Eheversprechen - Gedicht als Lied

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Eheversprechen - Gedicht als Lied

Nana1

Eheversprechen - Gedicht als Lied
« am: 24.02.2016 18:12 »
Hallo, ich habe für meinen Zukünftigen einen Text verfasst, das ganze wird dann von unserem Chor (3 Frauen) bei der standesamtlichen Hochzeit gesungen. Was haltet ihr von dem Text? Ich  muss ihn demnächst abgeben, damit die Chorleiterin noch klären kann ob der Text überhaupt zu der Melodie passt, also ob das stimmig ist. Könnt ihr mir nur mal eure Meinung zum Text selber sagen? Ich kann Kritik durchaus vertragen. Ich hätte wirklich gerne eure ehrliche Meinung dazu.

Nur mit dir, will ich gemeinsam,
den Weg durchs Leben gehen,
Will dir meine Liebe geben,
will immer zu dir stehen.

Will dich trösten wenn du traurig
und ohne Hoffnung bist.
Leg dein Herz in meine Hände
und du weißt was Liebe ist.

Werde immer für dich da sein,
(ganz) egal was auch passiert,
gib mir deine beiden Hände,
damit keiner von uns friert.

Nur bei dir, fühl ich mich sicher,
(ganz) egal wo wir auch sind,
Du bist meine wahre Liebe,
bist mein stärkster Rückenwind.

Nur mit dir, kann ich auch lachen,
wenn alles trostlos ist
Bist für immer in meinem Herzen,
weil du meine Liebe bist.

Nur mit dir ist meine Seele
unversehrt und nicht allein,
ich gehör an deine Seite,
mein Herz das ist jetzt dein.


Nana1

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #1 am: 25.02.2016 09:47 »
Hat irgendjemand eine Meinung dazu? Pls...

Edal

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #2 am: 25.02.2016 13:25 »
Ich finde den Text schön. Du nennst es aber Eheversprechen - gleichzeitig singt es jemand anderer. Das finde ich persönlich etwas irritierend.
Meine Meinung: Du liest es als Gedicht, wenn du dich nicht singen traust/ willst. Schließlich sind es deine eigenen Worte an deinen Zukünftigen.
So würde ich es halt machen..

Nana1

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #3 am: 25.02.2016 17:03 »
Hallo Edal, Danke für dein Feedback! Ja, ich würde es ja gerne selber singen, aber meine Stimme ist nicht dafür geeignet. Danke für den Tip mit dem vorlesen, ich hoffe ich schaffe das, ich bin doch etwas nah am Wasser gebaut ;). Danke!!!

wedding_maus

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #4 am: 26.02.2016 09:06 »
Weil es gerade um das Singen ging - ich finde das soooo wunderschön!! Muss ich mit euch teilen: Link... Könnte immer noch losheulen :-D So toll, wenn man sowas macht. Ich bewundere sie, dass ihr die Stimme nicht versagt.

Rettungsmaus

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #5 am: 26.02.2016 09:06 »
Ich würde es schön mit Musik im Hintergrund hinterlegen und vorlesen. Es ist echt schön geschrieben ... er freut sich sicher auch wenn es jemand anders singt - jedoch fände er es sicher viel schöner, wenn es von dir kommt. Wie gesagt, ich würde eine ruhige Musik im Hintergrund laufen lassen (Klavier oder Harfe nichts aufdringliches) und es ruhig vorlesen ... :-)

Nana1

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #6 am: 26.02.2016 09:27 »
Danke Rettungsmaus für deine Antwort. Ja ich muss mir da noch überlegen wie ich das mache... Danke jedenfalls für das Feedback, ich war mir schon so unsicher wegen des Textes. Ich möchte nicht, dass er zu "geschwollen" klingt aber doch so, wie es mir mit und bei ihm geht :)

Baux87

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #7 am: 29.02.2016 15:47 »
der Text ist wirklich sehr schön, natürlich wäre es dann toll, wenn du es selber vorbringen kannst. aber ich kann nur von mir sprechen - ich bin sehr nah am Wasser gebaut - ich hätte es nie geschafft, ich hab so viele Freudentränen bei unserer Trauung vergossen! ich war froh, dass ich nur JA sagen musste *gg*

