Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?

Schildkröte

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #15 am: 29.07.2016 11:16 »
Zwischenzeitlich mussten wir auf 8.520,00 Euro rauf gehen. Aber jetzt, wo wir endlich die Infos von der passenden Band haben, können wir unser Budget auf 7.850,-- Euro senken.
Ich bin so happy ^__^


shadow

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #16 am: 02.08.2016 10:41 »
Also wir haben schon ein paar Fixkosten für die Hochzeit und andere haben wir geschätzt. Wir kommen exkl. Flitterwochen auf ca. 13.000 (70 Gäste)

:)

hach

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #17 am: 08.08.2016 22:02 »
Die Umfrage macht eigentlich nicht wirklich viel Sinn... Jeder ist anders, jede Region Österreichs hat andere Preise... Du kannst schlecht die kosten einer Hochzeit in Salzburg mit den kosten einer Hochzeit im Burgenland vergleichen...

Letzt endlich muss jeder selbst entscheiden was er sich leisten kann, und leisten will.  Vergleich mit anderen ist wie Äpfel und Birnen :)

Außerdem enden solche vergleiche meistens in einer art Streit...

shadow

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #18 am: 09.08.2016 12:34 »
Die Umfrage macht eigentlich nicht wirklich viel Sinn... Jeder ist anders, jede Region Österreichs hat andere Preise... Du kannst schlecht die kosten einer Hochzeit in Salzburg mit den kosten einer Hochzeit im Burgenland vergleichen...

Letzt endlich muss jeder selbst entscheiden was er sich leisten kann, und leisten will.  Vergleich mit anderen ist wie Äpfel und Birnen :)

Außerdem enden solche vergleiche meistens in einer art Streit...

Da stimme ich dir zu, dass es zu Streitigkeiten kommen kann. (meine ist viel besser/gehobener da teurer, etc....) aber es ist gut wenn man mal so liest was andere zahlen. Da bekommt ein bisschen ein Gefühl dafür.

Details für den Fragensteller:
Ich komme aus Wien. Heirate im Juli 2017 Nähe Altlengbach standesamtlich. Kaufe mir kein "Protz"-Kleid sondern ein schönes schlichtes das MAXIMAL € 1.000,00 kosten wird.
Haben normales Buffet, normale Dekoration, also nicht super-duper *gg*
schon schön und elegant aber halt nicht too much und wir werden auf ca. € 13.000,00 kommen für 70 Personen. Rein für die Location + Essen geht fast die hälfte drauf :)

Denke daran, eine Hochzeit ist niemals ein Plus-Geschäft :)

Hoffe du fangst mit der Info was an

horspray

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #19 am: 10.08.2016 13:15 »
Finde es auch sehr interessant zu lesen, und jeder setzt seine Prioritäten ja woanders.

Wir wollten einfach ein tolles Fest mit viel Spaß, sehr gutem Essen und ohne Sperrstunde. Da verzichte ich auf eine Hochzeitstorte und für Blumen, und pipapo will ich auch kein Vermögen ausgeben, ebenso hätte ich gern ein Seconhand- Kleid. Und da verstehe ich sehr gut, wenn es Paare gibt denen genau die Torte wichtig ist und schon ewig von einem Traumkleid träumen, und sich diesen Traum erfüllen und gönnen wollen.

Wir haben ca. 100 Leute in Vorarlberg und ich hoffe schwer wir bleiben unter 15.000€. Wobei man Getränke ja nur schätzen kann, keine Ahnung wieviel man trinken wird.

Wir haben im Restaurant 4- Gang Menü mit Kalbsfilet (Essen ca. 4000€ Getränke rechnen wir nochmal mit 4000€ aber das kostet dann eben was es halt kostet), eine Freundin hatte Catering mit 3 Gang, Getränke selbst besorgt, Feier im Pfarrsaal und hat auch 17.000€ bezahlt.
Dafür dass wir uns die Arbeit ersparen die sie hatte, habe ich das Gefühl wir kommen ganz gut raus. Und wir kalkulieren überall ein bisschen drüber, damit wir am Ende nicht doch aus den Socken kippen, wenn was unerwartet teurer wird :)

