Etwas Altes!

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Etwas Altes!

Schildkröte

Etwas Altes!
« am: 03.08.2017 12:18 »
Etwas Altes!
Ab wann ist denn etwas Alt genug, um bei der Hochzeit mitwirken zu können? Ich habe ja gelesen, Die Braut nimmt meist etwas, dass man vor der Beziehung mit dem Mann hatte. Aber da ich kaum Schmuck trage, habe ich da nichts. Alte Schuhe? Tut mir leid, aber so lange hat keines meiner Schuhpaare gehalten. Schmuck von der Familie, kann man vergessen. Passt nicht zum Motto und macht es schwer, weil kaum etwas da ist. Wir sind keine Schmuckträger.

Habt ihr Ideen?


mondaine

Re: Etwas Altes!
« Antwort #1 am: 03.08.2017 14:26 »
im prinzip ist das eine ideelle sache. eine alte münze in die handtasche, ein altes taschentuch von omi, ein knopf von opas sakko ins kleid genäht,.... die möglichkeiten sind auch ohne schmuck endlos. solange es für dich alt ist und für dich was bedeutet, isses gut. würd ich halt sagen.
Fotos Vorbereitungen:
Link...
Fotos Kindertüten:
Link...

PW per PN
(derweil ist noch nicht viel drin, aber die alben werden regelmäßig wenns was neues gibt gefüttert ;-) )

Stle1952

Re: Etwas Altes!
« Antwort #2 am: 29.08.2018 01:44 »
im prinzip ist das eine ideelle sache. eine alte münze in die handtasche, ein altes taschentuch von omi, ein knopf von opas sakko ins kleid genäht,.... die möglichkeiten sind auch ohne schmuck endlos. solange es für dich alt ist und für dich was bedeutet, isses gut. würd ich halt sagen.
Ich stimme Ihnen zu

zuliop

Re: Etwas Altes!
« Antwort #3 am: 09.10.2018 13:56 »
Ich finde die Idee mit der Münze auch gut!

Schildkröte

Re: Etwas Altes!
« Antwort #4 am: 10.10.2018 08:31 »
Die Hochzeit ist schon lange vorbei :D Also wäre das Aufwärmen von dem Thema nicht nötig gewesen ;)

Hatte mich damals übrigens für ein Paar alte Socken entschieden. Socken, die ich schon hatte, bevor ich meinen Mann hatte ;)