Hochzeitsforum

Branchenbuch Spacer
Branchenbuch

Autor Thema: Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark  (Gelesen 6238 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Valentinstag

Hallo Mädels!

Hat sich jemand auch für das Schloss Ottersbach in der Südsteiermark entschieden, oder erwägt jemand dort zu heiraten?

Hätte da einige interessante Infos für Euch!!  :twisted:  :evil:  :evil:  :(  :(  :(  :(

LG


Offline Dorsi

Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark
« Antwort #1 am: 13.02.2009 10:07 »
Freunde von uns heiraten im Juli dort ... wir haben es nicht in Erwägung gezogen, da wir keine "Schlosshochzeit" wollten, aber es sieht sehr toll aus im Internet.
Gibt es dort Probleme???

Offline Helvetia

Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark
« Antwort #2 am: 13.02.2009 10:18 »
Wir werden am 2. Mai in Ottersbach heiraten.

Deine Smiles machen mir Angst- her mit den Infos gerne auch per PN
Der Liebe zu begegnen ohne sie zu suchen ist der einzige Weg sie zu finden.

Offline evam

Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark
« Antwort #3 am: 13.02.2009 10:25 »
wir wollten eigentlich dort heiraten, haben uns aber aufgrund der horrend teuren schlossmiete von EUR 4.000,00 !! dagegen entschieden, und uns dafür eine mittelmeerkreuzfahrt gegönnt.

ein bisschen verwirrt schien mir der gute herr abel auch, da er uns, zwei wochen nach unserer absage noch mitteilte, dass an unserem termin noch ein anderes paar heiraten wolle usw...
Verliebt seit: 13.12.2003
Verlobt seit: 06.12.2006
Hochzeit am: 12.07.2008 in Stainz
standesamtliche Trauung: Weinhaus Stainz
kirchliche Trauung: Stiftskirche Stainz

!!!    ICH WÜRDE ES WIEDER TUN    !!!
(nur nicht mehr mit so viel aufwand)

Offline MissMiaWallace

Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark
« Antwort #4 am: 13.02.2009 11:23 »
freunde von meinem schatz wollen dort heiraten... oje, was gibts denn für infos? deine smileys wirken ja beängstigend

Offline Eva Romana

Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark
« Antwort #5 am: 13.02.2009 11:24 »
ich denk, es wäre für alle "Locationsuchende" hilfreich, wenn du uns deine Infos zukommen läßt.... klingt ja nicht grad toll!

lg, Eva
Verliebt seit:      07.12.2007
Verlobt seit:      12.10.2008 in Venedig
Hochzeit am:     15.05.2010 im Schloss Hernstein
www.evaundnorbert.jimdo.com

Offline Mariemama

Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark
« Antwort #6 am: 13.02.2009 11:26 »
ja dann erzähll mal

Offline Valentinstag

... der Tag danach....
« Antwort #7 am: 15.02.2009 13:16 »
Hallo Mädels!

Bin gerade aus unserem Traum erwacht - alles war perfekt. Mein Mann, unsere Gäste, unsere Eltern, Geschwister,   das Wetter, das Standesamt, der Brunch, der Fotograph (Schrotter - Gleisdorf), das Catering (Steirawirt - Trautmannsdorf), die Blumen (Schlichtbarock, Feldbach), die Rounder Girls (echt Wahnsinn), das Feuerwerk....  :D  :D  :D  :D  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:

und dann war da noch das Schloß Ottersbach - eine Traumlocation. Aber das war es dann auch schon. Der Schloßherr machte uns, wo er nur kann einen Strich durch die Rechnung. Er beheizte die Garderobe, die auch als Kinderschlafzimmer dienen sollte nicht. Er beheizte den Wintergarten, indem die Jugendlichen saßen nicht. Er wollte dsa Feuerwerk stornieren, da wir nur eine Genehmigung bis 22:00 Uhr hatten und wir uns aber leider um 10 Minuten verspätet hätten. Er machte den vollen Aufstand. Und dann noch die Brautentführung -  dass kann ich  Euch gar nicht alles erzählen. Meine Gäste machten es sich dann zur Challenge und sangen in wilden Chören, hüpfend: " Wir wolln den Abel sehen, wir woll'n den Abel sehen...." Er stolzierte ständig herum und wollte alles genau beobachten.  Es war einfach nur beschähmend für ihn, sich so zu benehmen.

Wollt ihr sonst noch kleine Details von dort wissen? Also rechnen kann er - Adel verpflichtet!

LG eine trotzdem glückliche Frischvermählte .

