was mich gerade ärgert...

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: was mich gerade ärgert...

ellen1

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #15 am: 13.01.2014 22:48 »
Hallo,
Ich denke das Model auf FB hat nicht wirklich die optimalen Maße für den Laufsteg hier wird doch einiges mehr verlangt! Jedoch für Fotoshootings vom Gesicht perfekt hübsch.
Es ist halt die normale Durchschnittsfigur wie Sally schon sagte und die ist ja im Alltag nicht schlecht!


hach

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #16 am: 13.01.2014 23:56 »
Hallo,
Ich denke das Model auf FB hat nicht wirklich die optimalen Maße für den Laufsteg hier wird doch einiges mehr verlangt! Jedoch für Fotoshootings vom Gesicht perfekt hübsch.
Es ist halt die normale Durchschnittsfigur wie Sally schon sagte und die ist ja im Alltag nicht schlecht!

Also, mir wäre so ein Model wirklich lieber als diese Wandelnden Laufsteg-Draht-Kleiderständer :D


Schildkröte

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #17 am: 14.01.2014 02:08 »
Ich ärgere mich, weil so ein blöder Depp (entschuldigt die Ausdrucksweise) meinem Mann die Geldbörse geklaut hat. Personalausweis, Führerschein, Jahreskarten, etc. alles weg und bei der Versicherung gibt's nicht. Weil das Risiko auf Diebstahl nicht versichert ist :-[ War ne niegelnagelneue Geldbörse, die mein Mann zu Weihnachten bekommen hat. Und das Ersetzen der Karten kostet uns einiges, was wir uns momentan überhaupt nicht leisten können

Cori

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #18 am: 14.01.2014 07:12 »
@Schildkröte: Maaa das ist echt gemein!!! :( Tut mir voll Leid, sowas ist echt eine Frechheit. Meinem Papa ist auch schon mal das Handy gestohlen worden. Da hat man dann echt viel Scherereien. Wichtig ist mal, dass ihr alle Karten sperren lasst, vor allem bei Kreditkarten ist das sehr wichtig! Dass er die Brieftasche einfach verloren hat oder sie wo liegen gelassen hat, kann nicht sein, oder? Dann hättets vielleicht noch die Chance auf einen ehrlichen Finder.
Kennengelernt: September 1996
Verliebt: Dezember 2008
Verheiratet: 27. Juli 2012

hach

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #19 am: 14.01.2014 09:09 »
Ich ärgere mich, weil so ein blöder Depp (entschuldigt die Ausdrucksweise) meinem Mann die Geldbörse geklaut hat. Personalausweis, Führerschein, Jahreskarten, etc. alles weg und bei der Versicherung gibt's nicht. Weil das Risiko auf Diebstahl nicht versichert ist :-[ War ne niegelnagelneue Geldbörse, die mein Mann zu Weihnachten bekommen hat. Und das Ersetzen der Karten kostet uns einiges, was wir uns momentan überhaupt nicht leisten können

Fluchen ist in dem fall definitiv erlaubt :D

Das is echt beschi**en... Auf jeden fall sofort alle Karten sperren lassen, bei der Bank - wie auch bei der Polizei!
Eine Bank/Kreditkarten-Sperre reicht bei gewissen rechtlichen Sachen nicht.  - nur zur Info!

Schildkröte

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #20 am: 14.01.2014 13:05 »
Die Karten haben wir sofort sperren lassen, als wir es festgestellt haben. Allerdings hatten wir eine Bankomatkarte, von der wir nicht wussten, dass es eine ist. Wir wollten nie eine. Und das Sperren lassen kostet uns 40 Euro. Ganz schön happig, jetzt wo mein Mann Saisonbedingt wieder arbeitslos ist

Mein Mann kommt aus Deutschland. Ist dann auch doof wegen dem Führerschein.

