Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?

cat25

Hallo!
Was schätzt ihr in etwa, wieviel Sekt und Prosecco Flaschen wir für den Sektempfang von 100 Personen benötigen werden?
Was kalkuliert ihr so ein?
Übrigens würde mich auch interessieren wie viele antialk. Getränke ihr da nehmt (Soda, Orangensaft, Kindersekt?)

Danke

Cat


me1184

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #1 am: 24.04.2007 22:19 »
hallo,

also ich habe gelesen (brautzeitung), dass man pro person ca. 1 1/2 gläser sekt rechnet.
wo ich leider nicht weiterhelfen kann ist die menge von anti. hängt sicher von den anteilen der kinder und frauen ab. meistens sind nämlich frauen diejenigen die sekt-orange trinken.

lg, me1184
verliebt seit: 14.02.2001
verlobt seit: 14.02.2007
Verheiratet seit: 15.09.2007

Tinilein

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #2 am: 25.04.2007 08:13 »
Also mit 20 Flaschen würde ich auf alle Fälle kalkulieren. Aus einer Flasche gehen 7 Gläser raus. Manche werde keines trinken, andere dafür 2-3 Gläser.
Verliebt seit 20.09.2001
Verlobt seit 01.10.2006
Standesamtliche Trauung am 20.07.2007
Kirchliche Trauung am 21.07.2007


Tinilein

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #3 am: 25.04.2007 08:13 »
PS: Kindersekt würd ich weglassen. Würde sonst nur Orangensaft und Mineralwasser anbieten.
Verliebt seit 20.09.2001
Verlobt seit 01.10.2006
Standesamtliche Trauung am 20.07.2007
Kirchliche Trauung am 21.07.2007


A.M.L.

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #4 am: 25.04.2007 08:41 »
Also ich finde Kindersekt immer sehr schön für die Kinder, warum sollten die nicht auch ihren Sekt haben?

Verliebt seit: 20.12.2003
Verlobt seit: 20.12.2006
Hochzeit Standesamt: 20.08.2007
Hochzeit Kirche: 01.09.2007

insider

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #5 am: 25.04.2007 10:25 »
18 Flaschen (3 Karton) sind mehr als genug! Aus einer Flasche bekommst du im Schnitt 10 Gläser raus!! (Sekt/Orange nicht vergessen)

Wäre mein Tipp   :wink:
LG

Insider



Tinilein

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #6 am: 25.04.2007 11:47 »
@insider kannst du mir verraten wie du aus einer 0,75 l flasche 10 gläser rausbekommst  :roll:
Verliebt seit 20.09.2001
Verlobt seit 01.10.2006
Standesamtliche Trauung am 20.07.2007
Kirchliche Trauung am 21.07.2007


moira

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #7 am: 25.04.2007 11:51 »
mich würd schon interessieren, wie ich aus einer flasche EIN glas rauskriege? aber nachdem auch schiffe wieder aus einer flasche rauskommen, müssts ja ein glas auch tun oder?  :wink:  :D
lg
moira (die schon leicht dem hochzeitswahnsinn verfällt)

Anina27

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #8 am: 25.04.2007 12:17 »
wir haben ca. 80 liebe leut und 3 kisten sekt.
ich denk, so ca. 12 Liter Orangensaft und eine Kiste Mineral wird da schon genug sein für die Agape.
 :shock:  bitte schreit wer wenn ich mich da völlig verschätz!!!   :P danke


@ moira: aaaaalso: aus einr flasche /(/&%&?=)/ ein paar gläser%$§$%&%& heraus bekommst du, indem /(/(/)(=)(/(&//%&/%&%/&...........
 :P

moira

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #9 am: 25.04.2007 13:19 »
@ anina: maaaa...so einfach ist das? und ich komm da net drauf! die frage ist jetzt nur: gilt das auch für einwegplastiksekttrinkflötenbecher? oder muss ich da alles multiplizieren? und wenn ja: womit?
fragen über fragen.....
moira

insider

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #10 am: 25.04.2007 15:07 »
Zitat von: "Tinilein"
@insider kannst du mir verraten wie du aus einer 0,75 l flasche 10 gläser rausbekommst  :roll:


In dem ich den Sekt mit O-Saft mische  :wink:

Es trinken ja nicht alle Sekt pur und somit ergibt sich nach meinen Erfahrungswerten mit Hochzeitsgesellschaften ca. 10 Gläser a`0,1LT aus 1 Flasche Sekt.

Pur sind es ca. 7....vollkommen korrekt
LG

Insider



Anina27

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #11 am: 27.04.2007 13:12 »
Zitat von: "moira"
@ anina: maaaa...so einfach ist das? und ich komm da net drauf! die frage ist jetzt nur: gilt das auch für einwegplastiksekttrinkflötenbecher? oder muss ich da alles multiplizieren? und wenn ja: womit?
fragen über fragen.....
moira



aaaalso:
das gilt NUR für einwegplastiksekttrinkflötenbecher. und du musst DIVIDIEREN, aber erst, nachdem du die wurzel aus dem cotangens der addition gezogen hast.  :wink:  :D

(aber das ist natürlich noch längst nicht alles  :? )

moira

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #12 am: 27.04.2007 13:41 »
@anina: die wurzel aus dem cotangens? bist sicher? ich wollt eigentlich eher sinus x pi und dann das ganze durch 5 dividieren. hmmm, hätt doch in mathe besser aufpassen sollen.
lg
moira
ps: was heißt, das ist noch nicht alles? muss man das dann auch noch ins altgriechische übersetzen? oder eher latein?
scho wieder fragen....

Anina27

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #13 am: 27.04.2007 13:52 »
Zitat von: "moira"
@anina: die wurzel aus dem cotangens? bist sicher? ich wollt eigentlich eher sinus x pi und dann das ganze durch 5 dividieren. hmmm, hätt doch in mathe besser aufpassen sollen.
lg
moira
ps: was heißt, das ist noch nicht alles? muss man das dann auch noch ins altgriechische übersetzen? oder eher latein?
scho wieder fragen....


 :P  :P  :P
also da gibt es ein buch, ein mathematikbuch, kriegst nur in der universitätsbibliothek der weisen mathematischen oberphilantologengelehrten. der titel lautet: "das herausbekommen von gläsern aus flaschen". erschienen im kunstverlag göttingen.
da steht alles genau drin. (ich glaub, dein rechenweg wird auch beschrieben, es handelt sich da aber nicht um einwegplastiksekttrinkflötenbecher. ich glaub da ist der haken  :wink:

hoff, ich konnt helfen.
glg
anina :P

moira

Sektempfang - wieviel Sekt für 100 Personen?
« Antwort #14 am: 27.04.2007 14:05 »
schad, bei amazon hätt ichs sofort bestellt.  :P
ich meld mich hiermit aus dem forum ab - ich schreibe ab jetzt an einem oberweisen mathematischen buch (und zwar als anthropopilologin - hört sich toll an gell?). arbeitstitel: "das hineinbekommen von gläsern UND einwegplastiktrinkflötenbechern in flaschen". da wird dann mein rechenweg ausführlich exerziert. allerdings muss ich ihn zu diesem zwecke noch umdrehn....sonst fallen die becher ja gleich wieder aus der flasche.
wer mag, darf sich einstweilen ein vorabo sichern.
lg
moira  :lol: