Autor Thema: Zauberer für Hochzeit buchen?  (Gelesen 1249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bridey

Zauberer für Hochzeit buchen?
« am: 23.09.2020 15:43 »
Liebe Community,

am vergangenen Wochenende hat mein Bruder uns eröffnet, dass er im nächsten Frühjahr heiraten möchte. Wirklich überrascht hat uns das nicht, in unseren Augen war es ohnehin nur eine Frage der Zeit.
Überrascht hat mich allerdings, dass ich ihm bei der Hochzeitsorganisation unter die Arme greifen soll!

Seine Verlobte ist seit Kindertage ein großer Magie-Fan. Harry Potter zählt wirklich zu ihren absoluten Lieblingsfilmen! Was liegt da also näher, als einen Zauberer für die Hochzeit zu organisieren? Fändet ihr das eine gute Idee oder wirkt das kindisch?
Hätte hier vielleicht jemand eine Empfehlung für mich? Bin etwas planlos, und deshalb für jede Hilfe dankbar!


Offline Kurt81

Re: Zauberer für Hochzeit buchen?
« Antwort #1 am: 24.09.2020 14:30 »
Hallo Bridey,
Herzlich willkommen bei uns im Forum,
Ein Magier kann ein willkommener Unterhaltungs-Act sein für z.B. Agape oder vor oder nach dem Hochzeitsdinner. Bei den meisten Anbietern gibt es mehrere Möglichkeiten, es kann die Möglichkeit im Rahmen einer Bühnenshow (meist so 30-60 Min.) für alle oder es gibt bei den meisten auch die Möglichkeit wo der Zauberer von Tisch zu Tisch geht und seine Tricks vorführt. Die Kosten sind natürlich von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Da ich nicht weiss in welcher Region zu jemanden suchst, würde ich mal vorsichtige zwischen 500-1000 Euro veranschlagen.
Hochzeits-DJ aus Leidenschaft. Meine Aufgabe ist dafür zu sorgen, dass diese ewig in den Erinnerungen von Ihnen und Ihren Gästen bleiben…“
(DJ Rusty - Rusty Karaoke & Music Entertainment, 2018)

Homepage

Offline runningbride2021

Re: Zauberer für Hochzeit buchen?
« Antwort #2 am: 27.11.2020 13:41 »
Hallo bridey,

ich weiß nicht, ob dein Anliegen noch aktuell ist, ich antworte trotzdem mal :D Ich finde die Idee, auf die Leidenschaft deiner Schwägerin in spe einzugehen, richtig schön.

Ich persönlich fände eine Zaubershow, oder einen Zauberer, der von Tisch zu Tisch geht, nicht passend für eine Hochzeit. Zudem ist es zumindest in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis so, dass immer durch die Gäste für ein volles Programm gesorgt wird.

Aber vielleicht kannst du das Magie-Thema ja in einer Fotobox umsetzen? Also, du könntest eine Fotobox organisieren, wo es neben den üblichen Accessoires wie Bärten und Sonnenbrillen auch Zaubererzubehör wie z.B. Zaubererhut, Zauberstab oder Hogwartsschals gibt.

Viel Spaß und viel Erfolg bei der Planung!