Das Forum rund um die Hochzeit
 

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Organisatorisches / Re: Standesamtliche Trauung an einem Feiertag
« Letzter Beitrag von Kurt81 am 11.08.2022 07:21 »
Liebe Nicole,
Danke für deine Frage.

Du hast recht prinzipiell ist es nicht verboten an einem Feiertag standesamtlich zu heiraten. Da jedoch jedes Standesamt seine Regeln selbst macht, es gibt zwar grundsätzliche Richtlinien an die sich Beamte halten müssen, jedoch werden diese genauer vom jeweiligen Standesamtverband umgesetzt.

Selbst wenn du einen Standesbeamten findest der sich dazu bereit erklärt Euch an einem Feiertag zu trauen (was er im übrigen nicht abgegolten Bekommt, da es in der Verwendungsgruppe in der Gehaltstafel von öffentlichen Bediensteten keine Feiertagsarbeit vorgesehen ist), was geschieht wenn dieser Krank sein sollte (ein anderer Kollege der im Normalfall einspringen würde, mit dem gibt es diese Vereinbarung nicht.

Ich würde Euch in Eurem Fall zu einer freien Trauung durch einen TraurednerIn raten, dass kostet nur unwesentlich mehr und Ihr könnt Eure Zeremonie auch viel persönlicher gestalten.

Ganz Liebe Grüße
DJ Rusty

2
Organisatorisches / Standesamtliche Trauung an einem Feiertag
« Letzter Beitrag von Nicole1104 am 05.08.2022 06:30 »
Hallo an Alle,

ich bin neu hier in dem Forum und benötige eure Hilfe.

Mein Thema wurde zwar früher schon ein paar Mal behandelt, die "aktuellsten" Beiträge, die ich gefunden habe, sind aber schon einige Jahre her.

Wir heiraten nächstes Jahr, geplant wäre der 8. Juni 2023 (Feiertag). Nach langem Suchen haben wir endlich die für uns perfekte Location gefunden.

Nun haben wir aber das Thema, dass es eine standesamtliche Outdoor-Hochzeit im Garten eines Schlosses werden soll - und das eben an einem Feiertag.

Meine Fragen sind:
- kann uns dort jeder Standesbeamte trauen, auch wenn er/sie nicht von dem zuständigen Standesamt ist?
- ich habe bisher herausgelesen, dass es nicht "verboten" ist, standesamtlich an einem Feiertag zu heiraten. Die Herausforderung ist jedoch jemanden zu finden, der/sie das auch - natürlich gegen einen Aufpreis - macht. Hat jemand eine Idee wie ich so jemanden finde? oder kennt vielleicht sogar jemanden (Umkreis St. Pölten), der/die das machen würde?

ich wäre euch für eure Inputs sehr dankbar! Bin leider schon am verzweifeln :(
 

3
Plauderecke & Smalltalk / Re: Altes Gold verkaufen?
« Letzter Beitrag von WendyR am 31.07.2022 18:56 »
Wenn der Goldkurs auf einem vernünftigen Niveau liegt, dann kann man sicherlich sehr gut altes Gold kaufen. Aktuell im Krisenmodus sehe ich eher den perfekten Zeitpunkt dafür, dass man sein Geld in Gold investiert und dann von den später rehabilitierten Kursen profitiert.

Lg

4
Vor der Hochzeit / Verlobungsring
« Letzter Beitrag von Pez17 am 12.07.2022 15:52 »
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Verlobungsring. Der Ring soll ein Platin Halo Ring mit Seitensteinen sein.

Folgende Konfiguration hätte ich mir bzgl dem Hauptstein vorgestellt:

Karat: 1-1.5
Farbe: ab H
Reinheit: ab VS2
Schliff: Sehr gut oder Exzellent

Da das doch ein recht spezieller Ring ist und dieser nicht von allen Juwelieren geführt wird wollte ich hier mal fragen ob jemand Tipps hat wo ich einen derartigen Ring in Wien oder Wien Umgebung bekommen könnte.

Gerne auch Tipps bzw Anmerkungen bzgl der Konfiguration des Diamanten.

Danke & LG Pez17

5
Ja, ich habe bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet und selbst ein Umzugsunternehmen engagiert.

Das WIchtigste dabei ist, dass man auf die Seriosität und Zuverlässigkeit der Firma achtet. Google Bewertungen oder Empfehlungen von Freunden sind da oftmals schon Gold wert.

