Das Forum rund um die Hochzeit
 

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ricz

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 40
31
Eine Dachterrasse klingt echt mega toll! Hätten wir natürlich auch in Betracht gezogen, aber nach langem Überlegen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir diese wahrscheinlich nicht nutzen werden, so toll es auch klingt.
Wir haben so schon 2 Terrassen (eine im EG aus dem Wohn-Ess-Küche-Bereich und eine aus dem Keller-"Gemeinschafts-/Partyraum"), mal schauen, ob nicht da auch eine eher unbenutzt bleibt ;) Wenn man mit Leuten redet, oder wenn ich an mein Elternhaus zurückdenke, bleiben oft gewisst Balkone oder Terrassen ungenutzt.
Das gilt natürlich auch für so viele andere Sachen in einem Haus :)

@zwetschgenmarmelade: Wenn es bei euch in der Nähe ein Haus mit Flachdach gibt, ist es sicher eine gute Idee, die Leute mal zu kontaktieren! :)


32
@Bobby15: natürlich gibt es noch eine ganze Reihe eleganter Schuhe ohne Absatz ;) Das habe ich schon auch bedacht. Übrigens finde ich persönlich Ballerinas genau so wenig festlich und elegant ;) egal aus welchem Material.

Ich denke, es kommt auch sehr auf die Location und die Aufmachung der Hochzeit an. Nicht jede Hochzeit ist gleich "elegant" wie ein Ball, deswegen muss man sich auch nicht in gleichem Maße schick machen.
Bei Hochzeiten, die in Richtung Vintage - Boho - Hippie gehen, fände ich solche Schuhe sogar sehr passend.

Aber wie du sagst - Geschmäcker sind verschieden :)
Nur, wenn man sich als Braut auf den Schlips getreten fühlt, wenn ein Gast "falsche" Schuhe anhat, ist es auch schade.
Bei meiner Hochzeit kamen mein Onkel und Cousin in Jeans und Hemd - für die beiden war das schon elegant ;D hat mich jetzt auch nicht weiter gestört. Andere Damen hatten zB ein farbiges Jerseykleid an - könnte man auch als Strand- oder Freizeitkleid sehen, aber ja mei, bei 30°C soll jeder das anziehen, was er als angenehm empfindet.


33
Geht es um Espandrilles als HochzeitsGAST?
Ja, warum denn nicht? Es gibt so viele verschiedene Modelle, wenn man da ein etwas schickeres hat, passt das durchaus zu einem modischen aber auch festlichen Outfit. Ich selbst hab mir auch grad etwas hübschere gekauft, mit Pailletten und so, die würden so gar nicht als Strandschuhe gehen ;)
Ich denke, Eleganz und Festlichkeit macht sich nicht durch High Heels aus.


34
Hallo!

Wir bauen zwar erst, aber unser Haus bekommt ein Pultdach.

Zuerst wollten wir auch ein Flachdach, weil das auch zum restlichen Haus sehr gut gepasst hätte (modern, eckig, weiß). Schlussendlich ist es aber doch so, dass diese Dachart generell noch nicht sehr "erfahren" ist, und außerdem auch um einiges teurer. Deswegen jetzt das Pultdach, weil es für den Innenraum wenig Unterschied macht und auch sonst zum Stil passt.

Satteldach wurde uns vom Architekten empfohlen (also ein eher flaches), weil das "wieder modern wird". Das war für uns allerdings kein Grund es zu nehmen ;)

Abgesehen davon musst du dich ja auch in der Gemeinde erkundigen, was überhaupt erlaubt ist.


35
ad Morgengabe: Mein Mann kannte das auch überhaupt nicht ;) Mir ist es während der Hochzeitsvorbereitungen wohl untergekommen, aber so richtig Brauch ist es bei uns auch nicht.

Bei uns hat sich das so ergeben, dass ich mir meine "Morgengabe" selber aussuchen durfte, und zwar beim Juwelier ;) Zusätzlich zum normalen (schlichten) Ehering bekam ich einen hübschen (und eigentlich viel zu teuren) Memoirering als Vorsteckring. Den bekam ich dann halt erst am Morgen nach der Hochzeit.
Da ich in Zeiten der Gleichberechtigung meinen Mann nicht unbeschenkt lassen wollte, bekam er schon am Hochzeitsmorgen (bzw. als er zum Umziehen ging) ein Geschenk. Eigentlich wollte ich auch Manschettenknöpfe kaufen, hats kurz vorher natürlich nirgends gegeben, wo ich war... dann wurde es eine silberne Taschenuhr, die er gleich bei der Hochzeit getragen hat. Hat super zu unserem Stil gepasst und er wollte immer schon mal eine haben. So trägt er sie eigentlich eh nie, aber es ist ein hübsches Schmuckstück, das man sich aufbehält.


36
Danke für die Info!
Meinst du die SCS Seiersberg oder Wien? Falls du also den Ozelot meinst und die schwer erreichbar o.ä. ist - in der Steiermark gibt es eiiinige gute Tattoostudios!!! Da ist sicher auch jemand dabei, der das kann...
Weil, dass die nicht vorher sagen kann, wann sie ca. da ist, ist auch seltsam :/ dass man für ein perfektes Tatoo eine längere Strecke fahrt, sollte ja kein Problem sein, aber nur für eine Info immer auf gut Glück hinfahren ist ja auch doof.


