Ehevertag!

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Ehevertag!

hach

Re: Ehevertag!
« Antwort #30 am: 31.12.2013 11:22 »
Tja, wenn man jetzt heiratet und nach 2 Jahren lässt man sich scheiden und man hat keinen Ehevertrag, kann der andere, wenn er nicht arbeiten geht, vom anderen Unterhalt fordern. Sowas wird man vermutlich in einem Ehevertrag regeln können.

jop!
Auch wenn es unromantisch ist, man sollte das machen. Man weiss ja nie.


hochzeitsduo

Re: Ehevertag!
« Antwort #31 am: 01.01.2014 12:41 »
stimmt, ein Ehevertrag ist wirklich was total unromantisches. Aber in der heutigen Zeit wo jede 2. Ehe wieder geschieden wird sollte man halt auch an sowas denken. Wegen Vermögen einen Ehevertrag zu machen ist eh sinnlos. Alles was vor der Ehe dir gehört hat gehört auch nach der Ehe dir. Nur das gemeinsam erwirtschaftete Vermögen muss im Falle einer Scheidung aufgeteilt werden.

Tanja.Christian

Re: Ehevertag!
« Antwort #32 am: 02.01.2014 23:31 »
Ah das hört sich logisch an. Dann werden wir uns da mal informieren. Ich weiß ist total unromantisch aber eine Trennung erfolgt wenn eher selten uneinig. Wenn man aber darüber nachdenkt, dass man aus jetziger Ausgangssituation für den Partner auch nach einer Trennung eigentlich nur das Beste möchte, dann macht so ein Vertrag doch schon etwas mehr Sinn ;-)

Danke euch für die Nachrichten.

LG Tanja
Zwei Herzen <3 <3 ein Traum

Online kennengelernt im März 2008
Zusammen seit 09. Mai 2008
Verlobt seit 23. Dezember 2012

Geheiratet wird am 15. August 2015



marlene_l

Re: Ehevertag!
« Antwort #33 am: 15.04.2014 14:58 »
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass ein Ehevertrag stets möglichen Anfechtungen ausgesetzt ist, da er in manchen Fällen auch schnell sittenwidrig sein kann.
Für mich kommt ein Ehevertrag nicht in Frage. Allerdings gibt`s bei mir auch nicht viel zu holen und das wird sich ein Leben lang wohl auch nicht großartig ändern.
Some people feel the rain - others just get wet.