kriasile

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #20 am: 11.08.2016 07:09 »
@horspray ja, ganz ähliche einstellung, obwohl wir mit catering hier viiiiiiel billiger liegen. Ich wollte unbedingt unter uns sein, von dem her war mir wichtig nicht im gasthaus zu essen.  mein kleid hat ca. 300 euro gekostet, die ringe waren das teuerste, wollte ich eigentlich auch aus edelstahl, aber da hat sich der göttergatte durchgesetzt und wir haben knapp 1400 ausgegeben. und ansonsten läppert es sich halt zusammen, schätze wir werden mit 70 leuten so um die 10.000 rauskommen, wenn man alles rechnet. Aber, blumenfrau ist ne freundin, also nur material, koch ist ein freund, also nur material, fotographin ist ne freundin, also freundschaftspreis. Von dem her kann ich mir schon vorstellen, dass es ziemlich teuer werden kann. Trinken gibts nur bier wein und limo, keine harten sachen. Die musik hat auch nochmal 1200 gekostet.. und so weiter und so fort... aber ja, wer natürlich seit dem kindergarten von seinem traumkleid träumt, der wird die prioritäten anders setzen, denke ich...

Animulus

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #21 am: 11.08.2016 08:25 »
Unsere Hochzeit kommt auch auf 13.000 mit 70 Gästen.. Flitterwochen sind dann nochmal 6.000 dazu.
Also wenn man wirklich ne "Traumhochzeit" will, dann ist der Preis durchaus im Durchschnitt was ich so mit bekommen habe.. in dem Preis ist dann wirklich alles drin wie Dekoration, Location, Essen, Hummerlimousine, Anzug, Fotografin ganzen Tag, Dj, Fotobox, Kinderanimateurin usw usf) natürlich gehts auch weniger und im kleinen Rahmen.. war bei uns ursprünglich auch gedacht.. aber wenn man mal drin ist, dann möchte man doch mehr und denkt sich zwischendurch "ach wir machens einmal, dann leisten wir uns das so wie wir es wollen" .. aber is natürlich bei jeden verschieden und was für Prioritäten man hat! Manche legen nicht viel Wert auf Schmuck, uns wars zum Bsp wichtig da "für immer" usw usf.. geb aber zu, auch mit weniger Mitteln kann man was schönes zaubern :)

<3 Our Making Of: Link...
PW per Privatnachricht

Julie15/16

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #22 am: 11.08.2016 09:16 »
Natürlich ist jede Hochzeit  anders und es hängt auch viel von der Region ab. Aber mir war es am Anfang eine große Hilfe zu lesen, was eine Hochzeit bei den anderen so ungefähr gekostet hat. Man hat, finde ich, am Anfang noch nicht wirklich eine Ahnung was alles kostetet.
Link...
PW per PN

Animulus

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #23 am: 11.08.2016 09:27 »
@Julie15/16
Da geb ich dir Recht! Bevor wir verlobt waren und ne Freundin von mir geheiratet hat, und erzählt hat dass die Hochzeit 10.000 gekostet hat.. dachte ich nur "was kostet da bitte 10.000?" Und jetzt bin ich sogar mit 13.000 deutlich drüber haha.. man glaubts echt nicht was sich zamläppert! :)

<3 Our Making Of: Link...
PW per Privatnachricht

sani113

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #24 am: 11.08.2016 21:13 »
wir kamen auf 20 000 € (130 Tagesgäste bei der Tafel, 40 Abendgäste), wobei unsere Eltern uns unterstützt haben. Ich muss auch sagen, da ist aber auch Catering von 300 € dabei, als die Nachbarn Kranz aufstellen da waren und so weiter. Also das ist alles in allem sozusagen. Da ich nur einmal im Leben heirate (naja, in meinem Fall zweimal, weil Standesamt war getrennt von Kirchlicher :D ), wollte ich auch eine große Feier haben (bei uns in der Gegend aber eher klein, es gibt weit größere Hochzeitsgesellschaften).

Vio1988

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #25 am: 09.09.2016 18:32 »
Da darf man ja gespannt sein, ich bin ganz neu hier und fange gerade erst mit Planen und Location suchen an. Komm aus der Obersteiermark. Und alle Hochzeiten in meinem Umfeld waren bis jz entweder ultra low budget (bis 2000€) oder mega Luxus. Ich bin gespannt ob ich mich in unseren Gefilden auch bei 15.000 € wiederfinden..... 😁
Verliebt seid 30.06.2010
Verlobt seid 14.07.2016
Hochzeit am 30.09.2017

