Eheversprechen im Ausland
Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: Eheversprechen im Ausland

mink

Eheversprechen im Ausland
« am: 08.08.2019 10:25 »
Ihr Lieben,
nach 23 Jahren "probieren ob der Partner auch wirklich passt" sind wir zum Entschluss gekommen "jetzt is eh schon wurscht, was bessers kommt eh nimma nach" :-) und versuchens mal mit heiraten.
Insgeheim, habe ich mir so ein Hochzeitsding doch ein bisschen romantischer vorgstellt. Meine Lieblingsmenschen (Familie und Freunde) tun aber ihr Übriges dazu mich zu desillusionieren.
Alle tun so als wäre es nichts besonderes.
Aber in einem Punkt sind sich alle einig "ja keinen großen Tamtam, ist ja "nur" wegen der Absicherung"

Wenn man es genau nimmt, habe ich in diesem Punkt eh nur Scherereien und Kosten somit habe ich, trotzig wie ich sein kann beschlossen: allen die Qualen eines Hochzeitstamtams zu ersparen.

Mein Plan:
Zu einem bestimmten Zeitpunkt Standesamtlich in Österreich heiraten (OHNE Anhang)
Danach (muss nicht gleich Tage nach der Hochzeit sein) solls irgendwo hingehen und hier möchten wir uns gerne am Strand oder in schöner Umgebung "unser Eheversprechen" geben.
Ich habe auch schon ein bisschen was gefunden, aber so ganz finde ich mich noch nicht zurecht.
Außerdem ist das meiste mit einer Trauung und Hochzeitsfest verbunden und wir wären ja nur höchstens zu viert.....
Kann ich einfach in ein Reisebüro gehen und sagen "so ich möchte am Strand heiraten, machen sie das bitte für mich"?!
Hat von euch schon mal wer im Ausland geheiratet oder es so wie ich geplant hätte......
Ich wäre euch über eure Erfahrungen total dankbar.
Alles Liebe und Gute für alle anderen
Mink




 


Kurt81

Re: Eheversprechen im Ausland
« Antwort #1 am: 08.08.2019 11:54 »
Hallo Mink,

Ich kann das alles sehr gut nachvollziehen haha (erinnert mich an sehr stark an meine eigene Hochzeit)

Ich z.B. habe im Ausland am Strand in Florida geheiratet (ist dort auch relativ unkompliziert), Heiratslizenz im zuständigen Rathaus (Courthouse) holen, jemanden engagieren der dich trauen darf, Apostille ausstellen lassen und schicken und diese dann beim Standesamt (10 Min. fertig) einreichen und umschreiben lassen, unterschreiben fertig. (also quasi den umgekehrten Weg, als der von dir beschriebene)

Der Wunsch im Ausland zu heiraten kommt immer häufiger vor, da ich hierbei sowohl privat als auch beruflich einige Erfahrung vorweisen kann möchte ich dir hierbei ein paar Tips geben:
Wenn das Land feststeht setze dich mit deinem zuständigen  Standesamt in Verbindung setzt bzw. wenn du eine Zeremonie im Ausland machst, dich zumindest mit einem erfahrenen Profi sprich Hochzeitsplaner einige Stunden über die ländertypischen Besonderheiten beraten oder gleich ganze Lösungen ausarbeiten lasst. (nur als Beispiel, Heiraten in Mallorca am Stand ohne Genehmigung welche grundsätzlich nicht/oder nur selten erteilt wird, ist illegal und wird sofort angezeigt und mit hohen Strafen geandet --> es gibt aber trotzdem Lösungen für solche Probleme

Wenn du in ein Reisebüro gehen möchtest, dann unbedingt in eines welche Individualreisen machen oder dies ebenfalls von einem Hochzeitsplaner (der hat meist auch bessere Kontakte mit besseren Konditionen --> Reisebüros mit Hochzeitspaketen sind meistens teurer) mitmachen lassen, damit auch nur das bekommst (und natürlich bezahlst :) ) was dir vorschwebt.

Auch ich als Hochzeitsprofi wollte damals so wenig TamTam wie möglich (das ist so wie mit dem Profikoch --> der möchte zu Hause auch nicht weiter kochen :) ) aber zumindest Fotograf/Videograf würde ich dir raten zu engagieren wenn du am Strand heiratest um die schönen Eindrücke bei deiner Zeremonie festzuhalten. (ich dachte damals auch nicht das das notwendig ist, aber heute bin ich froh dass sich meine bessere Hälfte hierbei durchgesetzt hat)

Solltest du für dein Vorhaben ein paar gute Kontakte benötigen kannst du mich gerne per Mail anschreiben. Meine Emailadresse findest du unter Link...

