Hochzeitsforum

Branchenbuch Spacer
Branchenbuch

Autor Thema: Auszug aus dem Geburtenbuch  (Gelesen 6364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mel85

Auszug aus dem Geburtenbuch
« am: 16.10.2009 23:21 »
Wisst ihr zufällig noch wieviel ihr dafür bezahlt habt?
Der schreibt mir dass NUR für den Geburtenbuchauszug
€ 21,90 zu zahlen wären. Dabei hätte ich mir überlegt
gleich zwei ausstellen zu lassen, aber bei dem preis.

Habt ihr euch auch mehrere Auszüge machen lassen oder
reicht da einer?

lg melanei



Verliebt seit dem    11.03.2006
Verlobt seit dem     07.05.2009 mein Geburtstag
Standesamt am      16.04.2010 in Klosterneuburg
Kirche am              24.04.2010 in Schloss Hernstein


Offline Romi1984

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #1 am: 22.10.2009 09:39 »
Also es reicht einer!
Ich hab zb 8,90 bezahlt (Gmunden) mein Mann hat fast 30,-- bezahlt. (Wien)

Für was willst einen 2ten haben?
Es war LIEBE auf den 1. BLICK

25. Juli 2009 wir haben ja gesagt. Und es war ein Traum!

www.repage3.de/member/rob_romi

Offline mel85

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #2 am: 22.10.2009 10:15 »
Hallo!

Erstmal danke für die vielen Antworten!
Naja, der zweite wär für die kirche gedacht gewesen,
aber die bekommen einfach eine Kopie und aus.

Grrr, jedenfalls ärgert mich das mit dem online
auszug total! Dachte in einer Zeit in der alles über
internet und computer läuft wär es auch für das standesamt
eine arbeitsersparnis es online zu beantragen. Dass man dafür
gleich € 13 mehr zahlt ist eine unglaublcihe Frechheit!

naja was solls, man lernst aus fehler, das war das letzte mal
dass ich mit dem amt etwas online abgewickelt habe.

lg melanie



Verliebt seit dem    11.03.2006
Verlobt seit dem     07.05.2009 mein Geburtstag
Standesamt am      16.04.2010 in Klosterneuburg
Kirche am              24.04.2010 in Schloss Hernstein

Offline spatzl25

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #3 am: 15.12.2009 14:06 »
Also ich hab einfach im Magistrat in Graz angerufen und er hat mir dann nachdem ich die Daten und die Nummer auf der Geburtsurkunde genannt habe den Auszug zugeschickt und habe dafür 8,70 bezahlt.
verliebt seit 30.09.2001
verlobt  seit 26.12.2008  Mein Geburtstag !
Hochzeit      29.05.2010

Geburt unseres Sohnes 22.4.2006


Offline Jana

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #4 am: 15.12.2009 16:43 »
ich frag mich gerade wozu du 2 brauchst. für die kirchliche brauchst keinen geburtenbuchauszug. da brauchst den taufschein, der nicht älter sein darf als 6 monate....

ich hab 8,70 pro stück bezahlt (OÖ)

Offline angela35

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #5 am: 15.12.2009 21:55 »
Zitat von: "Jana"
da brauchst den taufschein, der nicht älter sein darf als 6 monate....


Den Taufschein bekommst du bei deiner Taufe, der ist bestimmt älter als 6 Monate.... :wink:
Die Abschrift aus dem Geburtenbuch sollte nicht älter sein.

lg
Angela

Offline Susannah

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #6 am: 15.12.2009 22:08 »
Zitat von: "angela35"
Zitat von: "Jana"
da brauchst den taufschein, der nicht älter sein darf als 6 monate....


