Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: Gravur Eheringe

kicki

Gravur Eheringe
« am: 02.06.2009 15:52 »
Obwohl wir erst in einem Jahr heiraten, wollen wir jetzt schon unsere Ringe kaufen gehen. Mehr oder weniger wissen wir, was wir wollen, aber die Gravur ist noch nicht wirklich festgelegt: Nur Datum, Datum und Ehesymbol, Datum & Name (wobei mir schleierhaft ist, wieso ich den vergessen könnte).

Wir wollen bei 123gold kaufen, wo es zwei verschiedene Arten von Gravuren gibt: Normal um 10-20 Euro oder Laser-Gravur um 100 Euro. Wir brauchen keine Handschrift oder Fingerabdruck; von der Schriftartenliste hat der Monsieur mindestens 3 noch nicht gestrichen  :wink: . Mein Holder ist ja von der „Was kostet die Welt“-Sorte, aber ich habe Zweifel, wieso wir die teurere nehmen sollten.

Hat jemand da Tipps für uns? Reicht normal oder sieht man das nach ein paar Jahren nicht mehr? Und wenn das dann irgendwie unsichtbar wird, kann man das neu machen lassen?

LG kicki
verliebt seit: März 99
verlobt seit: Juli 07
Hochzeit am 21. & 22.05.2010


joky

Gravur Eheringe
« Antwort #1 am: 02.06.2009 16:27 »
Hi!!

Wir haben unsere auch von 123 gold und haben die Lasergravur gewählt, da man dadurch tiefer ins Material gravieren kann und dadurch besser und länger hält.

Wenn man mehr als 24 Zeichen hat wird die Schrift kleiner. Deswegen haben wir einen kurzen Spruch und unser Hochzeitsdatum gravieren lassen. Es ist sich perfekt mit 24 Zeichen ausgegangen.

Wie wir unsere Ringe abgeholt haben,war ich einfach nur begeistert, wie toll sie aussehen und wie schön die Gravur geworden ist.
Also ich würd das nächste mal sicher wieder die Lasergravur nehmen, wenn ich was gravieren lasse.

lg joky

kicki

Gravur Eheringe
« Antwort #2 am: 03.06.2009 00:44 »
Danke für eure Tipps!
Zitat von: "joky"
Wenn man mehr als 24 Zeichen hat wird die Schrift kleiner.
Gut, dass wir so kurze Vornamen haben 8)

Zitat von: "froscherl"
Meine sind mittlerweile 23 Jahre verheiratet und die Gravur kannst lesen wie am 1. Tag!
Danke, dass du das dazugeschrieben hast, weil meine sind grad auf Urlaub und mein Holder will wegen der Rohstoffpreise sobald als möglich einkaufen. Na, zum Glück werden die nicht schlecht :roll:

LG kicki
verliebt seit: März 99
verlobt seit: Juli 07
Hochzeit am 21. & 22.05.2010

mylady85

Gravur Eheringe
« Antwort #3 am: 03.06.2009 09:49 »
Hallo,

mich würde interessieren, wieviel ihr alle für die Trauringe ausgeben wollt bzw. ausgegeben habt.
Mein Spatzi is der Meinung, dass die schon mindestens 1200,00 kosten sollten.
Aber da frag ich mich - für was so viel???
Hab auch total schöne um 600 gesehen, die mir sogar besser gefallen.

LG
Verliebt seit: Juni 2000
Verlobt seit: Jänner 2009
Hochzeit: 22. Mai 2010

kicki

Preise Eheringe
« Antwort #4 am: 03.06.2009 10:42 »
Probier's mal mit der Suchfunktion! :D
Du wirst sehen, da kommt eine ganz schöne Bandbreite heraus (ca. zwischen 200 und 4000 pro Paar).