Offline Helvetia

Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark
« Antwort #8 am: 15.02.2009 13:24 »
Hi!

Erstmal danke für die Infos.

wegen dem Heizen: Hast du den Raum gemietet? Weil unsere Kinder werden im Gewölbesaal schlafen, der auch als Garderobe genutzt wird (links wenn du rein kommst) und bei uns steht klipp und klar drinn dass wir den mieten müssen wenn wir ihn geheizt haben wollen... Waren gestern unten zur Besprechung und das Paar hatte ihn nicht gemietet war aber angenehm warm.

Ansonsten sag ich nur Abel- das er Perfektionist und Kontrollfreak ist merkt man bei ersten Gespräch- dann muss einem auch klar sein was einem erwartet.

Ansonsten: Erzähl, hat alles geklappt, wie wars?
Und natürlich herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit
Der Liebe zu begegnen ohne sie zu suchen ist der einzige Weg sie zu finden.

Offline Valentinstag

Nachbericht
« Antwort #9 am: 17.02.2009 09:38 »
Ja es hat alles geklappt, nur ich habe heute noch Bauchschmerzen, wenn ich daran denke. Ich habe nämlich vieles erst hinterher erfahren, da meine Schwestern das Unangenehmste von mir fern gehalten haben.

Mein Caterer und mein Florist wurden dort behandelt wie ... Am Freitag drohte die Situation zu eskalieren. Es wollte niemand mehr dort weiterarbeiten. Nur durch gute Verhandlungen konnte das Schlimmste verhindert werden. Aber am Samstag hat der Hausherr dann so ca. 10 Brautpaare durch "unseren" Saal geschliffen. Alles perfekt dekoriert und selbst hat er dann auch noch so ca. 1 Stunde lang fotografiert.

Alles umsonst, denn unser Florist nimmt keinen Auftrag mehr im Schloß Ottersbach an. Er hat es einfach nicht notwendig, sich so behandeln zu lassen, wenn er mit offenen Armen anderswo aufgenommen wird (er hat den Papstbesuch in Mariazell dekoriert, also kein No Name mehr in der Branche).

Es muss eh jeder selbst entscheiden, was er macht. Ich kann nur aus meiner Erfahrung heraus berichten. Es gibt keinerlei Entschuldigung für sein Verhalten - alle unsere Gäste wissen, was Sie davon halten sollen. Er hat nämlich auch Sie behandelt, als wären diese .... mir wäre es an seiner Stelle peinlich, so einen Ruf genießen zu müssen.

Offline Valentinstag

Hallo HELVETIA
« Antwort #10 am: 17.02.2009 09:40 »
... wie hat Dir unser Saal/Dekoration gefallen?

LinzerIsi

  • Gast
Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark
« Antwort #11 am: 17.02.2009 10:00 »
Liebe Valentinstag,
erst mal alles, alles Gute für Euch!!!

Bitte, bitte Fotos....

(net vom nervigen Schlossherren sondern natürlich vom glücklichen Brautpaar!!!)

Alles Liebe
Isi

Offline Helvetia

Schloss Ottersbach bei Mantrach - Südsteiermark
« Antwort #12 am: 17.02.2009 10:10 »
Wenn du am Valentinstag geheiratet hast, dann war deine Deko der pure Hammer- einfach nur unglaublich vor allem das Gesteck im Vorraum.

Wir waren nur ganz kurz unten um uns die neue Preisliste zu holen und den Ablauf im Nebenraum zu besprechen, den  Saal hab ich nur ganz kurz gesehen.

Verräts du mir (egal ob pn, mail oder hier) was deine Schwester von dir fernhalten musste, dann kann ich meine Mädels drauf vorbereiten bzw. im Abel gleich sagen das ers lassen soll. So ganz wohl ist mir nimmer... aber ich hoff das wird werden
Der Liebe zu begegnen ohne sie zu suchen ist der einzige Weg sie zu finden.

Offline Florian Abel

Richtigstellung
« Antwort #13 am: 19.02.2009 23:30 »
Schade dass wir nur auf Umwegen über diese Unannehmlichkeiten erfahren. Dennoch möchten wir uns auch dazu äußern.

