Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: Kuba

Stenie

Kuba
« am: 01.04.2014 21:52 »
Mein Freund/Verlobter (ich muss mich da erst dran gewöhnen  ;) ) hat immer gesagt, wenns wir über das Thema heiraten geredet haben, 'Nein ich heirate nie'

Hab mich damit auch abgefunden - ich hab mir gedacht, wir sind glücklich, das passt für mich!  :) Und deshalb hab ich auch nie wirklich vom Heiraten geredet.

Tja und heuer im Februar haben wir eine Traumreise nach Kuba gemacht! ;)
Wir waren in einem kleinen Ort, wo es nicht wirklich viel gab - außer Krokodile - die haben wir auch vorher angesehen und sogar mit ihnen 'gekuschelt' (man konnte Fotos machen mit einem kleinen Kroko)

Danach wollten wir noch einen Strandspaziergang machen und uns den Sonnenuntergang ansehen - gesagt, getan!

An einem kleinen Felsvorsprung der ins Meer rausragte sind wir dann stehen geblieben und wollten den Sonnenuntergang genießen.
Mein Verlobter hat mich dann von hinten umarmt und seinen Kopf auf meine Schulter gelegt.
Ich dachte mir - 'ach, das ist jetzt romantisch, wir genießen jetzt den Sonnenuntergang und haben dann einen wunderschönen Abend gemeinsam!'

Tja und wir stehen so da und sehen in die Ferne und plötzlich beginnt er zu reden:
'Du kannst ja lesen in mir wie in einem offenen Buch (ich seh immer wenn er mich anschwindelt, da kräuselt er seinen Mund so süß), aber das Geheimnis hab ich mir bewahrt - ich weiß es ja schon lange, aber jetzt ist der perfekte Moment - Willst du mich heiraten?'

Ich hatte Tränen in den Augen, hab mich dann zu ihm umgedreht, hab dann den Ring gesehen, hab den Ring angesehen, hab wieder ihn durch meinen Tränenschleier angesehen und war einfach nur baff.

Ich hab anscheinend sehr lange nichts gesagt - und es kommt echt wahnsinnig selten vor, dass es mir mal die Sprache verschlägt - aber mit diesem Liebesgeständnis und Heiratsantrag hab ich dann wirklich nicht gerechnet.
Jedenfalls höre ich dann auf einmal: 'Willst jetzt oder nicht?!' (ich hab glaub ich wirklich ewig lange nichts gesagt, bzw. ist es uns zumindest so vorgekommen) - ich hab natürlich dann 'JA' gesagt - hab meine Tränen runtergeschluckt, meinem Verlobtem auch eine Träne aus dem Gesicht gewischt und dann haben wir uns seeeehhhr lange geküsst.

Wir sind dann wieder zurückmaschiert und haben mal mit unserem Lieblingsgetränk in Kuba - einem Mojito - angestoßen und sind dann noch ganz nett und superlecker essen gegangen.
Bis wir vom Urlaub zuhause waren, war es unser Geheimnis und es war ein schönes Geheimnis!

Der Antrag war für uns einfach PERFEKT! ;)
Ein wahnsinnig wunderschöner Moment, den ich/wir nie vergessen werden!


hochzeitsduo

Re: Kuba
« Antwort #1 am: 03.04.2014 18:01 »
oooh, ich gratuliere ganz herzlich. Hört sich ja traumhaft romantisch an. Ich kenn Kuba ja und da gibts einfach so traumhaft schöne Fleckchen, dass es echt ein Wahnsinn ist. Bei uns war es zwar nicht der Heiratsantrag aber die Hochzeitsreise ging damals nach Kuba. Unvergesslich

Michael992

Re: Kuba
« Antwort #2 am: 16.09.2014 14:38 »
Das ist romantisch. So stellen sich Frauen das vor. Und noch besser ist es, wenn man am wenigsten damit rechnet.
Ich finde aber, der Heiratsantrag wird oft überbewertet. Auf die Hochzeit kommt es an, nicht auf den Antrag.

Lisa0145

Re: Kuba
« Antwort #3 am: 16.09.2014 15:45 »
Oooh wie schön!!! Gratuliere  :)

Hätten ein paar Fragen wegen der Kuba Reise da wir nämlich demnächst fliegen ;-)



Verliebt seit 13.06.2004
Verlobt seit 13.06.2014
Hochzeit am 13.06.2015

Stenie

Re: Kuba
« Antwort #4 am: 17.09.2014 10:04 »
@michael: ich hab mir gar nix vorgestellt, weil ich absolut nicht damit gerechnet hab!  ;D aber ich geb dir recht, Hochzeitstag ist natürlich auch sehr wichtig, trotzdem erinnern wir beide uns sehr gerne an den Antrag zurück, weil uns der Moment einfach allein gehört hat! ;)

@lisa: kannst mir gerne eine pn schicken!  :)

blaukleid

Re: Kuba
« Antwort #5 am: 27.09.2014 14:49 »
Gratuliere! Das klingt ja wirklich wunderschön. Ich war selbst auch mal auf Kuba auf so einer Tierfarm, da gabs auch die Baby Krokos. Und insgesamt ein unvergessliches Setting, Kubas Natur ist einfach farbenfroh und macht glücklich.