ja total toll. Echt Lieb, dass ihr das auf das Grab deiner Oma stellt, echt eine tolle Idee.

Meinen Brautstrauß von der standesamtlichen Hochzeit habe ich auch der Schwester meines Mannes übergeben.  ;D Die hat sich auch richtig gefreut.

zwetschgenmarmelade

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #8 am: 04.03.2015 22:27 »
Ein extra Wurf-Strauß ist auch keine blöde Idee! In meinem Fall sollte der dann optimalerweise klein und ganz, ganz weich sein. Ich bin eine absolut miese Werferin und bin schon froh, wenn ich ein Objekt überhaupt in die richtige Richtung geschossen bekomme  ;D

VerteidigerinDWB

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #9 am: 05.03.2015 05:34 »
@Rettungsmaus: Danke. Der Brautstrauß wird bei den englischen Royals übrigens auch immer auf Queen Victorias Grab gelegt. (haben sie bei der Hochzeit von Will&Kate gesagt)
Ich werde sogar die Lieblingsblumen meiner Oma und meiner Mama als Blumen für die Hochzeit verwenden. 1. hab ich selber keine Lieblingsblume und 2. Sind glaub ich Calla (von Oma) und ich glaub Rosen (von Mama, wobei ich sie noch fragen muss)

Ich stehs mir einfach auf solche Symboliken.


Unsere Hochzeit: 10.10.2015

Unsere Vorbereitungen: Link... (PW per PN)

Rettungsmaus

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #10 am: 05.03.2015 09:35 »
DAs ist einfach nur toll Verteidigerin!!  :D

Ich hab auch nen Wurfstrauß. Mein Hochzeitsstrauß ist so auffällig gesteckt und gebunden in Wasserfalloptik, dass der wahrscheinlich auseinanderfallen würde!!  ;D Da war der bei der Standesamtlichen Hochzeit besser!! :)

SnowWhite

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #11 am: 05.03.2015 09:38 »
Verteidigerin, die Idee ist einfach nur toll!!!

Ich muss gestehen, ich hab die selber Idee. Die Blumen auf das Grab meiner Oma zu legen. Meine Oma ist letzten Sommer gestorben. Ich hätte sie sooo gerne auf meiner Hochzeit dabei gehabt und bin heute noch unendlich traurig, dass sie nicht dabei sein kann. Wobei dabei ist sie auf jeden Fall, nur leider nicht so wie ich es mir gewunschen hätte.   :'(

Daher fand ich die Idee mit den Blumen auf ihrem Grab sehr sehr schön und werde ich auch machen. Und da Rosen die Lieblingsblumen von ihr waren und ich Rosen sowieso im Brautstrauß/sonstiges Blumenschmuck hab, würde das gut passen!!

VerteidigerinDWB

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #12 am: 05.03.2015 10:12 »
SnowWhite: Das geht mir genauso. (meine Oma ist aber schon 2008 verstorben, aber fehlen tut sie trotzdem)


Unsere Hochzeit: 10.10.2015

Unsere Vorbereitungen: Link... (PW per PN)

Romana010815

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #13 am: 05.03.2015 10:47 »
Ich habe geplant den Brautstrauß so gegen Mitternacht zu werfen. Ich verwende dazu meinen originalen Brautstrauß, da ich nicht so der Fan von getrockneten Blumen bin.
Ich hab nur Bammel zu vergessen, vor dem Werfen das Medaillon (mit den Fotos meiner Eltern) aus dem Strauß zu entfernen.   :-\

Foxy87

Re: Brautstraußwerfen - WANN?
« Antwort #14 am: 05.03.2015 11:23 »
Ich werde den Brautstrauß auch gegen Mitternacht werfen.
Hab allerdings auch einen eigenen Wurfstrauß, den Brautstrauß möchte ich trocknen und das Altargesteck werde ich ebenfalls aufs Grab meines Opas legen.
Verliebt: 7.2.2010
Verlobt: 1.1.2014
Verheiratet: 27.6.2015