Keksmausi

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #26 am: 10.09.2016 08:07 »
Wir haben auch stets mit dem Schlimmsten gerechnet und drum waren recht erleichter dass wir mit dem Preis runterkamen. Statt die angenommenen 16.000 waren es letztlich ca um die 12.000 - 13.000. Im Nachhinein hat alles für uns exakt gepasst. Der perfekte Tag für uns.
Nun um Schildkrötes Frage nach Ewigkeiten zu beantworten *gg* :

@Schildkröte: was ich so zum hören bekam: "Was so viel Geld?" "Was so viele Gäste?" "Was, da müssen wir auch noch rausfahren?" "Wozu braucht ihr Blumenboquets (hab ich wahrscheinlich falsch ausgeschrieben)? Bei der Hochzeit von -meiner Schwägerin- haben wir bloß Blumen hingelegt ..."

Ich will nimmer dran denken, sonst wird mir wieder schlecht. Wir wurden ständig mit ihr verglichen und um meinen Vorrednern somit recht zu geben, ja, jede Hochzeit ist anders und kostet anders. :-(
Aber gewisse Menschen wollen das nicht einsehen. Aber gefallen hat ihnen ja doch der Tag :-P
<3  03.09.2016  <3

0416

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #27 am: 10.09.2016 09:54 »
Wir sind ziemlich genau dort gelandet wie Keksmausi. Effektiv haben wir nur ca. 1000€ ausgegeben, wenn man die Geldgeschenke gegenrechnet...
Im Endeffekt ists halt wahrscheinlich auch so, je teurer desto mehr Gäste, je mehr Gäste desto mehr (Geld)Geschenke, je mehr (Geld)Geschenke desto billiger steigt man aus...
Natürlich sollte man es sich grundsätzlich leisten können, aber es sind ja nicht wirklich "Ausgaben", meist kommt ja auch was rein. 

ricz

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #28 am: 10.09.2016 10:03 »
Also ich kann mittlerweile auch "abrechnen":
Unsere Hochzeit (mit schlussendlich 80 Gästen) kam uns alles zusammen auf ca. 20.000€. An Geldgeschenken bekamen wir mehr als die Hälfte davon "zurück", das heißt, unsere Ausgaben belaufen sich im Endeffekt auf 8.000€. Und das über fast 2 Jahre hinweg ;) denn so lange kaufe ich schon Deko usw. ein ;D Also das finde ich total ok.

Selbst wenn wir gar kein Geld geschenkt bekommen hätten, hätten wir uns das leisten können und wollen (so ists natürlich nett, da können wir das restliche Geld mal für die Flitterwochen und dann fürs Hausbauen nehmen ;)) Wir haben ja die Gäste nicht eingeladen, damit sie unsere Hochzeit finanzieren, denn da waren wir Gastgeber.

Für unsere Familien war es vermutlich auch die "exklusivste" Hochzeit bisher, trotzdem hat sich da zum Glück keiner eingemischt. Und schlussendlich waren alle begeistert vom Ambiente am Schloss, und was dort alles geboten wird ;)

@Keksmausi: wahrscheinlich waren alle nur im Vorhinein schon ein bisschen neidisch, weil eure Hochzeit aufwändiger und edler sein würde als die von der Schwägerin ;)
20.05.2001 - 01.01.2015 - 20.08.2016

Pixum zu den Vorbereitungen: Link...
(PW per PN)


Keksmausi

Re: Hochzeitsbudget - wie viel gebt ihr aus?
« Antwort #29 am: 10.09.2016 14:19 »
Ich glaube auch. Nicht umsonst war ihre Haarfarbe seit über ein Jahr so plötzlich wieder Pink.  :-/ Ist vielleicht aber auch nur Zufall gewesen. Finanziell ist zwischen unseren Hochzeiten schon ein großer Unterschied gewesen. Aber ihre hatte mir auch sehr gut gefallen. Nur dazumal war uns gleich bewusst dass wir für unsere Hochzeit trotzdem andere Vorstellungen haben.

Mit den Geldgeschenken haben wir auch locker 2/3 von den Ausgaben wieder drinnen. War aber auch bei uns nicht der Zweck, sondern weil Blumen einfach so schnell verwelken und der Haushalt ist komplett *gg*. Und bevor jemand sich den Kopf zerbricht, darf er ruhig Geld geben. So ungefähr diesen Inhalt hatten wir nett verpackt in einem Spruch auf der Einladung :-).
<3  03.09.2016  <3