vvv
Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: vvv

Friday

vvv
« Antwort #75 am: 30.05.2008 09:41 »
Jaja blabla...  :roll:
Überglücklich verheiratet seit dem 7. Juni 2008


Stella73

vvv
« Antwort #76 am: 30.05.2008 10:24 »
:lol: aber wo sie recht hat, hat sie recht! abdrücken kann nämlich eben nicht jeder, zumindest nicht zum richtigen zeitpunkt.... es ist für mich ein unterschied von tausend und eins, ob meine beste freundin mich (und alle meine eitelkeit) mal fotografiert oder mein freund. während sie die ruhe in person ist und sich zeit nimmt, licht und raum zu erfassen, sagt er nur "gehts schon?" und drückt hab! :lol: ich glaub, ein foto, dass mein liebster von mir gemacht hat und das gut geworden ist, gibts einfach nicht!!! :twisted:

Trixi30

vvv
« Antwort #77 am: 30.05.2008 10:26 »
Hi!

Also ich hab echt keine Ahnung wie ihr das macht. Bei 120 Gästen nur 6000€?????

Wir haben 100 Gäste und brauchen mind. 13000€

Und ich versuche wirklich an allen Ecken und Enden zu sparen. Wir machen alles von "Nicht Professionellen" machen und trotzdem ist es so viel.

LG

dana76

vvv
« Antwort #78 am: 30.05.2008 10:32 »
Zitat von: "Stella73"
:lol: aber wo sie recht hat, hat sie recht! abdrücken kann nämlich eben nicht jeder, zumindest nicht zum richtigen zeitpunkt.... es ist für mich ein unterschied von tausend und eins, ob meine beste freundin mich (und alle meine eitelkeit) mal fotografiert oder mein freund. während sie die ruhe in person ist und sich zeit nimmt, licht und raum zu erfassen, sagt er nur "gehts schon?" und drückt hab! :lol: ich glaub, ein foto, dass mein liebster von mir gemacht hat und das gut geworden ist, gibts einfach nicht!!! :twisted:


so ist es! da kann ich noch so tolle posen machen - wenn die fotos unscharf sind oder falsch belichtet nützt mir photoshop auch nicht viel. abgesehen davon, ist eine hochzeit etwas was man nicht "mal schnell" wiederholen kann und ein nichtfotograf wird sicher auch recht nervös sein - weil ihm das auch bewusst ist.
jeder hat halt andere prioritäten - mir war der fotograf total wichtig und ich würde jeden cent wieder investieren. ist meine einzige sichtbare erinnerung an den tag..

Sanne

vvv
« Antwort #79 am: 30.05.2008 21:20 »
Zitat von: "dana76"
ist meine einzige sichtbare erinnerung an den tag..


genau, du eheringverweigerin :lol:
verbandelt seit 1. August 1998
verlobt seit 10. Jänner 1999
verheiratet seit 14. September 2007
:D

mausemedi

vvv
« Antwort #80 am: 06.06.2008 22:46 »
Zitat
Ich weiß nicht, welche Programme es da noch dafür gibt, die auch hochwertig sind. Aber Adobe Photoshop is halt ein Hit. Aber auch ziemlich teuer. Vielleicht hat das Programm ja jemand, den du kennst und du kannst es "ausborgen".
Damit kann man sooo toll arbeiten! Very Happy Tolle Effekte zaubern und auch retouchieren (wie auch immer man das schreibt)... 100 Sachen Very Happy
Und dann einfach auf CD brennen (oder auf die Kameraspeicherkarte laden) und ausarbeiten lassen!!

Ich weiß, das ist schon länger her, aber ich wollt nur anmerken: Gimp funktioniert (fast) wie der Photoshop und ist ein Gratis-Programm...also sicher nen Versuch wert, wenn man kein teures Adobe kaufen möchte.
Zitat
Also ich hab echt keine Ahnung wie ihr das macht. Bei 120 Gästen nur 6000€?????

Wir haben 100 Gäste und brauchen mind. 13000€
... ich denk mal, da kommen so viele Faktoren zusammen: Kleid um €500 oder €2000, Catering oder Menü, STadt-Preise oder eben nicht bei Essen/Trinken, Arte und Menge des Blumenschmuckes...schwer zusagen, wenn man nicht alles einrechnet.

Und ich geb euch recht: Fotografieren kann nicht jeder. Der Papa meines Zukünftigen hat gemeint, wozu ich ne Fotografin brauche, er kann das doch auch....hmmm, ja, kann er, aber erstens will ich ihn nicht den ganzen Abend herumhirschen sehen, um Fotos zu machen, zweitens hätte ich das gerne in professionellen Händen und drittens ist unsere Fotografin sowieso eine Freundin meiner Mama, was uns Gott sei Dank Geld spart.
Standesamt am 30.08.08
am Wolfgangsee
Fotos meiner
Deko/Papeterie unter Link...