Zitat
Mein Caterer und mein Florist wurden dort behandelt wie ... Am Freitag drohte die Situation zu eskalieren. Es wollte niemand mehr dort weiterarbeiten. Nur durch gute Verhandlungen konnte das Schlimmste verhindert werden.

zur "eskalation" am Freitag:
der florist hat auf eigene faust bzw auf anweisung oder erlaubnis der brautschwester eine ausgemachte tischaufstellung umgestellt. der ablauf der feier wäre aufgrund ca 15cm breiter gänge unmöglich gewesen!
dadurch wäre erst recht stress aufgekommen, weil niemand mehr durchgekommen wäre.
ausserdem wären die sessel und hussen sicher beschädigt worden, und um dies zu umgehen, haben wir auf die zuvor ausgemachte aufstellung bestanden.
auf anfrage ob man die sitzordnung am brauttisch dennoch ändern könnte, sind wir  eingegangen. diese haben auch keinen negativen einfluss auf mobilar oder platzbedarf.

wir haben weder den caterer noch den floristen schlecht oder von oben herab behandelt. wir haben ihnen nur erklärt was bei uns nicht möglich ist und dass gewisse dinge einfach nicht auf diese weise vereinbart wurden.

Zitat
Aber am Samstag hat der Hausherr dann so ca. 10 Brautpaare durch "unseren" Saal geschliffen. Alles perfekt dekoriert und selbst hat er dann auch noch so ca. 1 Stunde lang fotografiert.

ein paar, das nichtmal ein brautpaar ist, sondern spontan das gelände für eine eventuelle geburtstagsfeier angeschaut hat war etwa 10 minuten da, und das mindestens eine stunde bevor das brautpaar des tages kam. es stimmt, dass wir fotos von der wunderschönen deko gemacht haben, aber das geschah noch vor dem spontanen besuch der 2 besucher ...

Zitat
Es muss eh jeder selbst entscheiden, was er macht. Ich kann nur aus meiner Erfahrung heraus berichten. Es gibt keinerlei Entschuldigung für sein Verhalten - alle unsere Gäste wissen, was Sie davon halten sollen. Er hat nämlich auch Sie behandelt, als wären diese .... mir wäre es an seiner Stelle peinlich, so einen Ruf genießen zu müssen.

wir hatten über 100 hochzeiten die in geregelten bahnen verlaufen sind und bei denen alle sehr zufrieden waren. normalerweise erstellen wir mit dem brautpaar gemeinsam einen kompleten zeitplan und begleiten das paar und die gäste durch einen wunderschönen und stressfreien tag! wir waren an dem tag nur vermieter,  haben nur darauf geachtet das die vereinbarungen beachtet werden und haben noch geholfen wie und wo es ging!

ich erinnere in diesem fall an den spontanumbau des kindertisches. denn wir haben am tag zuvor noch darüber gesprochen, dass es in diesen raum etwas kalt sein könnte. aber da wurde nur von seiten der brautschwester gemeint:" sie essen ja nur dort, das geht schon!"
auf die anfrage ob wir einen anderen raum heizen sollten, damit die kinder dort essen und spielen könnten, wurde uns gesagt, das sei nicht nötig! wir wurden dann von der kinderaufsicht angepöbelt (man kann es leider nicht anders sagen), warum es nicht warm sei - es war nicht erwünscht!

viele der beschwerden sollte man nicht auf den veranstaltungsort und den vermieter abwälzen, wenn es planungsfehler waren!

man kann auch nicht 21:45 gleichzeitig die hauptspeise servieren, ein 15 min feuerwerk zünden und ein konzert beginnen!
der feuerwerker weiss genau, dass es ihm gesetzlich nicht erlaubt ist, das feuerwerk nach 22uhr zu zünden und der caterer kann nichts dafür, wenn auf ihn in der zeitplanung nicht geachtet wird.

um weitere unklarheiten auszuschliessen, biete ich hier an, dass sich Valentinstag mit uns in verbindung setzt, um eventuelle fehler unsererseits zu besprechen!
ich habe in meinem profil ziemlich alle messenger die es gibt.
zusätzlich noch skype: flo69hcb
also bitte melden, wir wollen das so sicher nicht im raum stehen lassen!

allen anderen kann ich versichern, dass dies keinesfalls der standard ist, sondern leider ein sehr unangenehmer einzelfall!

gerade für die braut tut es uns besonders leid, weil wir alle wussten wie sehr sie sich darauf gefreut hat, bei uns zu feiern. sie war sehr oft beruflich während hochzeiten bei uns und war immer sehr begeistert!
deswegen entäuschen uns diese worte umso mehr!

aber nochmal -> die ORGANISATION, PLANUNG und DURCHFÜHRUNG lag bei dieser hochzeit nicht bei uns, wir waren die VERMIETER!

Leider ist nicht alles immer perfekt, aber über diese sachen sollte man persönlich sprechen, um sie zu verbessern!

mfg Florian Abel