Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?

wedding_maus

Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« am: 10.06.2016 11:25 »
Habe gestern mit einer Arbeitskollegin gesprochen, deren Sohn bald heiratet und sie geben sagenhafte 18.000 € aus!! *omg* Mal ehrlich, was gebt ihr so aus? Findet ihr 18.000 Öcken auch echt heftig?
Mann, Mann - mir kommt vor das Kampfrüsten wird immer schlimmer. :-(


0416

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #1 am: 10.06.2016 14:11 »
Bzgl. Kampfrüsten hast du vermutlich recht, wobei mir vorkommt, hier im Forum sind heuer sehr "gemäßigte" Bräute unterwegs im Vergleich zu den letzten Jahren.
Es kommt natürlich immer auch auf die Gästeanzahl an. Wir heiraten recht günstig und ohne Schnickschnack, werden aber vermutlich die 10000er Marke knacken, weil wir 90 Gäste haben und schon am Freitag mit einer gemeinsamen Jause starten.

Allerdings muss ich sagen, seit wir uns zum Hauskauf entschlossen haben, kommen mir 18000 € gar nicht mehr viel vor, unserer Küche kostet kaum weniger :-)

ricz

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #2 am: 10.06.2016 17:16 »
Wie 0416 schon sagte - für einen Häuslbauer jetzt nicht eine ganz so aufregende Summe ;) Und ja natürlich kommt es auch auf die Gästezahl an.

Wir werden vermutlich auch so zwischen 15.000 - 20.000€ landen bei 90 Gästen. Mehr als die Hälfte davon machen aber Location und Essen aus (wobei hier auch sämtliche Getränke, Snacks, Empfang, Agape, Torten und Blumenschmuck inkludiert ist). Dann halt noch Musik, Fotograph, die Papeterie, sämtliche Deko und Kleinzeugs und natürlich Brautkleid und Anzug (wobei das Gewand noch das günstigste ist ;D) - es läppert sich halt zusammen ;)

Wobei für uns auch immer klar war, dass wir keine (ich nenn es mal so) "Bauernhochzeit" feiern wollen, wo wir in den Räumlichkeiten der Gemeinde getraut werden, dann in die örtliche Kirche ziehen und dann zum Kirchenwirt nebenan, wo es Schnitzel und Backhendl gibt. Also bitte nicht falsch verstehen, falls jemand gerne so heiratet ;D aber für uns ist das absolut nichts. Wir wollten da einfach ein gewisses Ambiente haben (und da haben wir mit unserem Schloss noch nicht mal das teuerste Angebot) und auch nicht auf irgendwas verzichten, sei es "Materielles" oder Gäste.

Für mich ist das ein sehr wichtiges Fest, das ich ja nur einmal feiere und daher auch für mich perfekt haben will. Ich persönlich (mein Schatz ist da anderer Meinung) würde ja sogar einen kleinen Kredit dafür aufnehmen (haben wir jetzt aber nicht, weil es so auch geht).

Was extra noch dazu kommt, sind die Flitterwochen. Da haben wir noch nichts - Wunschziel würde auch mehrere tausend Euro p.P. kosten, mal schaun ob ich mir das leisten will.
20.05.2001 - 01.01.2015 - 20.08.2016

Pixum zu den Vorbereitungen: Link...
(PW per PN)


Schildkröte

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #3 am: 10.06.2016 23:52 »
Wir werden vermutlich so um die 8000 Euro liegen. Ein Blauer alleine für die Gewandung für meinen Mann. Mein Kleid wird viel günstiger sein xD

Mich würde interessieren, was meine Tante so ausgibt. Ihre Älteste Tochter heiratet und weil weder sie noch ihr Zukünftiger nen Job haben, zahlt natürlich alles Mami und bei 150 Gästen (wir sind da nicht eingeladen) kommt sicher einiges zusammen.
Nur zu dumm, dass ich nicht fragen darf.

kriasile

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #4 am: 12.06.2016 05:36 »
wie schon gesagt wurde, es läppert sich eben zusammen. wir werden auch so um die 10.000 ausgeben und scheinen echt an der unteren grenze zu liegen - und wir haben auch gebaut, deswegen finde ich das trotzdem noch ne menge geld für einen tag. ABER.. es ist halt die hochzeit. Wir haben halt ein jahr lang dafür gespart und geben nur das geld aus was wir haben, wobei wir bei vielen sachen sehr sehr günstig fahren. Das teuerste wird das essen sein, wobei der koch ein bekannter ist, und nix kostet. Getränke kommen von nemm befreundeten weinbauern, also auch guter preis, saal ist ein pfarrsaal (also wohl bauernhochzeit ;) ) mein kleid hat 300 euro gekostet und die schuhe 9 euro...
fotografin ist für meine begriffe auch viel geld, aber im vergleich mit anderen auch günstig, band ist auch wieder 1200 und so weiter und so weiter. Ringe werden wir ganz kanusrig sein, da mir sowas nicht wichtig ist, und der göttergatte seinen nicht trägt.
Aber wie du sagst, schon ganz schön viel geld 18.000
Ich glaube unter 10.000 ist schon eine leistung, da kommt man nicht unbedingt hin...

