Das Forum rund um die Hochzeit
 

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - ALAWI

Seiten: [1] 2 3
1
Nach der Hochzeit / Müde am Tag der Hochzeit?
« am: 28.11.2013 13:55 »
Ich wollte jetzt von euch anderen Bräuten wissen, wie es bei euch war? Wart ihr müde am Tag der Hochzeit und wie schlimm war es?

Ich habe ca. 3 Wochen vor der Hochzeit immer nur noch 4-5 Std. schlafen können, weil mir noch so viel eingefallen ist, was ich zur Hochzeit wollte (basteln, vorbereiten, etc.). Und tagsüber war wahnsinns-Stress im Büro und am Nachmittag habe ich bis in die Nacht hinein vorbereitet und gebastelt.

Am Tag vor der Hochzeit hatte ich zwar frei, aber wir bereiteten den Saal vor und zogen ins Hotelzimmer ein. Bin zwar schon um 10h ins Bett gekommen, aber um 5h war Tagwache. Ab 7h kam die Visagistin und den ganzen Vormittag bis 14h haben wir Pärchenshooting gemacht.

Ich war nach dem Shooting so dermaßen erledigt, dass ich vor der Trauung eigentlich nur noch schlafen wollte. Ich wusste nicht, wie ich den Tag noch weiter durchstehen sollte. Mein Kreislauf ließ auch zu wünschen übrig und ich wollte nur noch schlafen.

Natürlich habe ich dann doch alles geschafft und die Müdikeit wich der Aufregung. Alles in allem wundere ich mich trotzdem, wie ich den Tag geschafft habe, da ich wirklich TODMÜDE war.

Ich höre von vielen Bräuten, dass sie am Tag der Hochzeit von den Vorbereitungen der letzten Tage so müde waren. Wie war es bei euch?

VLG ALAWI


2
Liebe Mitbräute,

auch ich möchte euch meine Dienstleister und Erfahrungen mit ihnen nicht vorenthalten:

Einladungen: Vistaprint
Link...
Hier kann man so richtig durchstöbern, weil es alle möglichen Größen, Layouts, Styles und Formen gibt. Mir war es wichtig, dass ich online bestellen und den Inhalt meiner Karte selbst gestalten kann. Es hat alles reibungslos funktioniert und die Karten haben allen sehr gut gefallen.

Location Trauung: Belvedereschlössl Stockerau - nebenstelle des Standesamt Stockerau
Link...
Traumhaftes, kleines Schlösserl mit herrlicher Parkanlage dabei. Genügend Sitzplätze für eine Trauung mit 80 Personen.
Agape anschließend im Park oder aber im Dachgeschoß des Schlössls möglich. Stehtische und Gläser können vor Ort ausgebort werden. Der Trauungssaal hat eine herrliche verziehrte Deckenwölbung und ist im Sommer angenehm kühl. Der Standesbeamte aus Stockerau war leider nicht so unser Fall. Er hat hauptsächlich aus dem Gesetzestext vorgelesen und sehr gekünstelt gewirkt. Außerdem hat er unseren liebevoll geschriebenen Text für die Sandzeremonie vergessen und somit leider nicht vorgetragen (obwohl er es uns selbst angeboten hatte, diesen vorzutragen). Fazit: Die Location ist top, der Standesbeamte leider flop.

Location Feier: Schloss Hausleiten
Link...
Das Gebäude und der Saal selbst sind wunderschön und bieten reichlich Platz. Man kann sich beim Dekorieren austoben, da es viele Möglichkeiten gibt und der Saal sehr schlicht gehalten ist. Der dazugehörige Garten eigenet sich perfekt für Sektempfang und Fotos. Zum Veranstalter selbst möchte ich hier nichts sagen.

Brautkleid: Cinderella Brautmoden in 1090 Wien
Link...
Liebevoller, kleiner Brautladen mit einer kleinen, aber feinen Auswahl der Marken San Patrick, Rembo, Cymbeline, Mori Lee, Madeleine Gardner, Ian Stuart und mehr. Die Beratung ist so lieb und nimmt sich wirklich viel Zeit. Man wird zu nichts gedrängt und das Geschäft war nie überfüllt. Die Dame ist genau auf meine Wünsche eingegangen und hat sich auch im von mir vorgegebenen, preislichen Rahmen bewegt. Die selben Kleider sind bei zB Flossmann oder Pronuptia teurer. Ich kann Cinderella Brautmoden nur weiterempfehlen. Dort fühlt man sich noch wie in einer Boutique von früher, wo man sich wirklich liebevoll Zeit für die Braut nimmt und auf ihre Wünsche hört.