6
Organisatorisches / Software Entwickler mit zu viel Zeit
« Letzter Beitrag von kirbby am 11.07.2022 15:44 »
Hi,
Ich heiße Matthias und werde am 12. August heiraten.
Wir sind soweit mit den Vorbereitungen gut unterwegs, ich habe bei unseren Planungen aber gemerkt dass es Verbesserungspotential gibt.

Und zwar haben wir uns gegen ein Buffet und für ein ausgewähltes Menü entschieden, genauer gesagt 2 Menüs, ein Fleisch- und ein Vegetarisches Menü und als Vorspeise konnten die Gäste zwischen Suppe und Salat wählen.

Es kommen ca. 75 Personen zu unserer Hochzeit, wir mussten also mit 50-60 Personen schreiben oder telefonieren und dann für alle 75 Personen die Menüs in eine Excelliste eintragen, wieviel Zeit das gekostet hat möchte ich nicht wissen.

Da ich von Beruf Software Entwickler bin, kam mir dann die Idee wie gut sich das vereinfachen lassen würde. Einerseits um dem Brautpaar Zeit und Aufwand zu ersparen, andererseits den Gästen mehr Komfort und Informationen zu bieten.

Ich habe inzwischen gestartet eine App für genau diesen Fall zu entwickeln:
-   Der Gast bekommt mit der Einladung einen Link oder QR Code mit dem er die App öffnet
-   Dort sieht der Gast die Auswahlmöglichkeiten für Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise
-   Er kann für sich und seine Begleitung oder Kinder jeden Gang einzeln auswählen
-   Das Brautpaar kann schlussendlich ohne viel Aufwand eine Liste der Gäste und Menüs ausdrucken und dem Catering oder Restaurant übergeben

Ich würde mich freuen wenn ihr Feedback für mich habt, wenn ihr die Menüplanung schon abgeschlossen habt, gerade dran seid oder noch bevor stehen habt.
Macht das Sinn? Habe nur ich das Problem? Was könnte man noch für Funktionen benötigen?...

Vielen Dank, schöne Grüße und danke fürs durchlesen,
Matthias

7
Ich find die App Wedbox auch toll! Hab sie schon für mein JGA benutzt und alle Mädels konnten super easy die Fotos hochladen. Für die Trauung nutzen wir sie auch!!!

8
Hallo liebe Bräute,

ich schreibe gerade meine Masterarbeit über das Thema Heiraten und mich interessiert vor allem was Braut-Sein heutzutage eigentlich bedeutet und was in der Hochzeitsplanung wichtig ist. Ich habe dazu einen Fragebogen für Euch erstellt und würde mich SEHR über Eure Einschätzungen dazu freuen!!

Hier wäre der Link :)

Link...

VIELEN DANK FÜR EURE EINBLICKE!

PS: bitte schreckt Euch nicht - die erste Seite sind nur Infos zum Schutz Eurer Daten, dann starten die Fragen :)

9
Plauderecke & Smalltalk / Hochzeitsplanung und Braut-Sein
« Letzter Beitrag von SR01 am 17.06.2022 13:07 »
Hallo liebe Bräute,

ich schreibe gerade meine Masterarbeit über das Thema Heiraten und mich interessiert vor allem was Braut-Sein heutzutage eigentlich bedeutet und was in der Hochzeitsplanung wichtig ist. Ich habe dazu einen Fragebogen für Euch erstellt und würde mich SEHR über Eure Einschätzungen freuen!!

Hier wäre der Link :)

Link...

10
Vor der Hochzeit / Re: Standesamtliche Trauung zu zweit am Wasser
« Letzter Beitrag von Kurt81 am 09.05.2022 10:30 »
Hallo Ella und Herzlich Willkommen hier im Forum,

Zu deinen Anforderungen fällt mir als erstes die Spitzvilla in Traunkirchen am Traunsee im Salzkammergut ein, sehr romantisch dort und man hat dort auch gleich die Gastronomie.
Zimmer gibts dort in der näheren Umgebung auch mehr als genug.
Ich hab 2020 dazu auch ein Video gemacht, dass findest du auf meinem Youtube-Kanal unter folgende Link Link...

Seiten: [1] 2 3 ... 10