Den Taufschein bekommst du bei deiner Taufe, der ist bestimmt älter als 6 Monate.... :wink:
Die Abschrift aus dem Geburtenbuch sollte nicht älter sein.

lg
Angela


stimmt, nicht älter als 6 monate sollte der auszug aus dem geburtenbuch sein und den brauchst du für die standesamtliche hochzeit

lg susannah

Offline Jana

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #7 am: 16.12.2009 06:33 »
ne ne auch der taufschein ich hab extra einen aktuellen taufschein angefordert, da steht dann die firmung drinnen, ev. austritt und so... für mich nicht, der liegt eh auf, weil ich in der gemeinde getauft wurde wo ich auch heiratete aber schatzi ist weiter weg getauft worden und der pfarrer verlangte einen aktuellen taufschein.

vielleicht ist das bei einer segnung nicht so aber bei der "trauung" braucht man so was zumindest bei uns *g*

Offline spatzl25

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #8 am: 17.12.2009 09:47 »
Komisch von einem aktuellen Taufschein hat meine Standesbeamtin nix gesagt. Nur vom Geburtenbuchauszug, der darf nicht älter als 6 Monate sein !!
verliebt seit 30.09.2001
verlobt  seit 26.12.2008  Mein Geburtstag !
Hochzeit      29.05.2010

Geburt unseres Sohnes 22.4.2006


Offline angela35

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #9 am: 17.12.2009 10:37 »
Zitat von: "spatzl25"
Komisch von einem aktuellen Taufschein hat meine Standesbeamtin nix gesagt. Nur vom Geburtenbuchauszug, der darf nicht älter als 6 Monate sein !!


Den Taufschein brauchst du auch nur für die Kirche. Das Standesamt ist konfessionslos.  :wink:

lg
Angela

Offline spatzl25

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #10 am: 17.12.2009 14:24 »
Achso das heißt ich brauche für die Kiche einen aktuellen Taufschein ? Das wird uns der Pfarrer beim Ersten Gespräch sagen ! Ich habs das zwar noch nie gehört aber wenns sein muss, muss es sein!  :wink:  Wo bekomme ich den eigentlich her ? Ich hab nur den einen von meiner Taufe und das ist schon soooo lange her  :wink:  !!
verliebt seit 30.09.2001
verlobt  seit 26.12.2008  Mein Geburtstag !
Hochzeit      29.05.2010

Geburt unseres Sohnes 22.4.2006


Offline Jana

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #11 am: 17.12.2009 17:20 »
...

Offline nile

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #12 am: 17.12.2009 20:18 »
also  ich bezahle 8,70 für den Geburtenbuchsauszug
für den Taufschein ....nix :lol: (mir wurde gesagt dass dieser Pflicht ist,denn brauchst ja für das Trauungsprotokoll
Der Mensch bedarf des Menschen um glücklich zu sein...

Verliebt:14.10.1999
Verlobt: 14.10.2009
Standesamtliche Hochzeit:04.06.2010
Kirchliche Hochzeit:           05.06.2010

Offline angela35

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #13 am: 17.12.2009 23:53 »
Zitat von: "spatzl25"
Achso das heißt ich brauche für die Kiche einen aktuellen Taufschein ? Das wird uns der Pfarrer beim Ersten Gespräch sagen ! Ich habs das zwar noch nie gehört aber wenns sein muss, muss es sein!  :wink:  Wo bekomme ich den eigentlich her ? Ich hab nur den einen von meiner Taufe und das ist schon soooo lange her  :wink:  !!


Ich hab von einem "aktuellen" Taufschein auch erst hier von Jana was gehört.
Wir haben alle Wege mit dem "original"- Taufschein erledigen können.
Wie du schon sagst, solltet ihr wirklich einen neuen brauchen, sagt euch das der Pfarrer sicher...

lg
Angela

Offline dagiw

Auszug aus dem Geburtenbuch
« Antwort #14 am: 18.12.2009 12:35 »
Also bei uns is es so, dass wir von mir keinen Taufschein brauchen, da ich in der Pfarre getauft wurde, wo wir heiraten.

Von meinem Zukünftigen brauchen wir aber einen Taufschein, der nicht älter als 6 Monate sein darf, da er wo anders getauft wurde.