Bräutigam-Anzug: Kuhn in 1010 Wien
Link...
Hier bekommt man einen Anzug auf Maßkonfektion mit allen Extrawünschen die man sich vorstellen kann. Man kann sich den Stoff, die Qualität, den Schnitt, alle Extras (welche Knöpfe, verstärkte Innentaschen, Logos aufsticken, etc.) bestellten, von denen man immer geträumt hat. Und das zu einem wirklich tollen Preis. Absolut tolle Qualität, Passform und Betreuung. Und das zu einem guten Preis.

Fotograph: Csepregi Photography
Link...
DER WAHNSINN!! Tibor Csepregi ist so absolut professionell/ kreativ und erfahren. Er hat uns den ganzen Tag begleitet und hat die genialsten Ideen für ausgefallen Hochzeitsfotos. Er ist schon 5 Monate vor unserer Hochzeit gekommen um sich mit uns Location, Anfahrtswege und mögliche Fotoszenarien anzusehen. Er war den ganzen Tag so ruhig und lieb, dass wir einfach nur entspannt und glücklich waren. Noch dazu ist die Qualität seiner Fotos herausragend. Er macht keine gewöhnlichen Hochzeitsfotos sondern ausgefallene, kreative und verrückte Bilder. Ich würde Tibor jedem weiterempfehlen, der Top-Fotos in Spitzenqualität mit dem besonderen Etwas zum fairen Preis möchte. Sein Bruder ist ürigens auf Hochzeitsvideos spezialisiert.

Blumen: Die Blumenbinderin - Manuela Floh
Link...
Sie hat ihren Blumenladen gleich neben ihrem Privathaus in Hausleiten (Goldgeben). Sie ist Floristin aus Liebe und das merkt man. Sehr kreativ, geduldig und freundlich. Sie hat unsere Ideen super umgesetzt und wollte uns zu nichts anderem überreden. Leider hatten wir ein Mißverständnis bei der Farbe der Rosen in meinem Brautstrauß. Ich wollte eigentlich altrosa, irgendwie hatten wir dann aber Lachs notiert. Naja, soll nichts schlimmeres passieren. Am besten schon mit euren Vorstellungen hingehen und sie ergänzt es dann hervorragend mit ihren Ideen und Erfahrungen. Unser Blumenschmuck war genau so wie wir ihn uns vorgestellt hatten und das zu einem Hammerpreis. Wir haben für das gleiche "Paket" 50% weniger bezahlt als bei einem Floristen in Wien.

Torte: Bäckerei Bouchal in Göllersdorf
Link...
Gleich mal vorweg: Sooooooooo lieb. Fr. Engelberger (die junge Konditorin) ist so lieb und kreativ und will alle Ideen des Brautpaares umsetzten, damit es einfach der schönste Tag wird.
Sie hat uns ganz tolle Caketopper gemacht und die Torte zu 100% so umgesetzt, wie wir es ihr am Bild gezeigt hatten. Die Qualität der Torten ist super-gut. Zwar nichts übermäßig kreatives, aber richtig lecker. Der Preis ist auch super-günstig. Bei einer bekannten Konditorei in Wien 10 hätten wir für die gleiche Hochzeitstorte das 3-fache!!!! bezahlt. Absolut empfehlenswert!

Styling und Make-up: Claudia Pischler aus Stockerau
Link...
Da ja meine Stylistin vier Wochen vor der Hochzeit abgesprungen ist (aufgrund eines Wasserschadens im Salon hätte sie nicht ins Hotel kommen können), musste ich mir noch rasch Ersatz suchen und bin durch Zufall auf Claudia Pischler gestoßen.
Sie ist zu einem Probetermin zu mir nach Hause gekommen und es war total entspannt. Sie setzt zwar nicht zu 100% das um, was man ihr am Bild zeigt (wenn sie der Meinung ist, dass es mit der Haarqualität,- fülle nicht möglich ist) hatte aber tolle Alternativen parat. Das Make-up hat auch gepasst nur leider war meine Haut am Tag der Hochzeit sehr trocken und man hätte wohl vorher etwas Feuchtigkeitscreme auftragen müssen. Auch meine Brautjungfern waren mit ihren Frisuren sehr happy. Und preislich hat es auch absolut gepasst.

