Möbel als Hochzeitsgeschenk?
Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: Möbel als Hochzeitsgeschenk?

HenriettaB

Re: Möbel als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #15 am: 19.11.2018 09:11 »
Die beste Option ist der Gutschein. Schließe mich den andren an :)


lisakrum

Re: Möbel als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #16 am: 01.12.2018 13:57 »
Wenn es kein Ikea tischh für 20ger ist warum nicht

Genau, denke ich nämlich auch!

karelburkhardt

Re: Möbel als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #17 am: 03.12.2018 11:42 »
Ja, grundsätzlich ist alles in Ordnung, wo du dir denkst, dass es dem Brautpaar gefallen könnte.

Bei mir war es damals auch recht außergewöhnlich, da ich für eine gute Freundin über http://heimtextilien24.com/ verschiedene Heimtextilien für ihr neues Schlafzimmer geschenkt habe.

Lg

fringss

Re: Möbel als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #18 am: 13.12.2018 19:37 »
Hi,
ich bin ein großer Fan von solchen Geschenken zur Hochzeit.
Uns wurde damals von einem engen Freund ein schöner antiker Schreibtisch von zur Hochzeit geschenkt.
Der Vorteil an solchen Geschenken ist halt, dass man meistens wirklich langfristig etwas davon hat, außerdem hat man immer eine schöne Erinnerung wenn man sich jetzt an den Schreibtisch zum Arbeiten sitzt, das macht es dann ein bisschen erträglicher. :D
Außerdem ist die Anschaffung von solchen Schreibtischen oft etwas stressig: Link...
So wurde uns das auch abgenommen. :)
Es ist natürlich wichtig, dass auch Bedarf für das Möbelstück besteht, zum Beispiel hätte uns ein Schreibtisch natürlich herzlich wenig genutzt, wenn wir schon einen guten gehabt hätten.
Deswegen unbedingt vorher gut informieren, wenn es ein Geschenk in der Richtung sein soll. :)

gggabi

Re: Möbel als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #19 am: 21.12.2018 12:09 »
Ich würde an deiner stelle was persönliches schenken

holdo

Re: Möbel als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #20 am: 11.01.2019 14:39 »
Also wenn es keine Geschenkeliste gibt oder die Trauzeugen Ideen/Wünsche vom Paar haben würde ich auch zunächst über etwas persönliches nachdenken.

Generell Möbel sehe ich als nachteilig, da man sie a) nicht wirklich als Geschenk übergeben kann (außer du fährst mit dem Möbel-LKW vor :)) und b) auch sehr genau wissen muss, was sich das Paar wünscht.

Andernfalls evtl. einen Möbelgutschein schenken, bedingt aber auch, dass man weiß, in welchem Geschäft die Möbel Favoriten des Brautpaares vorhanden sind.

WeddingQueen

Re: Möbel als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #21 am: 15.01.2019 10:34 »
Was dich glücklich macht

Miriam88

Re: Möbel als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #22 am: 05.02.2019 13:46 »
Hallo ihr Lieben!

Ich finde, dass Möbel durchaus ein gutes Hochzeitsgeschenk abgeben. Vor allem dann, wenn ich das Brautpaar auch Möbel als Hochzeitsgeschenk wünscht. Unsere Bekannten haben zum Beispiel von ihrem Freundeskreis zu ihrer Hochzeit so eine Hollywoodschaukel für ihren Garten bekommen. Was, finde ich, auch ohne expliziten Wunsch ein tolles Geschenk ist.

Beste Grüße!

mmmmeteor

Re: Möbel als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #23 am: 11.02.2019 10:22 »
Kann es mir nicht ansehen. Kommt ständig ein Werbung von Mazda und LEGO