Fürbitten

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Fürbitten

Sunnyside1806

Fürbitten
« am: 01.08.2012 08:28 »
Lasst uns bitten, dass **** und **** glücklich bleiben wie am heutigen Tag, dass ihre Liebe von Tag zu Tag gestärkt wird, dass sie lernen zusammen zu fühlen, zu denken und zu leben. Mögen sie sich täglich neu verlieben und nicht in der Alltäglichkeit erstarren.

Lass **** und **** miteinander Freude und Glück erfahren, schenke ihnen gesunde Kinder und die Treue füreinander da zu sein.

Mach die Wohnung von **** und **** zu einem Raum der Geborgenheit und Freundschaft und schenke ihnen ein offenes Herz auch für alle, die in Not geraten sind.

So wie Blumen Wärme, Licht und Wasser zum Wachsen brauchen, brauchen wir Menschen die uns eine Stütze sind und uns Liebe schenken. Wir bitten für **** und ****, dass sie solche Menschen um sich haben, die sie in schweren Zeiten begleiten und die sich in guten Zeiten mit ihnen freuen.

**** steht heute als Braut vor dem Traualtar. Herr, hilf ihr bei ihren Aufgaben als Ehefrau. Lass sie stets so vor Glück strahlen wie heute, denn dann werden ihr die Arbeit und die Sorgen nicht wie unendliche Hürden vorkommen, sondern nur wie kleine Stufen, die sie mit Hilfe ihres Ehemannes leicht meistern wird.

**** steht heute als Bräutigam vor dem Traualtar. Herr, hilf ihm bei seinen Aufgaben als Ehemann. Gib ihm Kraft und Freude für die tägliche Arbeit. Schenke ihm viel Liebe, dann wird er seiner Frau auch Liebe weiterschenken können.

Verliebt: 24.03.2007
Verlobt: 18.06.2011
Verheiratet: 18.08.2012


a.bride

Re: Fürbitten
« Antwort #1 am: 09.09.2012 16:46 »
(1) Wir bitten für ________ und ________, dass sie glücklich bleiben wie am heutigen Tage und dass ihre Liebe von Tag zu Tag gestärkt wird. Dass sie lernen zusammen zu fühlen, zu denken und zu leben. Mögen sie sich täglich neu verlieben und niemals in der Alltäglichkeit erstarren.

(2) Wir bitten für alle, die ihren Lebensweg bisher begleitet haben. Für deren Eltern die ihnen den Glauben an die Liebe und an das Gute weiter gegeben haben, für ihre Geschwister, Verwandten und Freunde. Anerkenne ihnen, was sie den Beiden gutes erwiesen haben und lass sie ihren Lebensweg weiterhin mit Zuneigung und Hilfsbereitschaft begleiten.

(3) Wir bitten für die Zwei, dass Gott sie liebevoll begleite auf ihrem gemeinsamen Beziehungsweg und stärke sie für ihre Aufgaben als Familie.  Erfülle ihre Hoffnung und schenke ihnen gesunde Kinder.

(4) Wir bitten für ______ und _____, schenke ihnen viel Zeit die sie gemeinsam verbringen können. Lass sie noch viele gemeinsame Abenteuer erleben. Lass sie nie aufhören zueinander aufzuschauen und voneinander zu lernen. Lass sie immer so gerne miteinander reden.

(5) Wir bitten für das Ehepaar, lass sie in der heutigen schnelllebigen Zeit nie ihre Ziele aus den Augen verlieren. Bewahre ihnen die Freude an den kleinen Dingen dieser Welt und schenke ihnen ein hilfsbereites Herz und lass sie für die Menschen da sein die sie brauchen.

(6) Wir bitten für die Menschen, die an diesem bedeutsamen Tag gerne bei uns gewesen wären, uns aber schon vorausgegangen sind. Dankbar gedenken wir ihrer in Erinnerung an das Gute, das sie zurückgelassen haben. Gütiger Herr, nimm‘ sie in deine barmherzigen Arme und schenke ihnen das ewige Leben.


