Menükarten als Windlichter
Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: Menükarten als Windlichter

Wildschwein

Menükarten als Windlichter
« am: 01.08.2012 19:07 »
Hallöchen an alle bastel-erfahrenen Bräute!

Habe mir von einigen von Euch die Idee abgeschaut unsere Menükarte auf Transparentpapier zu drucken und als Windlicht aufzustellen. Stehe jetzt vor der Frage womit ich es am besten kleben sollte und wie ich die Naht am hübschesten kaschieren kann. Hatte an Doppelseitiges Tesaband gedacht. Andere Ideen?
Irgendjemand hatte vor längerer Zeit, glaub ich, schon mal Fotos oder eine Beschreibung gepostet.
Wäre wirklich nett wenn mir jemand helfen könnte,

Danke, Wildschwein.


nikky_

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #1 am: 01.08.2012 19:13 »
hab jetzt leider auf die schnelle auch keine Anleitung gefunden

hab nur den Thread von Sassa gefunden
Link...
wenn du in ihrem Album schaust, die hat solche gemacht und die Klebestelle dann mit der Feder kaschiert

und hier hat sich auch noch was dazu geschrieben
Link...

ich würds auch, entweder überlappend mit doppelseitigem Klebeband machen ODER genau auf Kante und mit dem Scotch Magic Tape kleben - das sollte man ja auch nicht sehen
musst aber wahrscheinlich ausprobieren was besser funktioniert

kleolein

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #2 am: 01.08.2012 19:36 »
falls du doch nicht unbedingt basteln willst, hier gibts günstige: www.aktionslicht.de
Verliebt: 22.03.2007
Verlobt: 21.12.2011
Hochzeit in der Wachau: 11. August 2012

Hochzeitsvorbereitungen:
Link...
Hochzeitshomepage:
Link...

Michi2402

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #3 am: 01.08.2012 19:39 »
Ich habs mit einem UhuRoller gemacht!

Patty

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #4 am: 01.08.2012 20:37 »
günstig und wunderschön machts auch www.feenstaub.at

sie ist auch aus dem Forum :-)
Verliebt seit 14.11.2009
Verlobt seit 21.05.2011
Heirat am 06.07.2013






patzi

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #5 am: 01.08.2012 21:05 »
ich möchte die menükarten auch so gestalten - werde die zwei enden mit einer naht versehen. dh mit dem locher an den seiten löcher stanzen und dann mit einem band durchfädeln. hoffe, dass es klappt - ich möchte es morgen ausprobieren.
verliebt: 01.08.1998
verlobt: 04.01.2012
verheiratet: 18.08.2012

Wildschwein

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #6 am: 02.08.2012 08:51 »
Danke für die Antworten!

Den Uhu-Roller kenne ich noch nicht. Sieht man da die Klebestelle sehr?

Michi2402

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #7 am: 02.08.2012 09:04 »
nein da siehst gar nix. ich hatte zwar kein transparentpapier aber ein ganz dünnes papier und da siehst gar nix. ir ur praktisch der roller! musst mal probieren!!

a.bride

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #8 am: 02.08.2012 10:51 »
ich kann dir den Kleber empfehlen:
Link...


Link...
PW: hochzeit2013

Smile_01

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #9 am: 03.08.2012 11:29 »
Hallo,
also ich habe auch Windlichter als Menükarten geplant. Zusammen geklebt habe ich sie leider noch nicht.

Ich habe im Bastelgeschäft nachgefragt, ich habe auch so einen Uhu-Roller bekommen (meiner sieht aus wie ein so ein Korrekturroller, nur kommt eben Klebstoff raus, ist so ähnlich wie ein doppelseitiges Klebeband nur leichter zum auftragen und nicht so dick) Mein Uhu-Roller ist außen violett.
Ich habe damit schon ein ganz dünnes fließ (mischung aus Stoff und Papier, eher durchsichtig) geklebt und das hat super funktioniert!

LG Smile

eskimomausi

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #10 am: 04.08.2012 18:54 »
Hallo!
Wir haben auch Windlichter als Menükarten! Ich habe auf zwei Seiten das Menü stehen und seitlich habe ich das Transparentpapier mit dem 3mm Spezial-Doppelklebeband von Rayher mit einem Streifen über die gesamte Länge zusammen geklebt (gibt es im gut sorterten Bastelgeschäft). Man sieht garnix vom Klebeband und ich finde es schaut super aus. Da man ja eh von vorne auf die Menükarte schaut fällt die sich überlappende Stelle kaum auf. Das Klebeband hällt auch bombenfest! Hab versucht es zu fotografieren...ich hoffe ihr könnnt was erkennen. Das cremefarbige Band wird dann noch weiß, das Menü nochmals mit dem Chefkoch besprochen und dann werde ich in die Serienproduktion gehen ;) Hinein kommen Gläser von Ikea mit jeweils einem großen Teelicht falls ihr die kennt.
Ich hoffe ich konnte euch weiter helfen!   :)
LG eskomomausi






Link...
PW: eskimomausi

Verlobt seit 10.11.2011
Geburt unseres 1.Kindes Tobias 15.12.2011
Geburt unseres 2.Kindes Jakob 23.06.2013
Standesamtliche Trauung 06.09.2012
Kirchliche Trauung 08.09.2012

sumsi311

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #11 am: 04.08.2012 23:06 »
Gefällt mir sehr gut. Aus welchem Material ist das Grüne Band unten?

LG Simone

moonlight01

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #12 am: 05.08.2012 09:52 »
Hallo,
Eskimomausi kannst du mir vielleicht sagen wo man das Band her bekommt bzw was es kostet?
Ich suche schon längere Zeit eines in violett!

Danke moonlight
Bastelalbum: Link...
PW:130713

eskimomausi

Re: Menükarten als Windlichter
« Antwort #13 am: 08.08.2012 19:58 »
Ich hab das Band aus Christas Laden aus Mistelbach...weiß leider nicht ob sie es auch in Violett hatten. Es ist auf jeden Fall ein super Geschäft wenn man seine Hochzeit selbst gestalten will, die Beratung ist sehr nett und kompetent und für uns hat sich die relativ weite Anreise gelohnt. Ruf einfach mal an, beschreib das Band und die Damen dort können dir sicher weiter helfen!
LG
Link...
PW: eskimomausi

Verlobt seit 10.11.2011
Geburt unseres 1.Kindes Tobias 15.12.2011
Geburt unseres 2.Kindes Jakob 23.06.2013
Standesamtliche Trauung 06.09.2012
Kirchliche Trauung 08.09.2012