Liebe Grüße
DJ Rusty
„Ihre Hochzeit ist nicht mein Geschäft sondern meine Leidenschaft. Meine Aufgabe ist dafür zu sorgen, dass diese ewig in den Erinnerungen von Ihnen und Ihren Gästen bleiben…“
(DJ Rusty - Rusty Karaoke & Music Entertainment, 2018)

Link...

mink

Re: Eheversprechen im Ausland
« Antwort #2 am: 08.08.2019 15:07 »
Vielen lieben Dank für die schnelle Rückmeldung.
Eigentlich gehts mir ja gar nicht darum im Ausland zu heiraten, das möchte ich schon in Österreich erledigen.
Das würde zumindest den Druck des Datums wegnehmen und die Sorge wegen Anerkennung.......

Ich fand die Idee Reisen mit freier Trauung einfach so toll.

Hab mich gerade eben bei 2 Anbietern erkundigt und was ich so rausgehört habe, ist sowas eher für Trauung mit Festivität und ab 10 Personen gedacht.....
Also wieder Tamtam *lach*

Wenn ich mir das alles so durchlese, stelle ich fest, dass es alles nicht das ist was wir wirklich sind.
Schauen wir mal, was es wird ;-)







mink

Re: Eheversprechen im Ausland
« Antwort #3 am: 08.08.2019 15:12 »
Vielen lieben Dank für die schnelle Rückmeldung.
Eigentlich gehts mir ja gar nicht darum im Ausland zu heiraten, das möchte ich schon in Österreich erledigen.
Das würde zumindest den Druck des Datums wegnehmen und die Sorge wegen Anerkennung.......

Ich fand die Idee Reisen mit freier Trauung einfach so toll.

Hab mich gerade eben bei 2 Anbietern erkundigt und was ich so rausgehört habe, ist sowas eher für Trauung mit Festivität und ab 10 Personen gedacht.....
Also wieder Tamtam *lach*

Wenn ich mir das alles so durchlese, stelle ich fest, dass es alles nicht das ist was wir wirklich sind.
Schauen wir mal, was es wird ;-)

Lieben Dank für Dein Angebot, dass ich mich an dich wenden kann, dass werde ich sicherlich in nächster Zeit annehmen.
Lg
Mink

Kurt81

Re: Eheversprechen im Ausland
« Antwort #4 am: 08.08.2019 15:17 »
Hab mich gerade eben bei 2 Anbietern erkundigt und was ich so rausgehört habe, ist sowas eher für Trauung mit Festivität und ab 10 Personen gedacht.....
Also wieder Tamtam *lach*
Das tut mir für dich leid, offensichtlich hast du genau die Reiseanbieter angerufen, die du nicht brauchst :) (Google wirft auch nicht immer das richtige sofort aus, wenn man nicht weiss wie man sucht...)
„Ihre Hochzeit ist nicht mein Geschäft sondern meine Leidenschaft. Meine Aufgabe ist dafür zu sorgen, dass diese ewig in den Erinnerungen von Ihnen und Ihren Gästen bleiben…“
(DJ Rusty - Rusty Karaoke & Music Entertainment, 2018)

Link...

Sandra_12

Re: Eheversprechen im Ausland
« Antwort #5 am: 14.08.2019 11:01 »
Finde ich persönlich eine recht schöne Idee, mein Cousin ist vor kurzem frisch aus Mallorca zurück weil er mit seinem Kumpel mit geflogen ist, der dort geheiratet hat...eine sehr schöne aber auch sehr stressige Erfahrung, wie er mir mitgeteilt hat...denkt unbedingt an eure Gäste :D wenn ihr viele einladen wollt könnte es schwierig für sie werden wobei Mallorca nun natürlich nicht gerade vor der Haustür war :) wenn man unter sich ist, ist es natürlich was anderes und man kann auch weiter weg heiraten..

alles erdenklich Gute:)
Lg Sandraaa

Kurt81

Re: Eheversprechen im Ausland
« Antwort #6 am: 14.08.2019 13:36 »
Naja in dem Fall soll es ja eine intime Hochzeit ohne viel TamTam sein, aber Mallorca ist ein gutes Beispiel für professionelle Hilfe, ich sag nur Mañana-Kultur (die sind dort einfach halt nicht so professionell wie man es aus Österreich oder Deutschland kennt) und nebenbei ist der Versuch groß mit "Hochzeitstouristen" das große Geld zu machen (das gilt von kleinen Unterhaltungskünstler bis zur großer "seriösen" Location), da ist es einfach von Vorteil wenn man erfahrene Professionisten hat die auf Augenhöhe organisieren bzw. verhandeln.

Aber wenns wenigstens schön war, ist ja alles in Ordnung, den Stress kann man sich ja bei Bedarf nehmen lassen (manche Leute brauchen sowas auch einfach :) ).
„Ihre Hochzeit ist nicht mein Geschäft sondern meine Leidenschaft. Meine Aufgabe ist dafür zu sorgen, dass diese ewig in den Erinnerungen von Ihnen und Ihren Gästen bleiben…“
(DJ Rusty - Rusty Karaoke & Music Entertainment, 2018)

Link...