Nervös - wer heiratet nich dieses Jahr????

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Nervös - wer heiratet nich dieses Jahr????

AnitramRekrip

Hochzeitstermin am 17.9.16 und die Nervosität steigt. Wie gehts euch???


ricz

Re: Nervös - wer heiratet nich dieses Jahr????
« Antwort #1 am: 10.08.2016 16:46 »
Hier, ich :) in 10 Tagen...
Vor ein paar Tagen hatte ich ab und zu nervöse Momente und eine unruhige Nacht, aber ansonsten gehts noch... hab noch recht viel zu tun, deswegen gar keine Zeit nervös zu sein ;)
Wie ich mich kenne, werde ich bis zum Schluss hin vorbereiten, basteln, usw. Aber da wir dann schon einen Tag vorher in der Location sind und auch dort übernachten, werde ich dann Zeit haben, ordentlich nervös zu sein ;)
20.05.2001 - 01.01.2015 - 20.08.2016

Pixum zu den Vorbereitungen: Link...
(PW per PN)


Septemberbraut16

Re: Nervös - wer heiratet nich dieses Jahr????
« Antwort #2 am: 10.08.2016 19:44 »
Ich heirate auch am 17.09.... Werde auch immer nervöser, vor allem, weil noch sooooooooo viel zu tun ist

kriasile

Re: Nervös - wer heiratet nich dieses Jahr????
« Antwort #3 am: 11.08.2016 06:36 »
heirate am 16.09. und bin noch die ruhe selbst.. bin ich aber eher generell, also von dem her, könnte auch sein dass es so bleibt. bei uns ist der göttergatte das "mädchen"... so sehr, dass er mir echt leid tut.

AnitramRekrip

Re: Nervös - wer heiratet nich dieses Jahr????
« Antwort #4 am: 11.08.2016 21:49 »
Hallo Bräute 2016! 😉

Hab eine unglaubliche Vorfreude gepaart mit Phasen der Verzweiflung, innerer U ruhe und Schlaflosigkeit. Träume ständig davon dass irgendetwas schief geht und lenke mich mit sinnlosem Basteln ab... Aufregend schön!!! Aber wie ich den Weg zum Altar meistern werd, ist mir schleierhaft 😉

sani113

Re: Nervös - wer heiratet nich dieses Jahr????
« Antwort #5 am: 11.08.2016 22:20 »
Hallo Bräute 2016! 😉

Hab eine unglaubliche Vorfreude gepaart mit Phasen der Verzweiflung, innerer U ruhe und Schlaflosigkeit. Träume ständig davon dass irgendetwas schief geht und lenke mich mit sinnlosem Basteln ab... Aufregend schön!!! Aber wie ich den Weg zum Altar meistern werd, ist mir schleierhaft 😉


ich glaube so gehts jedem :D  ich habe es hinter mir und lebe auch noch :D 

Schon Tage vorher hatte ich einen nervösen Magen, am Hochzeitstag selbst hatte ich dann zwar keinen Hunger, aber außer der Heulerei in der Kirche, war ich eigentlich erstaunlich ruhig und habe den Tag sehr genossen. Sogar unsere Nachbarn haben gesagt, dass sie selten so ein relaxtes Paar gesehen haben, das ihre Hochzeit so genossen hat.

Die schlechten Träume sind witzigerweise erst NACH der Hochzeit gekommen (zumindest kann ich mich an die sehr gut erinnern).

Ich hatte als Vorsatz vorher: alles was nicht fertig gebastelt ist, wird halt nicht fertig - weiß ja eh keiner was es alles hätte geben sollen.  :D
Als Vorsatz am Tag X hatte ich: ruhig bleiben, ich kann ja sowieso nichts mehr ändern - so wie's kommt, so kommt's - und es war sooooo schön :-)