37
Wir haben seit Kurzem Schwarzkümmelöl zuhause, da mein Mann versucht, seine Neurodermitis damit zu behandeln. Eigentlich haben seine Eltern es besorgt, die sind da total auf dem Natur- und Schamanentrip... (seine Neurodermitis tritt meist bei Stress auf, und es sind zZ nur ganz kleine Flecken). Jedenfalls versucht er es mal nach dem Motto "hilfts nix, schadets nix".

Bei Bluthochdruck hab ich allerdings keine Informationen...
Aber ich denke, schädlich kanns nicht sein, schmecken tuts auch ganz ok (wie Öl mit Pizzagewürz ;D).

Google sonst mal nach Robert Franz - meine Schwiegereltern schwören auf ihn und seine Naturheilungstheorien.


38
Na das klingt ja schon mal gut, dass sie sich bestens bemühen, das auch schön umsetzen zu können :)
Darf ich fragen, in welchem Studio du da angefragt hast? Ich lerne immer gerne neue gute Studios kennen :)


39
Schön, dass ihr nun eine Idee habt :)
Fingerabdruck... meinst du so richtig, mit allen feinen Linien? Ich stelle mir das schwierig zu tätowieren vor... also ich hätte Angst, dass das mit der Zeit nur mehr ein "Klecks" ist... :/ Aber wenn ihr einen Termin in einem Studio habt, werdet ihr dort sicher gut beraten :)

Zur Stelle... das verstehe ich, wenn du es nicht so "sichtbar" möchtest! Ich persönlich mag das auch nicht. Nicht wegen "man muss es verstecken" (das ist heutzutage wirklich nicht mehr so), aber ich hätte Bedenken, dass ich mich selbst zu schnell dran satt sehe ;)

Ich finde, die Stelle muss auch gut gewählt sein. Ich dachte zuerst an Oberarm Innenseite, aber andererseits, wenn da ein Fingerabdruck ist, käme mir als erstes eine Art Blauer Fleck in den Sinn (sorry für die Assoziation - mein Mann hat das durchs Fußballspielen manchmal, dass man da richtig die Fingerabdrücke als blaue Flecken sieht haha)
Knöchel ist sonst sicher schön dezent, oder am Decolleté (so dass es halt noch unter dem Shirt versteckt werden kann).


40
Vor der Hochzeit / Re: sitzordnung
« am: 18.04.2017 12:42 »
@mondaine: meinte ich ja ;) 5 Beiträge insgesamt, aber alle nur dieser "Empfehlungslink". Nutzer ist aber scheinbar schon gelöscht (worden) ;) (Y)


41
Vor der Hochzeit / Re: sitzordnung
« am: 18.04.2017 08:58 »
@zana87: Kann es sein, dass du dich hier nur angemeldet hast um Werbung zu machen?! Oder wieso kommentierst du einen 5 Jahre alten Beitrag mit einem Link, der nicht mal funktioniert?


42
Ich find das eine super Idee :) wäre ich Gast, würde ich da auch auf jeden Fall mitmachen! Wenn man nicht das Budget für ein neues Outfit zur Hochzeit hat, reicht ja eben ein Accessoire o.ä.

Sehe ich auch bei Tracht so: natürlich hat nicht jeder eine Tracht und schon gar nicht das Geld, sich komplett neu einzukleiden. Aber so ungefähr im Stil kann man sich ja auch kleiden, wenn es einen Dresscode gäbe: eine Bluse kann man auch günstiger kaufen, oder sonst reicht auch passender Schmuck. Man muss ja zB nicht im pink-orangen Minikleid daherkommen ;)


43
Hallo, meine Hochzeit ist zwar schon vorbei, aber vielleicht hilft dir trotzdem etwas :)

In der Kirchen hatten wir folgende Lieder:
zum Einzug "Fields of gold"
nach der Lesung "Hallelujah"
nach dem Ringwechsel "Dir gehört mein Herz"
nach dem Vater Unser "Ich lass für dich das Licht an"

zum Auszug spielte unsere Band ein spontanes Lied, ich glaube es war nochmal "Applaus Applaus", das hatten wir auch vorher bei der standesamtlichen Trauung ;)

Welches Evangelium der Diakon gelesen hat, kann ich leider nicht mehr sagen :x das haben wir vorher auch nicht ausgemacht, sondern er hat das nach seinem Gutdünken entschieden. Ale Lesung hat mein Schwiegervater "Der Ort, wo der Himmel die Erde berührt" vorgelesen.

Liebe Grüße :)


44
Ja wir hatten die Fotobox von unseren Fotographen. Die sind aus Graz/Stmk., ich weiß leider niemanden für Tirol...


45
Ich würde auch nur eines von beiden nehmen. Viele Leute sind von zu viel Fotos auch genervt ;)
Deswegen hatten wir auch das mit den Einwegkameras nicht, weil wir fix eine Fotobox hatten von unseren Fotographen. Dafür hat die Schwägerin was liebes gebastelt: Auf einer Leine hat sie Kärtchen mit den Gästenamen (pro Paar bzw. pro Familie) aufgehängt, damit jeder ein Foto von sich machen lässt und dort dazuhängt. So haben wir nun alle Gäste gesammelt :)


Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 40