eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?

Sterndi

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #15 am: 11.05.2007 14:51 »
hi angeliiika,

hab dich lang nicht mehr im forum gesehen! hoffe es geht dir bzw. euch gut? jetzt kommen bald unsere 1. hochzeitstage! ;-)

lg sterndi
Verheiratet seit 06.06.06!
Video kirchliche Hochzeit: Link...
Video standesamtliche Hochzeit: Link...


Angeliiika

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #16 am: 11.05.2007 14:55 »
hi sterndi!!!

freut mich von dir zu lesen!! danke, uns gehts gut...
ja, echt ein wahnsinn... am 30.6/1.7 ist es soweit...
zeit läuft
wie geht es dir/euch?

Lg,
Angelika
Standesamt: 30.6.06 in Duernstein/Wachau
Kirche: 1.7.06 in Wien, 21 Kinzerplatz
Scheidung: 19.6.2008

Sterndi

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #17 am: 11.05.2007 14:57 »
antworte dir gleich in einem pn - sonst schimpfen die anderen, wenn wir privat in einem thread plaudern! ;-)

lg sterndi
Verheiratet seit 06.06.06!
Video kirchliche Hochzeit: Link...
Video standesamtliche Hochzeit: Link...

bluestone83

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #18 am: 11.05.2007 18:54 »
Hi!

Unsere haben wir auch von 123gold.at. Das ist ganz toll auf der Homepage, da ma sich diese genau ansehen und verändern kann und man erfährt sofort den Preis ohne davor ins Geschäft gehen zu müssen.

Da wir ein bisschen was verändert haben haben sie uns inkl. Gravur 1064 gekostet und das sind sie



lg

bluestone
Verheiratet seit 14.04.2007

Zessi

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #19 am: 11.05.2007 21:50 »
Wir haben unsere Ringe bei

www.ihr-trauring-juwelier.de

gekauft. Unsere sind Weißgold 585, glänzend und matt mit schrägem Übergang, mein Ring hat am Übergang noch 3 Diamanten. Paarpeis: 485,-- (inkl. kostenlosen Gravuren) + 16,-- Versand per Vorauskasse nach Österreich.

Ich hab mir einen Ring aus deren Kollektion ausgesucht und ihn abändern lassen. Man kann da aber auch Ringe nach Wunsch anfertigen lassen. Die Leute waren supernett - es geht aber alles über Internet und e-mail - und sie haben auch mal Sonntag Abend schon zurückgeschrieben.

Normale Lieferzeit: ca. 2 bis 3 Wochen (weil die Ringe speziell für das Paar gefertigt werden)

Unsere Ringe wurden per Wertbrief mit Samt-Ringetui, Samtsäckchen und Zertifikat geschickt. Alles ganz unkompliziert. Habe die Firma auch schon weiterempfohlen und es waren bisher alle Paare begeistert. Ich kann diese Firma also mit guten Gewissen weiterempfehlen.

Liebe Grüße

Alex
verliebt seit 23. Juni 2001
verheiratet seit 23. Juni 2007

nina28

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #20 am: 12.05.2007 19:02 »
Danke für die vielen Tipps, da hab' ich jetzt richtig was zum "aufarbeiten" ;-)
verliebt seit: 29.04. 2000
"offiziell" verlobt seit: Silvester 07
Hochzeit am: 18.8.2007

mara

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #21 am: 12.05.2007 23:10 »
hallo,
wir hatten unsere vom böhnel auf der mariahilferstr. in erster linie deshalb weil meinem schatz die diamanten sehr wichtig waren (er hatte schon den verlorbungsring dort gekauft) und da gibt in wien nur 2 geschäfte die sich mit princessschliff wirklich gut auskennen.
unsere ringe sind von collection ruesch, aber selbst zusammengestellt, ähnlich wie "carrara" in platin/palladium/weißgold, meiner mittlerweile (1. hochzeitstag) mit 3 steinen und sie waren sehr teuer. wars uns aber wert, tragen wir ja auch täglich.
LG Mara
Standesamtliche Hochzeit Schloss Obermayerhofen 10.06.2005
Link...


