Traditionen

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Traditionen

O-fructi-o

Traditionen
« am: 29.10.2014 19:12 »
Hallo ihr lieben,
Welche Traditionen sind eigentlich bei einer Hochzeit üblich?
Irgendwie sagt jeder etwas anderes und die wenigsten wissen den genauen Grund dafür nicht mal...
Vielleicht könnt ihr mir da ja helfen :)


Stmk2507

Re: Traditionen
« Antwort #1 am: 29.10.2014 19:33 »
Irgendwie hat das posten nicht funktioniert also nochmal

In der früh gibt es das aufwecken  :) was aber sicher im fast ganz Österreich bekannt ist.
Dann brechen wir die tradition und machen am vormittag die fotos. Wir haben einen brautführer, das bei uns auch tradition.
Nach der kirche ist es stehlen, in  anderen regionen ist das oft nach dem essen und auch nach die kirche ist bei uns in der Region das absperren auch bekannt unter vermachen.
Ich hoffe ich hab nichts vergessen  ;)

Sally

Re: Traditionen
« Antwort #2 am: 29.10.2014 20:23 »
Also ich lebe im Osten Österreichs im Großraum Wien und bei uns gibt es weder Aufwecken, Brautführer noch Absperren. Ich denke, das sind eher Traditionen in
ländlichen Gebieten. Ist also regional sehr unterschiedlich, bei uns gibt es
ab und zu schon auch das Brautstehlen zu späterer Stunde, also nach dem Essen.

 

 

O-fructi-o

Re: Traditionen
« Antwort #3 am: 30.10.2014 19:36 »
Hallo ihr 2,
Danke für die Antworten...
Ja ich komme aus der Stadt und mein Freund vom Land und dann auch noch aus anderen Bundesländern...
Und anscheinend gibt es soviel verschiedene Traditionen und Bräuche, dass ich mich nicht mehr auskenne  ;D


Binci

Re: Traditionen
« Antwort #4 am: 31.10.2014 09:33 »
Da wo wir beide herkommen, gibt es auch weniger Bräuche. Da wo wir jetzt wohnen umso mehr.
Ich picke mir einfach die Bräuche raus, die mir gefallen  ;D
Bei uns wird es also kein Braut aufwecken geben, aber Kranzl abtanzen schon, Brautstrauß werfen weiß ich noch nicht (wenn, dann wird er sich beim Flug teilen  ;) ), Brautstehlen wird es leider schon geben, da komm ich nicht drum herum (haben Freunde schon angekündigt) - es wird einfach eine Mischung aus Tradition und  Modern

tukeks

Re: Traditionen
« Antwort #5 am: 31.10.2014 09:42 »
Also...ich hab erfahren dass ich aufgeweckt werde - mit Böllern und Blasmusik...
dann wird der Bräutigam mich zu Hause abholen - er schläft in der Nacht davor im Hotel.
Autocorso :)
Sonstiges: Brautstrauß werfen, Brautstehlen, Absperren...alles was einem halt so gefällt würd ich sagen :)




Link...
pw auf Anfrage

Lischen_85

Re: Traditionen
« Antwort #6 am: 31.10.2014 10:37 »
Also bei uns sind Traditionen - Brautstehlen,  der Schuche von der Braut,dann wird die Braut von denn Trauzeugen/in asgekauft fur ein bestimten Betrag,so ist es bei dem Schuche das gleiche,ich persönlich finde es toll.mfg

Baux87

Re: Traditionen
« Antwort #7 am: 18.12.2014 15:23 »
in der Reihenfolge ist es bei uns so üblich - wobei wir hoffentlich nicht alles an Tradition bei unserer Hochzeit haben:

- Brautaufwecken um spätestens 5 Uhr in der früh mit ordentlichen Böllern, das geht dann so lang, bis die Brautleute vom Haus wegfahren
- Brautführer
- Autocorso eh klar
- Absperren beim Autocorso
- Agape nach der Trauung
- wenn Feuerwehr im Spiel: Spalier mit Wasserschläuchen nach der Trauung
- Brautstehlen nach dem Essen
- Kranzlabtanzen
- Haus/Wohnung verbauen: nicht geladene Freunde/Verwandte/Bekannte verbauen das Eigenheim des Brautpaares mit allem möglichem, damit sie es nicht so einfach haben, die Hochzeitsnacht zu Hause zu verbringen- daher schläft kaum ein Brautpaar mehr zu Hause....

rockberry

Re: Traditionen
« Antwort #8 am: 29.12.2014 10:17 »
Also bei uns gibt es alles.  :-[
Brautwecken, Absperren, Brautstehlen, Kranzerlabtanzen uvm.
Mir ist das alles zu viel. Ich lass das alles weg. Meine Hochzeit wird um 10 uhr enden und wir fliegen dann gleich am nächsten Tag auf Hochzeitsreise.
... überglücklich verheiratet (standesamtlich) seit 5.7.2014 :) kirchliche Trauung 17.10.2015 :D

hochzeitsduo

Re: Traditionen
« Antwort #9 am: 07.01.2015 18:01 »
hm, das Thema Bräuche ist immer so ne Sache. Wir sind österreichweit unterwegs und überall sind die Bräuche anders. Sogar das Kranzl/Abtanzen ist überall anders. Aber ich glaube ihr macht es eh genau richtig. Pickt euch einfach das heraus was euch gefällt und macht dass dann. Wenn ihr bestimmte Bräuche nicht wollt ist es allerdings sehr wichtig, dass ihr die Gäste auch darüber informiert.
Beispiel Brautstehlen. Ihr wollt das angenommen nicht, man will die Braut dann aber trotzdem stehlen. Das kann dann zu sehr unangenehmen und angespannten Situationen auf der Hochzeit kommen, wenn man es erst da dann klar stellen muss, dass man das nicht will.

moonshadow

Re: Traditionen
« Antwort #10 am: 08.01.2015 08:47 »
Genauso seht ich das auch. gerade die Sache mit dem Brautstehlen kommt nicht immer gut an. War auch schon auf einer Hochzeit, bei der das Brautpaar das nicht wollte, die Brüder des Bräutigams es aber trotzdem gemacht haben.

War kein schöner Moment, und hat was die Stimmung gesprengt. 

miriam_jennifer

Re: Traditionen
« Antwort #11 am: 13.01.2015 14:58 »
Ja das liebe Brautstehlen... ich wollte vor der Hochzeit auch alle davon überzeugen dass sie das bitte nicht machen... aber keine Chance! Wir haben uns dann drauf geeinigt dass wir höchstens 45 min wegbleiben und ich hab in der Zwischenzeit für die anderen eine Weinkellerführung und Verkostung organisiert damit die Zeit schneller vergeht.

Rettungsmaus

Re: Traditionen
« Antwort #12 am: 13.01.2015 16:38 »
Also bei uns gibts das "ussaschüßa" rausschießen/aufwecken um ca. 5 Uhr morgens. Betrifft bei uns zum Glück nur meinen Mann, da ich weiter weg schlafe!  ;D
Nach der Kirche dann das Spalier stehen der Feuerwehr und die Agape. Ich hoffe, dass das Baumstamm sägen ausfällt - das wäre ein Traditionsspiel das ich nicht unbedingt brauche. Die Brautentführung wäre bei uns auch eine Tradition, aber ich will nicht von den Gästen weg - ich hoffe das sich unsere Freunde auch daran halten. Brautstraußwerfen ist natürlich fest eingeplant. Und noch ein paar Spiele ... :-)

hochzeitsduo

Re: Traditionen
« Antwort #13 am: 13.01.2015 17:54 »
Zitat
Die Brautentführung wäre bei uns auch eine Tradition, aber ich will nicht von den Gästen weg - ich hoffe das sich unsere Freunde auch daran halten.

ah geh, gibs zu. Du willst nur nicht von mir weg  ;)  ;)

Rettungsmaus

Re: Traditionen
« Antwort #14 am: 16.01.2015 00:39 »
Genau so ist es  ;D ;D