Kirchlich heiraten????

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Kirchlich heiraten????

Distl

Re: Kirchlich heiraten????
« Antwort #15 am: 23.06.2014 12:54 »
Wenn man katholisch heiratet tut man das in dem Bewusstsein dass man das ist bis der Tod einen scheidet. Das Eheverständnis der katholischen Kirche aber als "terror" zu bezeichnen find ich ein wenig unangebracht... Wenn man das nicht möchte und auch sonst keinen Bezug zur katholischen Kirche hat dann lässt man es ganz. Wenn es einem doch wichtig ist (was mich ja freut ;) ) und nicht anders möglich muss man eben ein bisschen "improvisieren" und macht es mit einem Segen. Liturgisch nicht bewandten Personen fällt der Unterschied nicht auf und es is die beste Lösung für ein Paar das den Segen der Kirche möchte. Ehe annulieren is halt zeitaufwendig und anstrengend und nicht unbedingt von Erfolg gekrönt. Das macht auch nicht die Heimatpfarre (wenn auch sie der erste Ansprechpartner is, nona) sondern das muss bis in den Vatikan soweit ich weiß...
Die Evangelische Kirche macht in der Tat keinen Unterschied, das wäre also eh kein Problem. Vielleicht ist Conny ja eh evangelisch? Ich glaube aber, dass eine freie Trauung hier nicht das gesuchte is, wenn Conny designiert "kirchlich" heiraten will?


Jana

Re: Kirchlich heiraten????
« Antwort #16 am: 24.06.2014 18:20 »
@distl: sorry ich glaub da hab ich mich nicht richtig ausgedrückt das terror war jetzt nicht so schlimm gemeint wie du es "wiedergibst" das wort problem wäre passender.
wir sind grundsätzlich einer meinung.
ist wohl etwas falsch rübergekommen  ;)

annalein89

Re: Kirchlich heiraten????
« Antwort #17 am: 25.08.2014 14:14 »
Terror finde ich in dem Zusammenhang auch ein bisschen übertrieben... ???
Blicke sagen oft viel mehr als Worte.

Sarhiha

Re: Kirchlich heiraten????
« Antwort #18 am: 03.03.2015 12:52 »
Ja, beim ersten Lesen kommt es falsch rüber :)

Lischen_85

Re: Kirchlich heiraten????
« Antwort #19 am: 20.03.2015 10:38 »
Hallo, ich habe auch leider nur standesamtliche geheiratet ,aber  wir möchten natürlich Gottes Segen haben das geht nur mal Kirchlich deswegen würde ich das nur empfehlen.

Taniale

Re: Kirchlich heiraten????
« Antwort #20 am: 15.04.2015 09:34 »
Ich finde es schon seltsam nachträglich nach vielen Jahren wieder zu heiraten, da ihr offiziell eigentlich schon verheiratet seid.

Schildkröte

Re: Kirchlich heiraten????
« Antwort #21 am: 28.07.2015 09:01 »
Ich finde es schon seltsam nachträglich nach vielen Jahren wieder zu heiraten, da ihr offiziell eigentlich schon verheiratet seid.

Wieso seltsam? Wir werden die kirchliche Trauung auch nach holen. Erst wollten wir nur standesamtlich heiraten, aber da die erste Hochzeit nicht so gut gelaufen ist und ich eigentlich schon gerne die kirchliche Trauung hätte (sie aber Anfangs erst mal wegen diversen Gründen ausgeblendet wurde), gehen wir eben nochmal vor den Traualtar.
Es gibt ja auch Paare die ihr Ehegelübde nach 20 Jahren wiederholen. Wieso sollen wir das 7 Jahre nach unserer Hochzeit nicht machen dürfen?

Andere Leute geben ihr Geld lieber für Alkohol und Zigaretten aus, wir versuchen einfach nochmal eine Hochzeit zu bekommen, bei der wir im Nachhinein nicht damit beschäftigt sind aufzuzählen, was alles nicht gepasst hat und den Tag nicht so schön werden ließ, wie erhofft.


GrasGrün

Re: Kirchlich heiraten????
« Antwort #22 am: 28.07.2015 12:32 »
Ich finde daran auch absolut nichts seltsam... es gibt doch nichts Schöneres als sein Ehegelübde nach ein paar Ehejahren zu wiederholen und sich für einen Tag wieder als frisch vermähltes Paar zu fühlen :) Ich glaub auch, dass es ohne Annulierung möglich ist, sich den kirchlichen Segen zu holen. Bei Bekannten, wo der Ehemann vorher schon mal kirchlich verheiratet war hat das funktioniert. Allerdings haben sie auch lange nach einem Pfarrer suchen müssen, der das zulässt... die Zeremonie hat dann in etwa eine Stunde gedauert und war wunderschön ;)