ichbinich

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #22 am: 13.05.2007 09:09 »


das sind unsere
Verliebt seit: 09.10.2000
Verlobt seit: 01.09.2006
Verheiratet am: 07.07.2007

ichbinich

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #23 am: 13.05.2007 09:12 »
:D Jaaaa, yippiehhhh!!
Da hab ich ja am Villacher Brauttreff glatt was gelernt!! Danke an Susanne!! Ich kann es!!

Die Ringe haben wir beim Schützlhoffer in Villach gekauft, haben 1100 gekostet.

lg
das kleine ichbinich
Verliebt seit: 09.10.2000
Verlobt seit: 01.09.2006
Verheiratet am: 07.07.2007

gatta

eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #24 am: 13.05.2007 14:31 »
Wire haben unsere bei 123gold in Wien 3 gekauft. Zwei Platinringe, längsmatt ohne Steine: 1200,-?

LG Martina
09.08.2007

Hellena

Re: eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #25 am: 26.06.2017 14:29 »
Hallo,
als mein Bruder heiraten wollte habe ich versprochen die passenden Hochzeitsringe zu kaufen. Natürlich war ich fleißig am suchen und habe sehr viele Juweliere abgeklappert. Am Ende habe ich die passenden Hochzeitsringe  im Internet bei einem Onlineanbieter gefunden (siehe Link... ). Die ringe waren günstiger als beim Juwelier und was noch wichtiger ist die haben meinem Bruder und seiner Frau richtig gefallen. Für mich was es sinnvoll im Internet zu kaufen weil ich weniger bezahlt habe als beim Juwelier :)
LG

Solis

Re: eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #26 am: 27.06.2017 14:19 »
Wir haben unsere Ringe in der Nachbarortschaft in einem kleinen Juwelier Geschäft gekauft. Haben Weißgold Ringe mit einer Seite matt und einer Seite glänzend mein Ring hat 6 Diamanten und der von meinem Freund ist "nackt".
Wir haben 2.200 Euro bezahlt

Sundance08

Re: eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #27 am: 27.06.2017 15:12 »
Wir haben unsere Ringe bei 123 Gold in Graz gekauft. Die Beratung dort war wirklich top, es war auch überhaupt kein Problem, als wir unser Modell noch mal ganz vorne begonnen haben zu entwerfen.
Unsere Ringe sind aus Palladium mit einer rotgoldenen Fuge. Zusätzlich sind in meinem Ring noch 3 Steine drinnen. Gekostet hat uns das alles zusammen ca €1300,-
„Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.“
                                                                            Antoine de Saint-Exupery

ricz

Re: eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #28 am: 27.06.2017 20:34 »
Juwelier Johann in Gratkorn nähe Graz.
Als Ehering jeweils schlicht "mit nix" in Weißgold, glänzend - zusammen ca. 700€.
Für mich noch einen Vorsteckring in Weißgold glänzend 2mm, halb ausgefasst mit Brillianten (ich glaube 12 Stück) um zusätzlich ca. 1100€.
20.05.2001 - 01.01.2015 - 20.08.2016

Pixum zu den Vorbereitungen: Link...
(PW per PN)


Vio1988

Re: eheringe- was habt ihr gezahlt?wo gekauft?
« Antwort #29 am: 28.06.2017 12:43 »
Wir haben unsre von der "creative goldschmiede" und kommen auf 1.750 €. Hat keine zwei Wochen gedauert und sie waren fertig, inkl. Gravur. Und die Verkäuferin war mega geduldig. Sind aus Gelbgold und Weißgold und meiner hat 3 Steinchen
Verliebt seid 30.06.2010
Verlobt seid 14.07.2016
Hochzeit am 30.09.2017