Ringe: Ella im G3 in Gerasdorf
Link...
Das war eigentlich recht spontan. Wir sind dort bummeln gewesen, hineingegangen und haben uns die Ringe gekauft.
Wollten nichts über-drüber teures und gelbgold war uns wichtig. Wir sind dort zu einem guten Preis fündig geworden.

Videograph: Wolfgang Schmid Produktion
Link...
Er hatte hier im Forum angeboten gratis ein Hochzeitsvideo zu drehen, welches er dann als Promotion für seine neue Website verwendet. Wir hatten uns mir ihm in Verbindung gesetzt und seine Ideen haben uns gefallen.
Er war am Tag der Hochzeit bei der Trauung und bei der Ankunft in der Feierlocation anwesend.
Da ich noch nichts von dem Video gesehen habe, kann ich euch dazu noch nicht viel sagen. Gerne könnt ihr euch dann aber selbst ein Bild machen, sobald das Video online ist.

DJ: DJ El Ripo aus Korneuburg
Link...
Patrick Jesenko (wie er eigentlich heißt) war DER Hammer. Er hatte eine super Anlage mit tollen Lichteffekten und genialem Sound dabei. Und war wichtig einen guten Mix aus "alt" und "neu" zu haben, wobei der Schwerpunkt auf Club-Music liegen sollte. Das hat er super umgesetzt. Wenn mal viele Kinder auf der Tanzfläche waren, hat er Biene Maja gespielt, wenn die Eltern tanzen wollten einen Rumba und wenn wir oben waren GiGi D´Agostino, LMFAO oder dergleichen. Es hat super Stimmung gemacht, angenehm und nicht zu aufdringlich moderiert und das alles zu einem tollen Preis. Ich kann euch Patrick wirklich ans Herz legen. ER WAR GENIAL!

Brautjungfernkleider/ Brautmutterkleid/ Brautgroßmutterkleid:
Pichler-Wagensonner in Grunddorf bei Krems: Link...
Kann ich auch bei Brautkleidern absolut empfehlen. Wenn ich meines nicht bei Cinderella gekauft hätte, dann hier. Ganz liebevolle und entspannte Beratung. Kein Vergleich mit den meisten Geschäften in Wien. Ebenfalls bei den Abendkleidern. Meine Mutter ist mollig und hat auch ein super-chickes Kleid gefunden. Auch meine Brautjungfern wind glücklich wieder hinausgegangen. Und selbst meine 82-jährige Oma hat ein elegant-modisches Kleid nach ihrem Geschmack gefunden und geht dort jetzt immer einkaufen.
Großer Vorteil: Es gibt Abend- sowie Brautkleider bis weit über Größe 50.

Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe und euch vielleicht eine kleine Entscheidungshilfe sein kann.
VLG ALAWI


3
Flohmarkt / Verschenke PomPoms (Halbkugeln)
« am: 22.10.2013 13:13 »
Ich verschenke diese 6 PomPoms (sind jedoch "nur" Halbkugeln). Ich habe sie im Fensterbrett der Location liegen gehabt und es hat sehr nett ausgesehen. Lediglich der Versand von 5 Euro würde anfallen. Oder in Wien 22 oder 20 zum Abholen.

Sollte jemand interesse haben, bitte melden.
Sonst würde ich sie am WE wegwerfen, da ich keinen Platz mehr habe.



VLG ALAWI


4
Liebe Bräute,

ich verkaufe meine Draht-Schriftzüge Mr. & Mrs.!
Man kann Sie zB beim Pärchenshooting in der Hand halten (Vintage-Stil), oder als Deko verwenden (an den Trauungsstühlen), oder sie (wie in Amerika total "in") in den Kleiderbügel einbauen.



Pro Stk. hätte ich gerne 17 Euro. Für beide gemeinsam 30 Euro.
VLG ALAWI


5
Da unsere Hochzeit nun schon zwei Wochen vorbei ist, stelle auch ich unsere Überbleibsel ins Forum. Also wir hätten da noch folgendes. Unser Farbschema war violett mit etwas hellgrün.

