Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???

mimi1802

Verbringt ihr die Nacht vor der Hochzeit getrennt? Soll ja Unglück bringen die Nacht vor der Hochzeit gemeinsam zu verbringen  ::)

Wie macht ihr das?



mizilein

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #1 am: 27.03.2014 07:32 »
Wir werden die Nacht getrennt verbringen.
Ich schlafe bei meinen Eltern und mein Schatz bei meinem Bruder (da wir in meinem Heimatort heiraten und wir dort keine andere Möglichkeit haben).
Ich finde diesen Brauch sehr schön und wollte das unbedingt so machen. Zum Glück war mein Schatz einverstanden. Die Aufregung und Neugier auf den anderen wird dadurch meiner Ansicht nach noch größer :)
Link...
PW: 280614

Jana

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #2 am: 27.03.2014 07:35 »
Wir haben auch getrennt geschlafen er bei uns zuhause und ich in meinem alten zimmer bei meinen eltern

zuckermaus28

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #3 am: 27.03.2014 09:05 »
Wir werden nicht getrennt schlafen. Wir verbringen also diese Nacht gemeinsam in unserer Wohnung.
Ich weiß, dass ich sehr nervös sein werde. Und ich bin mir sicher, dass ich den Tag besser bei mir daheim mit ihm an meiner Seite starten kann. Vor allem weil ich mir sicher bin, dass er nicht nervös sein wird und er mich dadurch auch wieder etwas runter holen kann.
Daheim bei meinen Eltern würde mich das Gewusel von den Eltern und Geschwistern sicher nur noch nervöser machen.

schnumsi

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #4 am: 27.03.2014 09:35 »
Wir werden auch getrennt schlafen... Ich in meinem alten Kinderzimmer bei meinen Eltern und er in unserer Wohnung...
Obwohl ich noch nicht weiß wie ich dann nur ein Aug zutun soll...
Link...

Link... (die ersten Hochzeitsfotos! ;D)

Für das Passwort bitte PN senden


julibraut13

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #5 am: 27.03.2014 09:58 »
Ich hab auch in meinem Elternhaus in meinem alten Zimmer geschlafen und er  zuhause. Die Hochzeit fand in meinem Heimatort statt und ich find den Brauch eigentlich sehr schön!
Angst vor Unglück oder so brauchst nicht haben - es ist ein Brauch aus einer Zeit, wo man erst nach der Hochzeit zusammengezogen ist - und ich nehme an, auch daran haltet ihr euch nicht, oder? Ist immer die Frage, wie gut sich das Umsetzen lässt und ob mans mag.

agri

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #6 am: 27.03.2014 10:15 »
ich schlaf auch zu hause in meinem alten Kinderzimmer und mein zukünftiger bei uns im Haus. wollten das beide so.
aber ich würd sagen, jederzeit er mag!!!

bounty

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #7 am: 27.03.2014 11:05 »
ich übernachte die nach davor in dem gasthof wo wir am nächsten tag feiern, meine Familie ist auch schon am Vortag da. Mein Zukünftiger bleibt in unserer Wohnung!

trau-mich-nochmal

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #8 am: 27.03.2014 11:44 »
wir werden auch getrennt schlafen ... da einige von seiner Familie schon ein paar Tage früher anreisen werden und dann zusätlich ca 8 Leute bei uns schlafen werden ... "flüchte" ich zu meiner Mum ... weil da bin ich dann eh schon genug nervös ... da werd ich dann nur noch hecktisch, wenn so viele Leute herum wuseln ...  ;D

Gummibär

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #9 am: 28.03.2014 13:30 »
Also wir schlafen gemeinsam im Hotel, es ist alles schon aufregend genug, da wollen wir uns gegenseitig halt geben und kuscheln  ;D
Link...
PW: 30082014

UnserSonnenschein12

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #10 am: 28.03.2014 13:33 »
Wir haben noch nicht darüber gesprochen.
Aber ich glaube, wir werden alle 3 (mit unserem kleinen Sonnenschein) gemeinsam zu  Hause schlafen.
Den kleinen Mann bring ich dann zu meiner Mama, bevor ich zu meiner Oma fahr um mich fertig zu machen.
Könnte mir nicht vorstellen, diese Nacht ohne meine Männer zu schlafen. Ohne meinen Verlobten vielleicht, aber ohne meinen kleinen Schatz auch noch ???


Link...
Pw: 21062014

Talia0356

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #11 am: 28.03.2014 14:24 »
Wir werden getrennt schlafen. War von Anfang an klar für uns.  :)
Vorbereitungen: Link... (PW per PM)

Schildkröte

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #12 am: 29.03.2014 02:28 »
Wir wollten erst getrennt schlafen, aber irgendwie habe ich das dann kurzfristig abgeblasen. Ich konnte es mir nicht vorstellen, eine Nacht ohne meinen Mann zu verbringen. Allerdings bin ich in der Früh dann weg, bevor er wach war.

siju1805

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #13 am: 31.03.2014 11:38 »
wir werden beide bei uns im haus schlafen weil wir wohnen mittlerweile schon 7 jahre zusammen und sind elf jahre so zusammen also von dem her kann ich nicht alleine schlafen ;) aber anziehen wird er sich unabhängig von mir denn ich werde mich bei mienen eltern anziehen :)

Cori

Re: Die Nacht vor der Hochzeit - getrennt schlafen???
« Antwort #14 am: 31.03.2014 11:49 »
Wir haben ebenfalls getrennt geschlafen - er zuhause und ich bei meiner Mum
Kennengelernt: September 1996
Verliebt: Dezember 2008
Verheiratet: 27. Juli 2012