@Cori: Nein, er ist fest davon überzeugt, dass er die Geldbörse noch in der Bank hatte. Ich habe ja schon geglaubt, ich hätte sie liegen lassen. Nur das war eben vor der Bank. Ich hoffe ja auf einen ehrlichen Finder. Aber wir haben im Dezember einen billigen Schal verloren und die Frau hinter uns, die genau gesehen hat, dass er uns runter gefallen hat, die ist mit dem Teil abgehauen. Dafür gab es ja eine Augenzeugin. Und wenn man schon einen billigen Schal klaut, dann habe ich wenig Glauben daran, dass eine niegelnagelneue Leder-Geldbörse abgegeben wird

hach

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #21 am: 14.01.2014 13:15 »
Die Karten haben wir sofort sperren lassen, als wir es festgestellt haben. Allerdings hatten wir eine Bankomatkarte, von der wir nicht wussten, dass es eine ist. Wir wollten nie eine. Und das Sperren lassen kostet uns 40 Euro. Ganz schön happig, jetzt wo mein Mann Saisonbedingt wieder arbeitslos ist

Mein Mann kommt aus Deutschland. Ist dann auch doof wegen dem Führerschein.

@Cori: Nein, er ist fest davon überzeugt, dass er die Geldbörse noch in der Bank hatte. Ich habe ja schon geglaubt, ich hätte sie liegen lassen. Nur das war eben vor der Bank. Ich hoffe ja auf einen ehrlichen Finder. Aber wir haben im Dezember einen billigen Schal verloren und die Frau hinter uns, die genau gesehen hat, dass er uns runter gefallen hat, die ist mit dem Teil abgehauen. Dafür gab es ja eine Augenzeugin. Und wenn man schon einen billigen Schal klaut, dann habe ich wenig Glauben daran, dass eine niegelnagelneue Leder-Geldbörse abgegeben wird

Wirklich, die Gestohlenen Karten auch dringend bei der Polizei melden!!!
Ich hab selbst mal bei einer Bankomat-Firma gearbeitet, daher weiss ich das eine Kartensperre der Bank rechtlich nicht ausreicht vor Missbrauch der Karten durch Betrügern zu schützen!

dirndl87

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #22 am: 14.01.2014 13:42 »
wegen Führerschein ist es kein Problem, innerhalb der EU bekommt man in dem Land wo man lebt jederzeit ein neuen, ich hab meinen deutschen nach der Hochzeit auch in österreich eingetauscht und hab jetzt ein Österreichischen, ihr braucht nur die Anzeige von der Polizei

Cori

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #23 am: 14.01.2014 14:57 »
@Cori: Nein, er ist fest davon überzeugt, dass er die Geldbörse noch in der Bank hatte. Ich habe ja schon geglaubt, ich hätte sie liegen lassen. Nur das war eben vor der Bank. Ich hoffe ja auf einen ehrlichen Finder. Aber wir haben im Dezember einen billigen Schal verloren und die Frau hinter uns, die genau gesehen hat, dass er uns runter gefallen hat, die ist mit dem Teil abgehauen. Dafür gab es ja eine Augenzeugin. Und wenn man schon einen billigen Schal klaut, dann habe ich wenig Glauben daran, dass eine niegelnagelneue Leder-Geldbörse abgegeben wird

Ma ich versteh solche Leute nicht, ich hätt da ja ein sooo schlechtes Gewissen, dass ich mich niiie trauen würde, den Schal zu tragen. Würd da sofort hinterher schreien, dass der Schal fallen gelassen wurde. Und ja, klar dass du dann wenig Hoffnung hast, dass jemand eine volle Brieftasche abgeben wird. Find das einfach wirklich gemein! Hoffe sehr für euch, dass es vl doch einen ehrlichen Finder gibt oder wenigstens eure Kosten nicht allzu hoch werden!
Kennengelernt: September 1996
Verliebt: Dezember 2008
Verheiratet: 27. Juli 2012

hach

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #24 am: 14.01.2014 15:08 »
Ma ich versteh solche Leute nicht, ich hätt da ja ein sooo schlechtes Gewissen, dass ich mich niiie trauen würde, den Schal zu tragen. Würd da sofort hinterher schreien, dass der Schal fallen gelassen wurde. Und ja, klar dass du dann wenig Hoffnung hast, dass jemand eine volle Brieftasche abgeben wird. Find das einfach wirklich gemein! Hoffe sehr für euch, dass es vl doch einen ehrlichen Finder gibt oder wenigstens eure Kosten nicht allzu hoch werden!