PomPoms: 6 Stk. um 10 Euro


Lampions lila: 7 hell kl./ 5 dkl. kl./ 2 hell gr. / 3 dkl. gr. = 40 Euro




Dekoidee


Fotobooth Requisiten: gesamtes Set (28 Motive, 15 Stäbchen) = 22 Euro




Bilderrahmen Ikea: mit Schmetterling und Spitzenschleife (abnehmbar) 17 Stk. = 10 Euro


Brautkleid Atelier Diagonal Orion 34/36 mit goldener Strass-Schleife (nur 1x getragen) mit abnehmbaren Trägern:
800 Euro (Preis im Geschäft 1190,--) NEUER PREIS 700 Euro










Brautkleid San Patrick Argel 36/38 (nur 1x getragen):
(Preis im Geschäft 1300,--) NEUER PREIS 499 Euro










Schlüpfstola aus Tüll in off-White (1x getragen):
45 Euro


Brautschuhe mit Schmetterlingen Gr. 38 ohne Tasche (Menbur nur 1x getragen): 55 Euro


Haarband Strass/Pailetten (handgearbeitet): 45 Euro




Brautjungfernkleid dunkelblau, bodenlang, chiffon (von Ballina) Gr. 42 ungetragen. VB 120 Euro (Neupreis 190 Euro)



Ich hoffe, dass eine andere Braut noch Freude daran hat.
Bei Interesse bitte melden.
VLG ALAWI


6
Liebe Mitbräute,
endlich komme ich dazu euch einen kleinen Bericht von unserer traumhaften Hochzeit am 7.9.2013 zu schreiben.

Die letzten zwei Wochen vor der Hochzeit waren die Hölle. Leider hatte ich mir viel zu viel vorgenommen und kam dann mit meinen Vorbereitungen doch noch in Stress. Ich hab sehr vieles selbst gebastelt und wollte natürlich vom Fingerprintbaum, über Fotobooth, bis hin zum Drahtschriftzug im Kleiderbügel und Kindersackerl mit selbsgemachten Rätsel- und Malbüchern alles auf meiner Hochzeit haben. Und dann bekam ich die Rechnung präsentiert. Ich habe täglich bis spät in die Nacht vorbereitet und bin wegen der Aufregung immer schon um 3h aufgewacht. D.h. die letzten zwei Wochen habe ich immer nur 3-4 Std. geschlafen und hatte aber am Tag ein volle Programm. Noch dazu war der Großteil unserer Gäste sehr unselbstständig und so hatte ich Anrufe mit: "Wo ist das nochmal!", "Du der Preis beim Hotelzimmer stimmt nicht!" (nach langem hin und her von mir hatten sie das falsche Hotel gebucht) bis hin zu "Wie komme ich zur Trauung?" alles dabei und das Telefon klingelte im 30-Min.-Takt. Man muss dazu sagen, dass ich sehr ausführliche Einladungen mit allen Infos verschickt habe und eine Website mit Anfahrtskarten etc. erstellt hatte. Naja.

Am Tag der Trauung war alles perfekt.
Wir haben schon vor der Trauung im Hotel im Stockerau übernachtet und ich bin um 5:30h aufgestanden und bei traumhaftem Wetter und einem herrlichen Sonnenaufgang mit den Hunden in die Au spazieren gegangen. Dann habe ich gemütlich geduscht und frisch gemacht und um 7h ist die Visagistin/Friseurin ins Hotel gekommen. Sie hat mir und meinen Brautjungfern Make-up und die Frisuren gemacht. Das war alles sehr entspannt und ich habe auch noch am Zimmer gefrühstückt.

Währenddessen hat mein Schatz die Blumen von der Floristin geholt und um 10 Uhr kam der Fotograph um noch das "Getting ready" festzuhalten und mein Kleid am Haken ordentlich in Szene zu setzen.

Um 11 Uhr gings dann los. Mein Schatz und ich fuhren mit dem Fotographen in die, gleich hinterm Hotel gelegene, Au und machten dort unser Paarshooting. Es war eine sehr entspannte Atmosphäre und ich würde das Paarshooting immer wieder VOR der Trauung machen.

Um 12 Uhr gings mit unseren Hunden und Brautjungfern/Trauzeugen in den schon herbstlichen Wald in der Nähe wo wir Gruppenfotos und Hundefotos mit uns machten. Zum Abschluss gab es dann noch ein Creativshooting in eine  nahegelegenen Garage mit unseren heiß-geliebten Autos. Wir sind nämlich Saab/Tuning-Freaks und so mussten unsere Fitzer mit auf die Fotos.