Die entscheidenden Fragen sind: *welche(s) Material(ien) *Steinchen (wieviele, wieviel Karat) *mehrfarbig /Rille *andere Verzierungen *Kante, Breite, Höhe, ...uvm.
Probier dich mal bei Link... durch! Da kann mant irre viele Möglichkeiten einstellen, also verlier dich nicht in Details, wo du noch unschlüssig bist (zb. Profilhöhe) Je mehr du über das Aussehen deines perfekten Ringes weisst, desto eher kommst du einem aussagekräftigen Anhaltspunkt. Und dann zieht los, und schaut zu anderen Juwelieren!

Beispiel: wir haben Ringe ohne irgendeine Art von Verzierung, keinen Stein, mittlere Ringbreiten, relativ geringe Profilhöhen. Da bewegt sich die Spanne des Paarpreises bei obigem Anbieter derzeit abhängig vom Material zwischen ca. 550 (Gelbgold 585) und ca. 1800 Euro (Platin 950) mit Gravur. [Es gibt aber (anderswo) noch günstigere Matierialien.]

Seit euch aber bewusst, dass die Ringpreise stark von den Rohstoffpreisen abhängig sind (und die sind alle gerade tief).

LG kicki
verliebt seit: März 99
verlobt seit: Juli 07
Hochzeit am 21. & 22.05.2010

joky

Gravur Eheringe
« Antwort #5 am: 03.06.2009 11:45 »
Ich hab bei unseren Ringe die Erfahrung gemacht, dass die Steine nicht so ins Gewicht fallen, wie ich es immer gedacht habe.
Was viel ausmacht ist die Breite des Ringes + wie kicki schon richtig gesagt hat die Rohstoffpreise der einzelnen Legierungen.

Was nicht schlecht ist, ist bei 123 gold der "Trauring-Konfigurator". Da kann man seine Ringe konfigurieren und kriegt auch gleich den Preis dafür.

lg joky.

Michael

Gravur Eheringe
« Antwort #6 am: 03.06.2009 12:38 »
HAllo Leute versuchts doch mal mit dem acredo trauringdesigner, da habt ihr alle möglichkeiten euren ring selbst und individuell zu gestalten! www.acredo-trauringe.at macht auch riesig spaß mal alles auszuprobieren.

LG MICH.
auf wunsch von kicki geb ich unsere hp´s wieder an! :-)

vero22

Gravur Eheringe
« Antwort #7 am: 03.06.2009 12:43 »
also wir haben unsere ringe vom feichtinger mit der buisnesscard, tlw. nach unseren wünschen angefertigt - machen aber scheinbar auch ringe nach eigenen vorstellungen, und haben für das paar inkl. 1 stein im damenring ca. 480€ bezahlt. es ist das gleiche gold wie bei denen von saint maurice um 1400 die wir vorher wollten ....

lg vero

kicki

Gravur Eheringe
« Antwort #8 am: 03.06.2009 13:12 »
Der 123gold-Trauring-Konfigurator und der Arcedo-Trauringdesigner führen beide zu 123gold auf der Landstrasser Hptstr.
Interessanterweise jedoch geben sie unterschiedliche Preise an: bei dem Ring, den ich anpeile, ist der von arcedo um ca. 5% teurer. Die Gravur kostet dassselbe; auszuwählende Schriftarten sind auch gleich. Bei 123gold kann man auch nach Arcedo-Ringen suchen, wie die sich unterscheiden habe ich keine ahnung, da ich immer an einfachen Modellen rumschraube :wink:

Zum Herumprobieren schau einfach, mit welchem du besser zurechtkommst. Sie sind leicht anders zu bedienen; beide aber intuitiv verständlich.

