Welcher Text für Abendgäste?

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Welcher Text für Abendgäste?

Irene12345

Welcher Text für Abendgäste?
« am: 03.02.2014 19:03 »
Hallo!
Wir werden Einladungen mit zwei untersch. Texten verteilen (Tafel- bzw. Abendgäste)

Text für die Tafelgäste:
Wir laden euch ein,
zur kirchlichen Trauung am.... um... in...
und zum anschließenden Hochzeitsmahl in.....

Wie formuliert ihr den Text für die Abendgäste, damit sich auch wirklich jeder auskennt?

LG. Irene


UnserSonnenschein12

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #1 am: 03.02.2014 19:34 »
Bitte entschuldige, aber was ist der Unterschied zwischen Tafel und Abendgästen?
 
Ich hab bis jetzt nur gehört, dass es Gäste gibt, die nur zur Trauung und Agape kommen und eben welche, die auch anschließend zur Tafel geladen sind.


Link...
Pw: 21062014

Irene12345

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #2 am: 03.02.2014 19:41 »
Bei uns gibt es keine Agape.
Die Tafelgäste sind eingeladen zur Trauung, zum Essen und zur Feier am Abend
und die Abendgäste zur Trauung und zur Feier am Abend.

UnserSonnenschein12

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #3 am: 03.02.2014 19:48 »
Was ist, wenn ihr so schreibt:

Wir laden dich/euch herzlich zur Trauung am um ein.
Ab ... Uhr möchten wir mit dir ...(hier) den Beginn unserer Ehe (oder so ähnlich) feiern.


Link...
Pw: 21062014

Irene12345

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #4 am: 03.02.2014 20:07 »
Unsere Eltern haben was gegen Uhrzeiten ("Man kann den Gästen ja nicht vorschreiben wann sie kommen dürfen") ::)
Wahrscheinlich werden wir schreiben: "Zur Trauung und zur Abendunterhaltung" Aber selbst dass passt ihnen noch nicht wirklich.
Vielleicht gibt es ja noch "elegantere" Lösungen. Ansonsten haben sie Pech gehabt und müssen den Text so akzeptieren....

UnserSonnenschein12

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #5 am: 03.02.2014 20:08 »
naja, aber irgendwie müssen die Leute doch wissen, ab wann ihr dort sein werdet


Link...
Pw: 21062014

Irene12345

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #6 am: 03.02.2014 20:11 »
Ja, denken wir uns auch. Aber offenbar gehen einige ältere Nachbarn immer direkt nach der Trauung ins Gasthaus, gratulieren und fahren dann wieder. Und denen würde man dass ja dann verbieten.....   ???
Wir verstehens auch nicht so wirklich....

Jana

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #7 am: 03.02.2014 20:12 »
Wir haben damals geschrien zur bratmesse und zur abendunterhaltung ab 19 uhr.

Irene12345

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #8 am: 03.02.2014 20:35 »
Ja, so werden wirs wahrscheinlich auch schreiben.

eve237

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #9 am: 03.02.2014 20:53 »
Wir hatten auch reine Abendgäste, aber ganz anders  ;)

Vormittag waren Familie und Trauzeugen am Standesamt und Mittagessen.

Und ab 17 Uhr waren dann Freunde und Bekannte zur Feier, auch zur Tafel eingeladen.

Für dieses beiden Gruppen gabs zwei verschiedene Einladungen.


ABER wir haben kurz vorher noch einige Bekannte persönlich angesprochen oder gemailt,
dass wir für uns für die "Party" am Abend freuen würden, wenn sie Zeit hätten. Da gabs keine schriftliche Einladung, und von diesen Gästen erwarteten wir auch keine Geschenke. Es handelte sich hauptsächlich um Personen, wo wir wussten, die haben immer einen strengen Terminplan, und wahnsinnig viel um die Ohren.  Da hat das dann gepasst, so kurzfristig weiß man meistens doch ob man was vorhat.   :D     ... von den glaub ich 8 so eingeladenen kamen  5. Und die haben sich voll gefreut, weil wir ihnen auch erklärt haben wieso und warum....
Verliebt seit 29.12.2009
Verheiratet seit  25.Mai 2013

Zabsy

Re: Welcher Text für Abendgäste?
« Antwort #10 am: 17.02.2014 19:25 »
also freunde von uns hatten auch abendgäste aber die waren dann nur zur party eingeladen.

ich persönlich finde es auch blöd, wenn die gäste zur hochzeit kommen und dann wieder heim müssen und dann wieder kommen...

aber in der einladung stand halt dass im familienkreis das JA Wort gegeben wird und die rauschende Party dann am Abend stattfindet, zu der wir halt ab 21:00 eingeladen sind!

Und sie haben halt, wenn wer gefragt hat, dazu gesagt, dass die Trauung nur im Familienkreis stattfindet, aber wenn wer kommen möchte ist es OK - das essen findet nur mit der family statt. so wars dann jedem freigestellt und auch klar!

LG