Link...
PW: hochzeit2013

Anna86

Re: Fürbitten
« Antwort #2 am: 13.09.2012 19:53 »
   Dass XXXX und XXXX ein Leben lang in Liebe und Treue zueinander stehen und in deiner Liebe wachsen.
   V. Jesus Christus, Heiland der Welt. 
   A. Wir bitten dich, erhöre uns.
   Dass du ihnen in Stunden der Einsamkeit oder der Enttäuschung die Kraft schenkst, in der gegenseitigen Liebe festzustehen oder wieder aufeinander zuzugehen.
   Jesus Christus, Heiland der Welt.
   Dass du ihnen deinen Beistand gewährst, gemeinsam ihre Kinder im christlichen Glauben zu erziehen.
   Dass alle Ehepartner sich gegenseitig beistehen, dass jeder seine eigenen Fähigkeiten entfalten kann und so das gemeinsame Leben bereichert.
…Jesus Christus, Heiland der Welt.
   Dass die verheirateten Christen auch außerhalb ihrer Familie im gesellschaftlichen und sozialen Bereich Verantwortung übernehmen.
…Jesus Christus, Heiland der Welt.
   Dass alle Ehepaare auf den Anspruch und Zuspruch seines Geistes in ihrem Alltagsleben eingehen.
…Jesus Christus, Heiland der Welt.
   Vergilt den Eltern, Freunden und Verwandten alles Gute, das sie den Brautleuten bis heute erwiesen haben, und erhalte Ehrfurcht und Liebe zwischen den Generationen.
Jahrestag: 18. Juli (2008)
Verlobung: 18. September 2011
Hochzeit: 18. August 2012

ellaella86

Re: Fürbitten
« Antwort #3 am: 05.04.2013 10:34 »
Für …… und ……, dass sie so glücklich bleiben wie am heutigen Tag,  und sie in Freud und Leid zusammenstehen und einander helfen.

Für die Kinder, die wir dieser Ehe wünschen: mögen sie in einer glücklichen Umgebung aufwachsen und ihren Eltern Freude und Erfüllung schenken.

Für alle, die ihren Lebensweg bisher begleitet haben, dass sie den beiden auf ihrem gemeinsamen Weg weiterhin hilfreich zur Seite stehen.

Für die verschiedenen Generationen, die sich hier versammelt haben. Lass sie offen füreinander sein und die Eigenheiten eines jeden Lebensalters als Chance und Ergänzung verstehen.

Für die Menschen,  die an diesem wichtigen Tag gerne bei uns gewesen wären, die uns aber schon vorangegangen sind. Nimm sie in deine barmherzigen Arme auf und lass sie für …  und … Wegbegleiter und Schutzengel sein.
Verliebt: 01.05.2008 Verlobt: 28.04.2012 Verheiratet: 04.05.2013

Hochzeitsfotos / Vorbereitung: Link...
PW Mai2013

Janii

Re: Fürbitten
« Antwort #4 am: 13.06.2013 13:25 »
Wir bitten für ... und ..., damit es ihnen gelingt, einander Beheimatung zu schenken, damit auch andere sich bei ihnen wohl fühlen."

siva

Re: Fürbitten
« Antwort #5 am: 07.06.2014 05:08 »
 - Wir bitten für ........... und ............., dass sie glücklich werden in ihrer Ehe. Lass sie ihre Liebe zueinander niemals als Selbstverständlichkeit hinnehmen, sondern als Geschenk und Herausforderung.
 - Für die Kinder, die wir dieser Ehe wünschen. Mögen sie in einer glückli-chen Umgebung aufwachsen und den Eltern Freude und Erfüllung schenken.
 - Für alle, die ........... und ............ auf ihrem bisherigen Lebensweg begleitet ha-ben, für ihre Familien in denen sie aufwuchsen, für alle, die ihnen in Freundschaft nahe stehen. Segne und behüte sie.
 - Für die verschiedenen Generationen, die sich hier versammelt haben: Lass sie offen füreinander sein und die Eigenheiten eines jeden Lebensalters als Chan-ce und Ergänzung verstehen.
 - Lasst uns bitten für die Menschen, die an diesem wichtigen Tag gerne bei uns gewesen wären, die uns aber schon vorangegangen sind. Nimm sie in deine Arme, schenke ihnen Frieden und das ewige Leben.

sanader

Re: Fürbitten
« Antwort #6 am: 01.09.2014 08:10 »
- Wir bitten für ........... und ............., dass sie glücklich werden in ihrer Ehe. Lass sie ihre Liebe zueinander niemals als Selbstverständlichkeit hinnehmen, sondern als Geschenk und Herausforderung.
 - Für die Kinder, die wir dieser Ehe wünschen. Mögen sie in einer glückli-chen Umgebung aufwachsen und den Eltern Freude und Erfüllung schenken.
 - Für alle, die ........... und ............ auf ihrem bisherigen Lebensweg begleitet ha-ben, für ihre Familien in denen sie aufwuchsen, für alle, die ihnen in Freundschaft nahe stehen. Segne und behüte sie.
 - Für die verschiedenen Generationen, die sich hier versammelt haben: Lass sie offen füreinander sein und die Eigenheiten eines jeden Lebensalters als Chan-ce und Ergänzung verstehen.
 - Lasst uns bitten für die Menschen, die an diesem wichtigen Tag gerne bei uns gewesen wären, die uns aber schon vorangegangen sind. Nimm sie in deine Arme, schenke ihnen Frieden und das ewige Leben.

Super, danke für tollen Fürbitten!
Spontan haben mir hier schon zwei Gefallen. Werden uns die Tage dann für eine Version entscheiden.
Niveau ist keine Creme.