Heuriger
Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: Heuriger

rasnasrani

Heuriger
« am: 18.06.2019 18:10 »
Hallo!

Wir wollen gerne heiraten, und zwar nächstes Jahr im Mai/Juni.

Wir suchen gerade eine Location. Hat vielleicht jemand Ideen, wo es auch nicht total überteuert sind, sondern bezahlbar ist?

Vielen Dank!

Liebe Grüße!


DJ André

Re: Heuriger
« Antwort #1 am: 19.06.2019 01:06 »
Hallo.

Suchst Du tatsächlich nach einem Heurigenlokal für die Feier, wie in der Überschrift geschrieben?

Wenn ja, dann kann ich Dir folgende in Wien sehr empfehlen (falls dies Deine Gegend ist, weil Du ja nichts dazugeschrieben hast  gg)

Martin Sepp
s´Pfiff
Pfarrwirt
WIldsau

Wenn es etwas besonderes mit "Natur" Touch sein soll/darf. Dann schau mal auf Facebook und suche die Seite - Ochys Feiern in der Natur (bzw. auch meinen Beitrag dazu hier im Forum über die Suche)

Wenn Du uns ein paar Dinge mitteilst zu Deinen Wünschen, dann kann Dir die Community sicherlich weiterhelfen.

.) Wo
.) Wieviele Personen
.) Gehoben oder Bodenständig
.) Nächtigung benötig oder öffentlich Erreichbar
.) Location mit Küche oder externen Catering
.) Trauung vor Ort
.) Freifläche
.) Kinder dabei
usw. was halt so wichtig wäre für Dich.

LG DJ André

PS.: Auch im Netz findest Du vielleicht etwas auf der Seite hochzeit.click
*A little party never killed nobody - Fergie*
www.meinpartydj.at   -  www.meinpartydj.com

Kurt81

Re: Heuriger
« Antwort #2 am: 19.06.2019 08:47 »
Ohne jetzt genauer auf subjektive Meinungen wie überteuert und leistbar einzugehen wären vielleicht auch deine Budgetvorstellungen interessant, denn Grundsätzlich muss man auch sagen, dass man in einem gewissen Maß bekommt was man auch bezahlt. Ich habe auch schon genug Brautpaare auf Hochzeitsfeiern bei Heurigen begleitet, wo dann auch nicht alles perfekt war.

Hinter einer jeden seriösen Hochzeitslocation steckt auch eine finanzielle Kalkulation welche neben dem Konsum (Essen/Getränke) auch andere Faktoren berücksichtigt wie z.B.
Bereitgestelltes Personal
Bestuhlung
Dekoration
Erhaltung der Location
Einhaltung der Rechtsvorschriften (Brandschutz, Arbeitnehmer-/Arbeitstättenverordnung, Gastronomiebestimmungen usw...)
sonstige Steuern und Abgaben
fährerweise Angebot und Nachfrage (eine Location am Samstag ist natürlich teurer als unter der Woche)

Ich kann natürlich verstehen, wenn man sich zum ersten Mal mit diesem Thema beschäftigt und sich die ersten Angebote einholt, dass schnell der Eindruck entsteht, dass sich Hochzeitslocations gerne an einem Brautpaar bereichern möchten bzw. alles wo Hochzeit davor steht gleich mal überteuert angeboten wird. Man darf jedoch nie vergessen, dass die Anforderungen bzw. Erwartungen an eine Hochzeitslocation auch immer höher werden.

Darum wie von DJ Andre schon richtig geschrieben, bestimme einmal was ist dir an eurer Hochzeit Wichtig, was setzt du dir als Budget dann kann dir dieses Forum sicherlich mit Erfahrungswerten weiter helfen.
Nebenbei erwähnenswert wäre auch in einer solch frühen Planungsphase kann sich auch ein Wedding Planner rentieren, der dich bei der Planung und Einhaltung deines Budges unterstützt und dir durch seine Erfahrung und seinen großen Dienstleisterpool helfen kann mehr für dein Budget herauszuholen (die Location ist  ja meist nur der erste Schritt eines längeren Weges)
„Ihre Hochzeit ist nicht mein Geschäft sondern meine Leidenschaft. Meine Aufgabe ist dafür zu sorgen, dass diese ewig in den Erinnerungen von Ihnen und Ihren Gästen bleiben…“
(DJ Rusty - Rusty Karaoke & Music Entertainment, 2018)

Link...

0416

Re: Heuriger
« Antwort #3 am: 19.06.2019 12:55 »
Wie schon öfter geschrieben, haben wir in einem JUFA geheiratet, hat super funktioniert, Preis-Leistungsverhältnis hat gut gepasst, für uns war es ideal.
Klar muss allerdings sein, dass man wohl keine Klischee-Märchenhochzeit haben wird, wenn man in einer günstigen Location wie einem Heurigen heiratet. Aber wenn ihr eine entspannte und günstige Feier haben wollt, ist es sicher eine gute Idee.