Von dort aus fuhr mein Schatz direkt zum Belvedereschlössl, wo um 15:30h dir Trauung stattfinden sollte. Ich fuhr mit meinem Brautjungfern nochmals ins Hotel um noch 30 Min. zu entspannen und mich frisch zu machen.

Um 15:15h fuhren auch wir zum Belvedereschlössl und im Auto begann dann erstmals mein Herz zu klopfen. Ja, es war tatsächlich Aufregung. Beim Belvedereschlössl angekommen, nahmen mich gleich mein Vater und die Blumenmädchen in Empfang, was mich wieder sehr beruhigte. Die Trauung selbst habe ich kaum mitbekommen. Es lief ab wie ein Film und ich habe nur peripher ein paar weinende Gesichter und ein paar gurgelnde Babys mitbekommen. Zum Glück hatten wir einen Videographen gebucht, so dass ich die Eindrücke dann beim Videoschauen nachholen kann. Leider war unser Standesbeamte nicht das gelbe vom Ei. Er las nur aus dem Gesetzestext vor und sogar den von mir, liebevoll geschriebenen Text zur Sandzeremonie, hatte er vergessen.

Naja, soll nichts schlimmeres passieren.
Vor der Agape kam die Überraschung meiner Trauzeugin (Schwester). Sie hatte zwei ganz handzahme Tauben zum Fliegen lassen für uns. Erst war ich sehr skeptisch, da ich selbst im Tierschutz arbeite. Aber als mir der Herr alles erklärte und mir die Taube ganz vorsichtig in die Hand drückte, lies die Skepsis nach. Die Taube war ganz ruhig und schaute mich interessiert an. Man merkte, dass es kein Stress für die Tiere war. Trotzdem pochte ich darauf die Tiere sofort fliegen zu lassen. :-)

Nach der einstündigen Agape ging es weiter zum Schloss Hausleiten. Dort bewunderten die Gäste meine vielen, selbstgebastelten Dinge und die traumhafte Deko/Blumenschmuck. Ich orderte sofort die Vorspeise, da leider die Brötchen bei der Agape nicht geliefert wurden.

Das gesamte Essen schmeckte hervorragend und auch das Ambiente war genauso entspannt, wie ich es mir gewünscht hatte. Vor dem Torte-Anschneiden (bei Sonnenuntergang) holte uns der Fotograph nochmals in den Garten und schoss traumhafte Fotos bei Abendsonne.

Danach verging der Abend wie im Flug: Torte anschneiden, Brautstrauß werfen, meinen Großeltern 2.Brautstrauß zur Diamantenen Hochzeit überreichen, Geschenk an meinen Mann übergeben, Diashow über unsere Kindheit und gemeinsame Vergangenheit, Gästegeschenke überreichen und Disco.

Um 2 Uhr war dann nur noch der harte Kern da und wir beschlossen alle gemeinsam den Heimweg anzutreten.
Es war wirklich ein traumhafter Tag und ich schwebe jetzt noch mit meinem Mann auf Wolke 7.

Hier ein paar Fotos, die wir schon von unserem Fotographen bekommen haben:









Und von unseren Gästen geschossen:













Sobald wir die restlichen Fotos vom Fotographen und das Video haben, geb ich euch natürlich Bescheid.

Eure glücklich-verheiratete ALAWI


7
Vor der Hochzeit / Welche Schuhe zur Hochzeit?
« am: 22.08.2013 13:30 »
Hilfe! Ich habe mir zwei Paar Schuhe für die Hochzeit bestellt und weiß jetzt nicht, welche mir besser gefallen.
Ich finde ja die mit den Schmetterlingen und der passenden Tasche so toll. Vor allem weil wir auch Schmetterlinge bei der Deko haben. Aber mein Schatz meint, die wären unpassend für eine Hochzeit.





Was meint ihr?
VLG ALAWI


8
Ich verkaufe hier mein Brautkleid Atelier Diagonal Orion (Untermarke der namhaften Hersteller Pronovias/La Sposa/ San Patrick). Gekauft wurde dieses Kleid bei Flossmann im 1. Bezirk und dort auch professionell gereinigt.