Ich war kurz vor Weihnachten im Europark (Salzburg). Erst hab ich 300€ Gutscheine gekauft, dann war ich bei Thalia!
Die Gutscheine hatte ich in der Hand, weil ich wusste das sie mir samt Kuvert aus der Hosentasche fallen würden.

Als ich von Thalia raus bin, hab ich sofort ins Thalia Sackerl geschaut (Gutscheine) - weg...

Sofort hinein gestürmt... Hat jemand gefunden und abgegeben - kein € hat gefehlt.  Da hat ma kurzzeitig meine Pumpe gas gegeben.

Vermutlich hab ich die Gutscheine kurz aus der Hand gelegt als ich mir ein Kinderbuch für meine kleine Nicht angesehen habe.

So schnell kann es gehen.

Cori

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #25 am: 14.01.2014 15:29 »
Da hast aber echt Glück gehabt :) Und Gott sei Dank einen ehrlichen Finder.

Eine Bekannte von mir ist mit 400 Euro in einem Kuvert (weil sie das Geld da grad erst bekommen hat) zum Media Markt gefahren, weil sie gehofft hat, noch eine Playstation 4 für ihren Freund kaufen zu können. Beim Media hat es keine mehr gegeben, also ist sie nach Hause und hat festgestellt, dass sie das Kuvert verloren hat. Sie hat beim Media Markt angerufen, beim Fundamt und bei der Polizei - das Geld ist nie mehr aufgetaucht.
Kennengelernt: September 1996
Verliebt: Dezember 2008
Verheiratet: 27. Juli 2012

Schildkröte

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #26 am: 14.01.2014 17:50 »
400 Euro weg? Das tut sicher weh. Aber so viel Geld kann ich zum Glück nicht rum tragen. So viel können wir nicht für ein Stück ausgeben

@hach: Anzeige ist schon gemacht. Aber kosten spart uns das auch nicht. Selbst für die Jahreskarte der Wiener Linien müssen wir zahlen. Wobei ich das nicht verstehe. Die drucken nur ein Stück Papier aus. Dafür bei Diebstahl Geld zu verlangen ist schon frech

hach

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #27 am: 15.01.2014 08:51 »
400 Euro weg? Das tut sicher weh. Aber so viel Geld kann ich zum Glück nicht rum tragen. So viel können wir nicht für ein Stück ausgeben

@hach: Anzeige ist schon gemacht. Aber kosten spart uns das auch nicht. Selbst für die Jahreskarte der Wiener Linien müssen wir zahlen. Wobei ich das nicht verstehe. Die drucken nur ein Stück Papier aus. Dafür bei Diebstahl Geld zu verlangen ist schon frech

kommt drauf an, is das Ticket der wiener linien nur in Verbindung mit Pass gültig - oder is sogar a Bild drauf?
Falls ja, dann müsstest mit der verlustanzeige eigentlich a neues ticket bekommen.

Schildkröte

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #28 am: 15.01.2014 15:05 »
Da ist ein Passfoto dabei, dass man selbst mitbringen muss

hach

Re: was mich gerade ärgert...
« Antwort #29 am: 15.01.2014 15:27 »
Da ist ein Passfoto dabei, dass man selbst mitbringen muss

Demnach is das teil auf den Namen registriert und kann somit von keinem anderen verwendet werden. Sollte man eigentlich zu geringen kosten erstattet bekommen.

Falls sie sich blöd stellen -> Rechtsschutz