Hochzeitsforum

Autor Thema: Diakon  (Gelesen 5135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline iris+michael

Diakon
« am: 27.03.2006 07:09 »
darf eigentlich "nur" ein diakon auch eine kirchliche hochzeit machen, oder müssen wir uns dafür einen pfarrer suchen?
wer kann mir denn bitte den unterscheid zwischen einen diakon und einem pfarrer erklären?
stimmt es, daß ein diakon verheiratet sein darf?
also nehme ich mal an, daß er dann keine kirchlichen trauungen machen darf - oder???
bitte um kurze hilfe!
Verliebt seit 15.10.2001
Standesamtliche Trauung 22.7.06 15.Uhr
Kirchliche Trauung 22.7.06 16.Uhr
Hochzeitsschloss Gloggnitz
*********************************


Offline vronimaus

Diakon
« Antwort #1 am: 27.03.2006 07:21 »
guten morgen!

ein diakon darf prinzipiell trauen, das einzige was er laut kirchenrecht nicht machen darr, ist die wandlung.... also bei einem wortgottesdienst gibts überhaupt kein problem, bei einer messe werdet ihr einen pfarrer brauchen (außer, es werden schon gewandelte hostien und wein verwendet - find ich allerdings nicht so schön, weil ja dann ein teil er eucharistiefeier fehlt)....

und ja, ein diakon darf verheiratet sein!

ob der diakon eurer pfarre euere hochzeit durchführen darf, hängt eigentlich allein vom pfarrer der kirche ab....

Offline gitti

Diakon
« Antwort #2 am: 28.03.2006 18:18 »
Hallo
also bei uns in Tirol bzw.in unserer Stadt darf ein Diakon nicht einmal mehr eine Segnungsfeier abhalten,unser Pfarrer ist so was von fad und ,altmodisch er hält sich genau an die bischöfliche Weisung.Nur im stillen Kämmerlein hinter verschlossenen Türen könnten wir so etwas machen.Jetzt verzichten wir gerne auf diese scheinheilige Institution Kirche,und haben unsere Trauung in einem Schloss mit einem total offenen Standesbeamten.
gr.Gitti

Offline Hasl

Diakon
« Antwort #3 am: 28.03.2006 20:11 »
@ iris & michael

kann mich Vronimaus nur anschließen. Ein Diakon darf heiraten, er kann eine Trauung vollziehen, auch eine Taufe, aber er darf keine Messe abhalten. Wir haben in unseren Bekanntenkreis einen Diakon, voll gut drauf, und er wollte bei uns die Messe machen. Habe heute mit unserem Pfarrer gesprochen und der hat mir mitgeteilt, das er gerne die Messe mitgestalten kann, aber alleine kann er sie nicht machen, d.h. darf er nicht. Ist zwar schade, aber jetzt werden wir mal schauen, ob wir beide nehmen, oder nur unseren Pfarrer.
Wünsche Euch noch viel Spaß beim Planen

Herta