Das Kleid besteht aus 9 Lagen luftigem Tüll mit edler Spitze und einer traumhaften Schleppe. Es ist auf der Rückseite zum Schnüren und ich habe mir abnehmbare Träger aus Spitze dazu machen lassen. Das Kleid entspricht Größe 34/36 kann aber durch die Schnürung ev. auch 38 passen und wurde auf eine Körpergröße von 163 + 11cm Absatz gekürzt.

Der Schleppenbolero sowie die weiße Schleife werden nicht verkauft. Die bronzefarbene Schleife ist im Kaufpreis inkludiert.
Bei Interesse bitte mich per PN zu kontaktieren.
Das Kleid kann gerne in 1220 Wien anprobiert werden.

Verhandlungsbasis 800 Euro











LG ALAWI


9
Ich verkaufe meinen bronzefarbenen Strassgürtel von Atelier Diagonal.
Ich habe mir für mein Brautkleid doch einen anderen Gürtel gekauft und benötige diesen nun doch nicht.
Er ist aus glänzendem Satin mit schönen Strasssteinen und Pailetten bestickt.
Aus Amerika zu uns geschwappt, zählt der Braugürtel zu DEN Brautaccessoires im Jahr 2013.
Er verleiht jedem Kleid einen individuellen Stil und kann zuerst schlichtes, weißes Brautkleid bei der Party dann zu einem modernen Kleid mit Farbakzenten verleihen.







VB 70 Euro

Zu besichtigen in 1220 Wien
LG eure ALAWI


10
Liebe Bräute/Bräutigame,

da ich seit meiner Kindheit immer schon gerne gedichtet und gereimt habe, würde ich mich freuen, auch euch für euren schönsten Tag mit ein paar Gedichten/Sprüchen auszuhelfen.

Ihr sagt mir welches Thema es sein soll, welche Stichwörter oder Sätze darin vorkommen sollen und ich stelle euch ein Gedicht/ einen Spruch zusammen.

Ich finde es ganz nützlich für zB ausgefallene Geldsprüche in der Einladung, Einladungen zum Poltern, Überbringen des Dresscodes oder auch ein schönes Gedicht für die Trauung (Traukerze, Sandzeremonie) sowie eine lustige Rede für den Vater der Braut.

Kurze Sprüche (bis zu 4 Zeilen) schreibe ich euch gerne kostenfrei.
Wenn es um längere Gedichte oder Verse/Reden geht, würde ich mich über eine kleine finanzelle Entschädigung für den Zeitaufwand freuen.

Hier zwei Beispiele.

Dresscode:
Liebe Ladies zeigt euch in eurer ganzen Pracht, dass euer Mann nur solche Augen macht.
Holt euer Lieblingsstück aus eurem Schrank heraus und führt gerne auch eure Hüte aus.

Polterabend:
"For ladies only" ist das Motto dieser Nacht,
es wird gefeier, gelacht und Party gemacht.
Am 15.6. soll mein Polterabend sein,
und dazu lad ich dich herzlich ein.

Solltet ihr also Interesse haben, freu ich mich auf eure Anfragen.
Viele liebe Grüße
ALAWI


11
Ich habe mir einen 1x getragenen Spitzenbolero in ivory gekauft, der farblich aber leider nicht zu meinem Kleid passt, das off-white ist. Der Bolero ist aus Tüll mit schöner Spitze und kleinen Perlen darauf. Er ist sehr angenehm zu tragen und kann auch zu den Ellenbogen hochgeschoppt werden und als 3/4-Bolero getragen werden. Größe 36/38

Ich wohne ihn Wien, kann ihn aber auch gerne per Post verschicken.
20 Euro









LG ALAWI


12
Meine Omi (80, schlank, richtig gut drauf) und ich gehen morgen gemeinsam ein Outift fuer sie zu meiner Hochzeit kaufen. Es soll ein knie/wadenlanges Kleid mit ev dazu-passender Weste oder Bolero sein. Also nichts schulterfreies, mit Spaghettitraegern oder so. Habt ihr einen Tipp wo wir hinschauen koennten? Sie moechte sich dafuer unbedingt ein neues Outfit kaufn. Hab mir gedacht Mona Lisa. Aber ob die sowas haben? Viell habt ihr ein paar Tipps. Dabk.
Lg alawi


