Das Forum rund um die Hochzeit

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Löschine

Seiten: [1]
1
Hallo,
wir heiraten heuer standesamtlich und nächstes Jahr dann kirchlich. Trotzdem möchte ich natürlich auch von der standesamtlichen Trauung Fotos haben, möchte aber niemanden unserer (ohnehin wenigen) Gäste einteilen.
Ich hab jetzt das erste Angebot eines befreundeten Fotografen, wo ich mir natürlich schwer tu, das zu beurteilen, da ich noch keine Vergleichswerte hab.
Jetzt würde mich interessieren, was ihr so für folgendes Angebot bezahlt habt bzw. womit ihr rechnen würdet:
 - ca. 45 Min Get-together vor der standesamtlichen Trauung
 - 1 Std. Standesamt (er hat mit 20 Fotos am Standesamt kalkuliert)
 - 1 Std. Gruppenfotos, Paaraufnahme, usw.

Wir haben keine gesamte Fotozahl genannt, ich würde sie per Plattform zur Verfügung gestellt bekommen, die 3 besten digital bearbeitet.




2
Hallo,
da es bei mir in der Umgebung kein Brautmoden-Geschäft gibt und ich so oder so eine Fahrtzeit von mind. 45 Min. in Kauf nehmen muss, wollte ich nachfragen ob ihr zufällig Erfahrungen mit folgenden Geschäften gemacht habt:
 - Fussl Happy Day
 - Hänsel & Gretel
 - Steinecker
 - Coco Melody

Ich hoffe auf ein paar Antworten, damit ich meine Auswahl einschränken kann.

Vielen Dank schon einmal!



3
Hallo,
da sowohl meine Opas als auch mein Schwiegervater leider schon verstorben sind, möchte ich mir 3 Memorial-Anhänger an den Brautstrauß machen lassen.
Meine Frage nun: Hatte von euch jemand welche? Wenn ja, wo habt ihr sie bestellt/gekauft? Im Internet kann man auf den Fotos ja nicht wirklich sagen, welche Qualität das ist, jetzt hätte ich auf Erfahrungen gehofft. Es soll ja nicht zu billig aussehen.

Vielen Dank!


4
Hallo ihr Lieben, kurze Frage: Wie lange bzw. wie kurzfristig kann man das Aufgebot beim Standesamt bestellen? Wir hätten gern Ende März, im Moment ist es aber ziemlich stressig, sodass sich der Aufgebotstermin die nächsten 2-3 Wochen nicht ausgeht... da wir eh nur ganz klein (standesamtlich) heiraten wollen und dann später kirchlich groß, können wir kurzfristig planen.

Bin auf eure Antworten gespannt.


5
Organisatorisches / Habt ihr ein Motto?
« am: 25.10.2017 11:34 »
Hallo, ihr Lieben! Ich mach mir schon einige Zeit Gedanken, ob wir uns nicht ein Motto überlegen sollten. Für die Organisation stell ich mir das irgendwie einfacher vor. Jetzt hätte ich zwei Ideen:
a) Better together (inklusive dem Song von Jack Johnson)
b) We are Family (hier würde mir eben der Song "We are Family" quasi als Familientanz, den ich nach dem Hochzeitstanz einschieben würde. Den Familientanz könnten wir dann mit unserm Sohn gemeinsam tanzen, weil wir nach der Hochzeit ja wirklich eine Familie sind)

Was haltet ihr davon?


6
Hallo,
ich war ja auf der Suche nach einem schönen, nicht ZU teuren Ordner, wo ich meine Ideen, Inspirationen und ev. später auch Checklisten und so ablegen kann. Gestern habe ich einen super schönen gefunden, weiß jetzt aber leider nicht recht, wie ich ihn unterteilen soll.
Ist folgendes sinnvoll?
 - Kosten
 - Gästeliste
 - Standesamt
 - Kirche
 - Location/Catering (fällt bei uns wahrscheinlich zusammen)
 - Papeterie
 - Deko
 - Brautkleid & Zubehör

Hat jemand von euch sowas selbst angelegt? Ich hab zwar gesehn, dass man online Vorlagen für die Registerkarten bestellen kann, aber ehrlich gesagt sind mir 19,-- dafür zu viel.

Bin auf eure Ideen und Erfahrungen gespannt.


7
Hallo ihr Lieben,

langsam gehen wirs wirklich an, ich hab mir gedacht, ich frag mal in die Runde, wo ihr eure Einladungen bestellt habt bzw. wie eure Erfahrungen mit online-Gestaltung usw sind.

Selbst basteln möchte ich die Einladungen auf keinen Fall! Allein wenn man das Material rechnet, kommt man auch auf einen stolzen Preis, geschweige denn die Zeit. (Was nicht bedeutet, dass ich für die Hochzeit gar nichts basteln möchte!)

Bin gespannt auf eure Antworten!


8
Vor der Hochzeit / Brautjungfer
« am: 10.09.2017 19:58 »
Zum Thema Brautjungfern: Ich hätte gerne welche, unter meinen Freundinnen gibt es aber kaum mehr unverheiratete Mädels, die dafür in Frage kommen. Soll man den Brauch dann quasi ausfallen lassen oder trotzdem welche ernennen?


9
Organisatorisches / Kinder auf der Hochzeit
« am: 09.09.2017 19:33 »
Hallo ihr Lieben,
Ich hab da eine ganz blöde Frage, die mich seit der letzten Hochzeit auf der wir waren beschäftigt. Soll man die Kinder grundsätzlich mit einladen oder prinzipiell nur die Eltern?
Ich sags gleich, ich habe einen 9jährigen Sohn. Vor ein paar Jahren war die ganze Familie zu einer Hochzeit eingeladen, damals hatte mein Kleiner keine Lust mitzukommen und so sind wir allein gegangen (auch nur für 2 zugesagt). Damals hat die Familie des Paares ziemlich enttäuscht reagiert.
Bei der letzten Hochzeit war die Einladung an mich + Begleitung gerichtet. Natürlich war ich dann nach der vorhin beschriebenen Situation verunsichert und hab sicherheitshalber nachgefragt. Mit der Begründung, was mir eben damals passiert ist. Meine Freundin (die Braut) meinte dann, sie möchten uns einfach einen kindfreien Abend geben, was eh zu selten vorkommt. Die "größeren" Kinder sind alle daheim, nur die Kleinen waren dabei. Ich muss zugeben, es war ein toller Abend, obwohl wir mit unserem Sohn sicher kein Problem wegen Langeweile oder so gehabt hätten.
Wie handhabt ihr das bei eurer Hochzeit? Die Freundin, die eben erst geheiratet hat meinte, dass sie sich dann bei unserer Hochzeit schon auf einen kinderfreien Abend freuen, weil sie sie an dem tag nicht mitnehmen wollen.
Ich rechne aber sehr wohl die Kinder mit ein, weil ich zB auch ihre Tochter gern als Blumenmädchen gehabt hätte... ich würde auch genügend Material zur Kinderbeschäftigung besorgen, sodass alles auf das Alter abgestimmt wäre...
bin auf eure Erfahrungen gespannt.


Seiten: [1]