Musik beim Standesamt
Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: Musik beim Standesamt

vanilleEIS

Musik beim Standesamt
« am: 13.06.2019 15:21 »
Hallo an alle,

wir werden nächstes Jahr im Mai standesatmlich heiraten und habe nun eine Frage zur Zeremonie: ist es möglich, dass man das ganze musikalisch zb, durch Sänger untermalt? Bei Schönwetter findet die Trauung draußen in einem Pavillon statt, bei Schlechtwetter im Saal des Standesamtes.
Was sind eure Erfahrungen hierzu?

Vielen Dank für eure Antworten!
LG


DJ André

Re: Musik beim Standesamt
« Antwort #1 am: 14.06.2019 01:03 »
Hallo ;)

Ich nochmal. Hab gerade Deinen Post zum Thema DJ beantwortet.

Natürlich kannst Du Deine Zeremonie musikalisch begleiten lassen. Die günstigste (meist kostenlose) Variante ist Musik auf USB Stick. Die meisten Standesämter haben eine kleine Tonanlage und der Standesbeamte (oder auch eine Person Deines Vertrauens) drückt PLAY zum richtigen Zeitpunkt.

Sänger sind ebenfalls möglich (in den meisten Standesämtern - je nach Platz). Hier musst Du allerdings mit ca. 350,- aufwärts rechnen für die Betreuung. Gerne kann ich Dir Kontakt zu vielen SängerInnen, und MusikInnen geben, die sich auf Hochzeitszeremonien spezialisiert haben. (Was stellst Du Dir vor? Stimme: m/w, Deutsch/Englische oder Mix etc.)

Variante 3 wäre, wenn Du Deinen DJ einfach schon früher buchst. Der kann dann zu Deiner Zeremonie Technik mitbringen, u.U. den Standesbeamten ein Funkmikro zur Verfügungstellen und Euch Lieder auf gewünschten Inhalt/Zeit zusammenschneiden.
Ausserdem kann er sich dann auf Wunsch im Anschluss gleich um Hintergundmusik für die Gratulation, Agape etc. kümmern.

Solltest Du sonst noch Fragen haben (egal ob Musik, oder alles andere zum Thema Hochzeitsfeier, kannst Du Dich jederzeit gerne an mich wenden)

LG DJ André
*A little party never killed nobody - Fergie*
www.meinpartydj.at   -  www.meinpartydj.com

vanilleEIS

Re: Musik beim Standesamt
« Antwort #2 am: 14.06.2019 08:32 »
Hallo André,

Danke für deine Nachricht.
Ja es wäre toll wenn du mir ein paar Sänger empfehlen könntest. Es werden relativ aktuelle englische Songs sein, die wir uns wünschen würden.  Bezüglich Tonanlage frage ich noch beim Standesamt nach wie das dort so ist.

Lg Nina

DJ André

Re: Musik beim Standesamt
« Antwort #3 am: 14.06.2019 12:51 »
Hi Nina.

Ich werde Dir eine Auswahl von SängerInnen per Mail zukommen lassen, damit ich hier das Forum nicht mit Links zuspame ;)

LG André
*A little party never killed nobody - Fergie*
www.meinpartydj.at   -  www.meinpartydj.com

Kurt81

Re: Musik beim Standesamt
« Antwort #4 am: 14.06.2019 16:57 »
Als zusätzliche Empfehlung:
Sollte die Trauung draußen stattfinden, wäre ein dezentes Akku-System mit Funkmikro/Headset für den Standesbeamten ratsam, denn je nach Lage der jeweiligen Location wer möchte schon z.b. 30 Meter Stromkabel zum Pavillion legen welcher dann als Stolperfalle für Brautpaar, Standesbeamter und Gäste dienst (und nebenbei optisch auch dass restliche schön geschmückte Ambiente meistens zerstört)

„Ihre Hochzeit ist nicht mein Geschäft sondern meine Leidenschaft. Meine Aufgabe ist dafür zu sorgen, dass diese ewig in den Erinnerungen von Ihnen und Ihren Gästen bleiben…“
(DJ Rusty - Rusty Karaoke & Music Entertainment, 2018)

Link...

Solis

Re: Musik beim Standesamt
« Antwort #5 am: 15.06.2019 08:07 »
Wir hatten auch eine freie standesamtliche Trauung und ich fand eine Sängerin einfach viel ansprechender als Musik von einem Computer. Unsere Sängerin hat auch noch 1 Stunde ca. bei der Agape gesungen, während wir Fotos machen waren, das ist sehr gut angekommen.
Ich kann dir die Renate Hochzeitssängerin absolut empfehlen, sie war echt ein Traum. Sie hat eine Homepage und ich glaube auf Youtube einen Ausschnitt einiger Hochzeitslieder.
Es waren wirklich alle schwer begeistert von ihr. Sie und ihr Mann kümmern sich um alles, also Anschlüsse, Boxen, Micro, ect.