13
Habe heute das erste Angebot für unseren Blumenschmuck erhalten (Florist ist am Land).
Ich habe nämlich bei zwei Floristen angefragt, damit ich nachher Vergleichsmöglichkeiten haben.
Das erste Angebot haben wir heute erhalten:

7x hohe "Martiniglas-Vasen" mit Schleierkraut, 1 Hortensienköpfchen und Thymiankränzen
1x kl. Gesteck länglich Brauttisch
1x Brautstrauß (Hortensien, Rosen, Schleierkraut)
1x Wurfstrauß
2x Brautjungfernstrauß (Schleierkraut sehr klein)
4x Anstecker
4x Lorbeerbäumchen leihweise
8x Schleierkrautbüschchen für Stiegenaufgang

1900 Euro. Hilfe, ich glaub ich muss noch ordentlich reduzieren oder aber die Tischblumen selbst machen.
Die hohen Martiniglas-Vasen alleine kosten schon 950 Euro. Was meint ihr?
Bin ja schon auf das andere Angebot gespannt.

LG ALAWI


14
Es ist zwar nicht mein Kleid, das ich verkaufe, aber dieses Schnäppchen möchte ich euch nicht vorenthalten.
Ich habe gestern auf willhaben ein ungetragenes Maggie Sottero Anniston um 399,-- gefunden.

War gestern gleich dort probieren und hätte es mir als 2. Kleid genommen, wenn es gepasst hätte.
Leider ist es eher Größe 34/36 und für mich zu klein. :-(

Aber es ist wirklich wunderschön und ganz neu. Vielleicht ja ein Schnäppchen für euch.
Link...





LG ALAWI


15
Ich denke, dass dieses Topic einerseits für neue Bräute ganz interessant wäre und andererseits kann man so seine persönlichen Erlebnisse teilen.

In welchen Brautläden wart ihr und wie ist euer Ranking jetzt rückblickend gesehen.
Bitte mit einem kurzen Satz warum ihr so gereiht habt und auch wo und wie ihr dann zu eurem Traumkleid gekommen seid.

Bin ja schon sooo gespannt.

Hier ist mein Ranking:
1. Flossmann (sehr kompetent, viel Zeit genommen, fantastische Auswahl an Kleidern)
1. Romy Dalle (am meisten auf mich eingegangen, freundlich, kompetent, ausgefallene Kleider)
1. Pichler-Wagensonner (lassen viel selbst schauen, gehen genau auf Wünsche ein, sehr freundlich)

2. Lia (sehr freundlich, persönliches Flair, vielfältige Auswahl, gibt gute Tipps, tolle Preise, keine Markenkleider)
2. Babylon (sehr freundlich, auf Wünsche eingegangen, super Preise, hektisch-schmuddelige Atmosphäre)
2. Prinzessin Brautmode (sehr freundlich, sehr bemüht, tolle Vorschläge, viel Auswahl, tolle Preise, keine Markenkleider, am Ende zu viel Selbstlob)

3. Mona Lisa (freundlich, bemüht, doch etwas wie Massenabfertigung, etwas schmuddelig, brachte nicht genau die Kleider die ich wollte - sondern ähnliche)
3. Stern (freundlich, wirklich tolle Kleider von exquisiten Marken, aber hektisch und eher unpersönlich)
3. Pronuptia (kühle Atmosphäre, brachte mir nicht genau die gewählten Kleider - sondern ähnliche, ich verspürte leichten Kaufdruck, fantastische sehr teuer Kleider)

4. Sposa Vienna (freundlich, etwas "schleimerisch", tolle Kleider, sehr schönes Geschäft, allerdings am Ende sehr Druck gemacht, zu kaufen)
4. Hänsel und Gretel (sehr kühl, hektisch, Geschäft zu "überkandidelt", man muss weiße Handschuhe beim Anprobieren tragen, aber die Verkäuferin latscht auf den Kleidern herum, tolle Auswahl von exquisiten Marken)
4. Marryland (kaum Auswahl an Kleidern, zwar nettes Personal aber sehr unpersönlich, keine so tollen Kenntnisse über Passformen, gute Preise, mittelmäßiges Ambiente)

Mein Kleid habe ich zum ersten Mal beim Pichler-Wagensonner angehabt und wollte es dort auch kaufen. Habe es dann aber gebraucht entdeckt und da musste ich zuschlagen.

LG ALAWI

LG ALAWI


Seiten: [1] 2 3