Nana1

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #8 am: 01.03.2016 09:26 »
danke für deine antwort. ja, erstens kann ich nicht sonderlich gut singen, ich habs versucht, aber das würde ehrlich nciht gut klingen ;) und zweitens, bin ich sicher, dass ich an dem tag nicht viel rausbringen werde... ich bin viel zu nah am wasser gebaut und auch nicht der typ der so gern im rampenlicht steht ;). ich denke es ist das beste wenn jemand anderer für mcih singt ;)

lil_cat

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #9 am: 02.03.2016 16:49 »
Gefällt mir auch sehr gut und wenn du das selbst geschrieben hast - umso besser und persönlicher, wirklich top!
Aber wenn es wirklich dein Ehegelöbnis ist, würde ich persönlich es auf keinen Fall von jemand anderen singen lassen, das ist unpersönlich und meiner Meinung auch nicht Sinn der Sache. Ein Ehegelöbnis tauscht man gegenseitig aus.
Es von einem Zettel abzulesen, an dem du dich auch gleichzeitig etwas "anhalten" kannst, wenn du nervös bist, ist sicher eine gute Lösung. Wenn du auf den Gesang nicht verzichten willst, kann man das ja vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt in der Trauung nochmal einbauen, aber beim gegenseitigen Gelöbnis ist meine Meinung, dass es deine Worte aus deinem Mund sein sollten.

snowrosa23

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #10 am: 07.03.2016 01:12 »
Abgesehen davon dass ich die Idee super finde ist der Text sehr schön und passend.
Nicht 0815 und von dir selbst geschrieben, das macht das ganze noch toller. Hut ab!

Nana1

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #11 am: 07.03.2016 15:54 »
Danke Snowrosa für dein Feedback :)

bienemajaaa

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #12 am: 18.04.2016 17:13 »
Also ich würde an deiner Stelle, es selbst ihm vorlesen/ singen. Denn es kommt um einiges persönlicher rüber, als wenn es fremde singen wie Edal es hier sagte. Auch nur meine Meinung.

Hochzeitssängerin

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #13 am: 07.11.2016 09:33 »
Hallo, ich habe für meinen Zukünftigen einen Text verfasst, das ganze wird dann von unserem Chor (3 Frauen) bei der standesamtlichen Hochzeit gesungen. Was haltet ihr von dem Text? Ich  muss ihn demnächst abgeben, damit die Chorleiterin noch klären kann ob der Text überhaupt zu der Melodie passt, also ob das stimmig ist. Könnt ihr mir nur mal eure Meinung zum Text selber sagen? Ich kann Kritik durchaus vertragen. Ich hätte wirklich gerne eure ehrliche Meinung dazu.

Nur mit dir, will ich gemeinsam,
den Weg durchs Leben gehen,
Will dir meine Liebe geben,
will immer zu dir stehen.

Will dich trösten wenn du traurig
und ohne Hoffnung bist.
Leg dein Herz in meine Hände
und du weißt was Liebe ist.

Werde immer für dich da sein,
(ganz) egal was auch passiert,
gib mir deine beiden Hände,
damit keiner von uns friert.

Nur bei dir, fühl ich mich sicher,
(ganz) egal wo wir auch sind,
Du bist meine wahre Liebe,
bist mein stärkster Rückenwind.

Nur mit dir, kann ich auch lachen,
wenn alles trostlos ist
Bist für immer in meinem Herzen,
weil du meine Liebe bist.

Nur mit dir ist meine Seele
unversehrt und nicht allein,
ich gehör an deine Seite,
mein Herz das ist jetzt dein.

Hochzeitssängerin

Re: Eheversprechen - Gedicht als Lied
« Antwort #14 am: 07.11.2016 09:34 »
Ich bin äußerst irritiert, dass du diesen Text als deinen eigenen Text ausgibst und somit gegen mein Urheberrecht verstößt.

Ich bitte dich daher, diesen Text zu löschen.