Das mit den Steinen kann ich nicht unterschreiben: Wenn ich von "meinem" ring auf einen mit ein paar Diamanten wechsle, vervierfacht sich der Preis. Da bleib ich lieber puristisch :)

VG
kicki
verliebt seit: März 99
verlobt seit: Juli 07
Hochzeit am 21. & 22.05.2010

joky

Gravur Eheringe
« Antwort #9 am: 03.06.2009 14:03 »
Es kommt ja auch immer auf die Größe der Steine an und ob sie lupenrein sind.
Generell sagen kann man das sicher nicht sagen, das Steine nicht ins Gewicht fallen. Bei mir wars jedenfalls so, dass die Steine nicht wirklich was am Preis geändert haben; die Breite des Ringes aber enorm.

lg joky

angela35

Gravur Eheringe
« Antwort #10 am: 03.06.2009 14:20 »
Wir haben unsere Ringe vom Goldschmied.
Zuerst haben wir ca. 10 Juweliere heimgesucht und uns alle möglichen Varianten zeigen und probieren lassen, dann haben wir unsere Wunschmodell beim Goldschmied bestellt. Im Preisvergleich sind wir um einiges billiger ausgestiegen, die Gravur hat auch keinen Aufpreis gekostet.
Was Ringe tatsächlich teuer macht ist die Breite und der Durchmesser, Gold wird ja bekanntlich nach Gewicht verrechnet.. :wink:
Wir haben sehr große Ringe (62 und 70), gekostet haben sie insg. € 690,-

lg
Angela

Michael

Gravur Eheringe
« Antwort #11 am: 03.06.2009 14:46 »
Also ich habs mir auch nochmal angesehen und die preise sind genau gleich!!!!! Es ist ein und der delbe Trauring-Designer Es gibt für dieses System nämlich erst 2 Händler in Österreich einmal in Wien das 123gold-Geschäft und Dobler-Strehle in Ried im Innkreis. Es könnte ja sein das du irgendeine einstellung beim einen anders als beim anderen gemacht hast!!! Wie gesagt habs ausprobiert und immer den exakt gleichen preis bekommen!!
auf wunsch von kicki geb ich unsere hp´s wieder an! :-)

kicki

Gravur Eheringe
« Antwort #12 am: 03.06.2009 15:49 »
Zitat von: "Michael"
Es könnte ja sein das du irgendeine einstellung beim einen anders als beim anderen gemacht hast!!!


Das kann durchaus sein, da ein unterschiedliches Gewicht herauskommt (obwohl es angeblich die selben Breite,Höhe,Bombierung, usw. hätt).:roll:

Es ist schön, dass du uns den Tipp gegeben hast, wodurch auch die Mädels in ÖO & Salzburg) in Genuss eines persönlichen Kaufs kommen.:!:

Nicht so schön ist allerdings, dass du aus deinem Profil den Link zu eurem Juweliergeschäft entfernt hast. Es gibt keinen Grund, deine Verbindung verheimlichen. Ich finde es fein, wenn ich weiß, dass hier jemand vom Fach Auskunft gibt. Schleichwerbung hingegen lässt ein Unternehmen nur unseriös wirken :?

LG kicki
verliebt seit: März 99
verlobt seit: Juli 07
Hochzeit am 21. & 22.05.2010

melioo7

Gravur Eheringe
« Antwort #13 am: 03.06.2009 20:11 »
also unsere haben 1300€ gekostet in meinem is ein brillant drinnen von gerstner haben wir die...

und gravur haben wir bei mir vorname er ♥♥udn mein vorname und bei ihm
mein vorname ♥♥ sein vorname

was mir auch sehr gefällt mit einem sruch drinnen
vorname-hand in hand
vorname-ein leben lang

hoff du weiß was ich mein ;)

glg
♡Verliebt: 2004
♡Verlobt: 2008
♡Verheiratet: 19.09.09
♡♡Luca geboren am 27.01.09

Michael

@ kicki
« Antwort #14 am: 08.06.2009 17:36 »
wurde sehr oft (auch persönlich) angegriffen weil ich unsere seite im profil drinn hatte!!!! darum hab ich sie wieder entfernt! also mein entschluss:lass ichs lieber! :twisted:
auf wunsch von kicki geb ich unsere hp´s wieder an! :-)