Julie15/16

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #5 am: 13.06.2016 08:29 »
Wir bewegen uns auch so um die 10.000 € ....mit Flitterwochen um die 15.000 € Am Anfang dachten wir so um die 5.000 € bis wir bemerkt hatten, was das alles Kostet....zum Glück werden wir sehr großzügung von meinen Eltern unterstützt. Sie sind fanatisch.
Link...
PW per PN

coniin

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #6 am: 13.06.2016 10:43 »
Wir sind im Moment noch am Anfang. Bisher schätzen wir 6000-7000€ für rund 50 Personen. Wobei wir noch nicht wissen was wir für den Anzug von meinen Verlobten zahlen werden. Die Kosten für den Fotografen haben wir jedoch sehr unterschätzt.

Keksmausi

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #7 am: 21.06.2016 22:27 »
Hi, wir bewegen uns ungefähr mit ca 70 Gästen bei ~ 15000. Mehr wird es eigentlich,  nur mehr günstiger. ;-) Hab mal mit anderen Paaren geplaudert und habe festgestellt dass wir uns eigentlich eh im Durchschnitt bewegen. Kann man natürlich nicht alles pauschalisieren aber vom Stil her und Gästeanzahl usw. kann das gut hinkommen. Konnten in einigen Bereichen viel Geld sparen. Rabatte bei den Ringen, Hochzeitskleid in Aktion nur 350 statt 750 € z.b. Meine zukünftige Schwiegerfamilie war erschüttert über unsere Planung im finanziellen -.-
<3  03.09.2016  <3

Schildkröte

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #8 am: 22.06.2016 12:45 »
Meine zukünftige Schwiegerfamilie war erschüttert über unsere Planung im finanziellen -.-

Wieso? Finden sie, ihr gebt zu viel aus? Wie sah die Planung denn aus, wenn ich fragen darf.

Von der Idee, dass mein Mann und ich die kirchliche Trauung nachholen, halten auch viele nichts. Für die ist es Geldverschwendung. Das ist in meinen Augen Rauchen und Alkohol trinken auch und dennoch lass ich die Leute damit leben.
Ich denke, man muss schon für sich selbst entscheiden, wie viel man ausgeben möchte. Notfalls gestaltet man alles entweder kleiner oder wartet ein, zwei Jahre länger, um das Geld zusammen zu sparen.

Babsi1988

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #9 am: 23.06.2016 10:32 »
hallo, wir werden  exkl. der Flitterwochen auch zwischen 10.000 und 12.000€ ausgeben. Haben um die 50 Gäste

erdbeereis

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #10 am: 24.06.2016 11:52 »
in meinem Freundeskreis heiraten in letzter Zeit viele Paare und die meisten haben auch so zwischen 10.000 und 15.000 € ausgegeben. Es kommt halt, wie gesagt, auf die Anzahl der Gäste an und darauf ob man hohe Ansprüche an Location, Dekoration, Markenkleidung etc. hat, da ist die Grenze nach oben wahrscheinlich eher offen.
Whatever you decide to do, make sure it makes you happy!

Schildkröte

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #11 am: 24.06.2016 12:12 »
Denke ich auch. Man kann sicher immer mehr ausgeben!
Für die Mittelalterhochzeit würde mein Traumkleid vom Preis her relativ gering sein, allerdings muss man auch sagen, ich könnte für welche, die mir weniger gefallen, gleich viel mehr ausgeben.

bergziege

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #12 am: 28.06.2016 11:40 »
Eine Freundin von mir heiratet nächstes Jahr im Juli. Die haben alles schon wie die Verrückten geplant. Und die planen mit 30.000 €! Da musste ich schon ganz schön schlucken. Ob das unbedingt sein muss, weiß ich allerdings nicht. Das Geld wäre mir zu schade.
Die kleinen Dinge sind es, die das Leben ausmachen. Ein Lächeln, ein gutes Gespräch, eine Umarmung.

Schildkröte

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #13 am: 28.06.2016 11:48 »
Das ist wirklich heftig. Soviel würde ich nie und nimmer ausgeben. Man muss ja nicht notgedrungen zig Leute einladen, wenn man sie eigentlich nicht dabei haben möchte, nur um es enorm groß zu feiern. Da wäre es sinnvoller, es etwas kleiner zu halten und dafür dann längere Flitterwochen einzuplanen.

Aber jeder muss selbst wissen, was er mit seinem Geld machen möchte.

sani113

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #14 am: 18.07.2016 19:28 »
Hallo zusammen,

also was ich hier so lese, sind wir glaub ich auch im selben Bereich wie alle anderen.

Wir rechnen auch zw. 10 000 und 15 000 €, wobei wir 140 Tagesgäste haben und 40 Abendgäste zusätzlich. Das Essen in der Location inkl. Agape werden unsere Eltern übernehmen, auch mein Brautkleid hat meine Mami bezahlt <3  Voll lieb, hab ich überhaupt nicht damit gerechnet.

Aber es kommt trotzdem noch einiges zusammen, wobei wir sicher bei vielen Dingen schon gespart haben bzw. sparen (zB kein Brautauto ausleihen; nicht alles drucken lassen, wenn es möglich ist, selbst was zu basteln für Deko). Aber mich hat's eh gerade geschreckt - habe mal einen Blick auf die Ausgabeliste geworfen (inkl. Outfit von uns beiden, Schmuck, Einladungen, Hochzeitswein, Hochzeitskerze war auch teurer, Dekozeug und so weiter) haben wir schon über 5000 € ausgegeben. Kaum zu glauben!