Ablauf am Hochzeitstag - wie macht ihr das?

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Ablauf am Hochzeitstag - wie macht ihr das?

Lynimaus

Hallo! Ich hab zwar noch etwas Zeit, wir heiraten am 10.09.2016 zuerst standesamtlich und anschließend kirchlich. Allerdings bin ich sehr verunsichert, ob das zeitlich alles hinhaut.
Mein Zukünftiger schläft im Haus seiner Eltern, also die Nacht sind wir getrennt, meine Trauzeugin bleibt mit meinem Sohn und mir bei uns im Haus. Am Tag vor der Hochzeit werden unsere Kleider vom Geschäft abgeholt und hoffentlich haben wir dann noch einen gemütlichen Abend. Am Tag der Trauung (Standesamt um 10:40 Uhr und Kirche um 13:00 Uhr) weiß ich allerdings nicht, wie ich es richtig managen soll. Wir würden gerne die Hochzeitsfotos vor der standesamtl. Trauung machen. Allerdings muss ich zum Friseur, Kosmetik, Sohnemann richten (5 Jahre) usw... Meine Familie kann mir in dem Sinn nicht wirklich helfen, da meine Schwester selbst zwei kleine Mädls hat, mit meiner Mum ist der Kontakt nicht sehr gut und Großeltern etc sind einfach zu alt um eine richtige Hilfe zu sein. Also sind dann ich und meine Trauzeugin da... ;) Eventuell nimmt meinen Sohnemann dann meine Schwiegermum. Wäre jetzt halt einfach interessiert, wie ihr das so handhabt?! Vielleicht bekomm ich ja ein paar gute Tipps, damit die Zeit nicht in vollem Chaos ausbricht... ;) DANKE! ;)


VerteidigerinDWB

Re: Ablauf am Hochzeitstag - wie macht ihr das?
« Antwort #1 am: 17.02.2016 11:04 »
Hallo!

Mir persönlich wäre das vorher zu stressig.
Habt ihr die Möglichkeit evt. die Fotos zwischen StA und Kirche zu machen?

Wir hatten um 13 Uhr das StA und nachher ein paar Fotos gemacht auf den Weg zur Kirche. (ca. 5 Min. Fußweg) und dann nach der Kirche noch ein paar, solange die Gäste bei der Agape waren.


Unsere Hochzeit: 10.10.2015

Unsere Vorbereitungen: Link... (PW per PN)

juleyjules

Re: Ablauf am Hochzeitstag - wie macht ihr das?
« Antwort #2 am: 17.02.2016 11:50 »
also in deinem Fall ist das sehr knapp. wir werden die Fotos zwar vor der Trauung machen, aber da wir ja standesamtlich schon verheiratet sind und wir den treffpunkt erst auf 15.30 gesetzt haben haben wir keinen Stress sonst hätten wir es sicher erst danach gemacht


Standesamtlich 16.5.15

Vorbereitungen: Link... pw: 16052015
Hochzeitsblog: Link...

sunny1009

Re: Ablauf am Hochzeitstag - wie macht ihr das?
« Antwort #3 am: 19.02.2016 19:55 »
hallo, wir heiraten auch am 10.09. :) und ich habe von meinen Schwägerinnen und Freundinnen mit Kindern die Erfahrung gemacht, dass gerade an diesem Tag die Kinder deinen Stress spüren werden. Daher vielleicht wirklich das Fotografieren erst nach der Trauung einplanen, damit du dann entspannter bist und somit auch dein Sohnemann strahlen und entspannt sein kann.

kriasile

Re: Ablauf am Hochzeitstag - wie macht ihr das?
« Antwort #4 am: 20.02.2016 06:11 »
ich würde das in eurem fall auch nach der trauung machen, sonst kommst du in argen stress glaub ich. wir haben standesamt um 13:00 und kirche um 15:00 und machen die fotos am vormittag, vor dem standesamt. wird aber so schon knapp genug, ich muss zwei kinder herrichten und beruhigen - an dem tag ist alles anders und die sind 3 und 4 die merken das auch - und bis man selber hergerichtet ist gehts ja auch ein bisschen. wir haben den ganzen vormittag zeit und es wird trotzdem knapp genug.

wedding_maus

Re: Ablauf am Hochzeitstag - wie macht ihr das?
« Antwort #5 am: 26.02.2016 09:10 »
Mach das unbedingt nach der kirchlichen Trauung. Eure Gäste können ja inzwischen noch bei einem Sektempfang etwas entspannen und ihr macht dann die Fotos in aller Ruhe. Stell dir vor, wenn du morgens sehr gestresst bist, dann nimmt den Stress dein Sohn sich auf und dann ist alles chaotisch. Das soll doch ein schöner Tag werden und nicht in Stress ausarten. Ich würde den Rat annehmen und die Fotos nach der Trauung machen. :-) Dann seid ihr alle entspannter und es werden schöne Bilder werden.

Septemberhochzeit

Re: Ablauf am Hochzeitstag - wie macht ihr das?
« Antwort #6 am: 16.03.2016 12:05 »
Hallo Lynimaus!
Erstmal herzliche Gratulation - auch wir heiraten im September.
Zuerst einmal ein paar Grundgedanken:
1) Das Licht zum Fotografieren ist um die Mittagszeit am schlechtesten - hier hat man besonders harte Schatten, etc.
2) Kinderdienst: Gib den kleinen an deine Schwiemu ab. Die freut sich bestimmt, kann gemütlich mit dem kleinen frühstücken und ihn dann anziehen - kurz bevor er auf euch trifft.
3) Können Visa und Frisör zu dir kommen? Meistens gibt es hier tolle Angebote, und ich finde, dass das auch total gemütlich und schön ist.

Hier mein Entwurf für eure Hochzeit:
6:30 Aufstehen und Frühstücken
7:00 Frisörin kommt
8:00 Visa kommt
9:00 Bräutigam holt dich ab, Zeit für einen First Look (hier entstehen wunderschöne und romantische Fotos - vielleicht gibt es einen schönen Garten bei euch)
bis 10:15 Fotos machen
10:15 Aufstellung Konvoi zum Standesamt
10:25 Abfahrt zum Standesamt
10:40 Standesamtliche Trauung
11:30 Gratulationen
12:00 Kleiner Imbiss und Getränke
12:30 Abfahrt zur Kirch
12:45 Aufstellung
12:50 Gäste sind in der Kirche
12:55 Braut kommt zur Kirche
13:00 Einzug und Beginn der Messe

Danach würde ich ein paar Fotos mit Vereinen und Familie machen.
Am Abend würde ich mir dann noch 15 Minuten im Abendlicht "herauszwicken" - diese Fotos sind auch wunderschön!

Ich hoffe, da waren ein paar Tipps und Anregungen dabei!

Alles Gute für die Vorbereitungen!