auffälliges Hochzeitskleid

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: auffälliges Hochzeitskleid

lauramarie

auffälliges Hochzeitskleid
« am: 04.11.2016 23:35 »
So: unsere Hochzeit wird armenisch-österreichisch....das heißt vor allem viele Leute und Hammer-Partystimmung.....im Prinzip wie auf vielen kroatischen, bosnischen, türkischen, griechischen usw. Hochzeiten auch.
Nun ist es so, dass die Kleider der Bräute meist recht auffällig sind und genau so etwas suche ich auch...ich bin überhaupt nicht der klassische schlichte spitzen-begeisterte Typ ;) Natürlich will ich dafür auch nicht Unmengen ausgeben und deshalb bin ich auf der Suche nach Brautmodegeschäften, die solche Kleider zu moderaten Preisen bis allerhöchstens 1.500€ führen....(am liebsten unter 1.000€)
Ich suche speziell auch nach türkischen usw. Geschäften...Ich komme zwar aus der Steiermark, würde fürs Traumkleid aber auch gerne ein bissi weiter fahren....

Könnt ihr mir Geschäfte empfehlen, abseits von Steinecker, Hufnagl und co....? Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, einfach im Internet zu bestellen...vielleicht gibt's hierzu auch Erfahrungen?


mondaine

Re: auffälliges Hochzeitskleid
« Antwort #1 am: 06.11.2016 10:34 »
liebe lauramarie,
in der steiermark kann ich dir nichts empfehlen, aber das, was du sichst, wirst du wohl in wien rund um die thaliastraße finden. wenn du im internet bestellst, plan genug zeit und geld für diverse änderungen ein. heikel bei der stoffauswahl kannst du mit deinem budget weder da noch dort sein. oder du schaust mal auf willhaben oder anderen flohmarktplattformen, da gibts sicher auch einiges gutes für relativ wenig geld. auch hier gilt: genug zeit und geld für änderungen einplanen.
Fotos Vorbereitungen:
Link...
Fotos Kindertüten:
Link...

PW per PN
(derweil ist noch nicht viel drin, aber die alben werden regelmäßig wenns was neues gibt gefüttert ;-) )

0416

Re: auffälliges Hochzeitskleid
« Antwort #2 am: 06.11.2016 10:41 »
Das S'finks am Freiheitsplatz in Graz soll recht ungewöhnliche Kleider haben - da war ich noch nie. Mein Kleid habe ich bei Gala am Südtirolerplatz gekauft, da könntest du auch hinschauen.

lauramarie

Re: auffälliges Hochzeitskleid
« Antwort #3 am: 07.11.2016 13:54 »
Danke für die Tipps....Auf der Hochzeitsmesse habe ich ein Kleid entdeckt,dass einigermaßen meiner Vorstellung entspricht.und das war von hufnagl....hätt ich mir nicht gedacht. Nach Wien wollte ich sowieso zum Schauen fahren.

ricz

Re: auffälliges Hochzeitskleid
« Antwort #4 am: 10.11.2016 06:57 »
Da hake ich mal ein:
Beim s'finks war ich schon zwei mal drinnen, die haben wirklich außergewöhnliche Kleider, aber ich denke, auch nichts wirklich pompöses. Ein Besuch zahlt sich jedenfalls aus ;) Die Kleider beim Gala waren mir persönlich zu schlicht und zu wenig "hochzeitsmäßig", eher Abendmode.

Beim Hufnagl habe ich sämtliche Kleidtypen anprobiert, weil es damals mein erstes Geschäft war. Da waren auch richtig pompöse Kleider mit mega Rock dabei :D Sind sehr gut gesessen und haben toll ausgeschaut, war aber nicht das, was ich suchte. Aber wenn du auf der Messe schon ein Kleid gesehen hast, würde ich einfach mal einen Termin vereinbaren und probieren :)
20.05.2001 - 01.01.2015 - 20.08.2016

Pixum zu den Vorbereitungen: Link...
(PW per PN)


lauramarie

Re: auffälliges Hochzeitskleid
« Antwort #5 am: 10.11.2016 13:18 »
Ja,das mach ich auf alle Fälle. Der Hufnagl hat von 9.-17.dezember brautkleider Outlet....ab 100€. Da werd ich dann gleich mal mit der Suche beginnen...wenn die nichts haben,dann kommen graz und Wien....und sonst gibt's noch Hänsel und Gretel in Linz glaub ich....da haben meine beide Freundinnen ihre Kleider her.

erdbeereis

Re: auffälliges Hochzeitskleid
« Antwort #6 am: 22.11.2016 23:01 »
wieso kaufst du dir nicht einfach ein kleid was dir vom schnitt etc. her gut gefällt und lässt es dann mit pailletten, glitzer etc. verschönern? damit dürftest du günstiger wegkommen :)
Whatever you decide to do, make sure it makes you happy!

mondaine

Re: auffälliges Hochzeitskleid
« Antwort #7 am: 23.11.2016 07:39 »
Mitnichten, auch schöne schlichte kleider können einiges kosten. und wenn eine Schneiderin a paar stunden sitzt und stickt, wird's ja auch nicht billig. verständlicherweise. und (und davor hätt ich am meisten angst): wenn man auf gut glück halt a Schneiderin nimmt, weil man sonst nie eine braucht, und die verpfuscht das kleid, dann is es glaub ich gar ned lustig, nicht jeder kann fremde Vorstellungen umsetzen....
Fotos Vorbereitungen:
Link...
Fotos Kindertüten:
Link...

PW per PN
(derweil ist noch nicht viel drin, aber die alben werden regelmäßig wenns was neues gibt gefüttert ;-) )

lauramarie

Re: auffälliges Hochzeitskleid
« Antwort #8 am: 26.11.2016 22:26 »
Mhmm....Na,sowas ist keine Option für mich. Ich träume von meinem perfekten Kleid und das gibts sicher irgendwo als Original 😊

NormaC

Re: auffälliges Hochzeitskleid
« Antwort #9 am: 28.04.2017 17:39 »
Ich hatte mein Traumkleid eigentlich schon immer vor meinem geistigen Auge. Durch Zufall sind wir dann in Zürich in einen Laden für Braut- und Cocktailkleider gelandet, Link... , und da hing es. Vom ersten Augenblick, wo ich es gesehen habe, war klar, das ich in diesem Kleid heiraten will. Da waren die 400 Kilometer zur Anprobe das kleinste Problem