Wie Geld zur Hochzeit schenken
Das Forum rund um die Hochzeit
 

Autor

Thema: Wie Geld zur Hochzeit schenken

karins

Wie Geld zur Hochzeit schenken
« am: 07.05.2019 22:52 »
Ich würde meiner Tochter zu ihrer Hochzeit im Sommer gerne etwas Geld schenken.
Mir stellt sich die Frage, wie soll ich das Geld verschenken?
Am liebsten wäre es mir, wenn ich ihr ein Sparbuch, oder so etwas in der Richtung schenken könnte.
Jemand einen Tipp für mich?


Kurt81

Re: Wie Geld zur Hochzeit schenken
« Antwort #1 am: 08.05.2019 06:53 »
Hallo Karin
Geld schenken mittels eines Sparbuches ist auch heute noch immer (wenn auch eingeschränkt) möglich. Bis 15.000,-- ist es möglich ein Losungswortsparbuch zu eröffnen. Dann wird bei der Behebung nur das Losungswort und ein Ausweis (zur Identitätsfeststellung, da es von Gesetzeswegen her  keine anonymen Geldbehebungen) mehr gibt.

Über 15.000,-- wird die Sache da schon schwieriger, da das Sparbuch auf eine oder auch mehrere Personen mittels Ausweis und Unterschriftenkontrolle registriert wird. (sprich für ein Geschenk wo der Beschenkte vorher nicht Bescheid wissen soll ist das weniger Geeignet. Bei höheren Summen wirst du über ein großes Geldkuvert (es werden ja auch nur mehr 200,-- - Scheine ausgegeben) oder eine Überweisung nicht herumkommen.

Es gibt natürlich noch andere Formen wie Bausparer, Anleihen, Aktien, Kryptowährungen, die aber allesamt nicht empfehlenswert sind, da sie einerseits teilweise enorme Risiken beinhalten anderseits auch an die Identität des Inhabers oder Laufzeiten gebunden sind).

Je nach gewünschten Geschenksbetrag wäre es vielleicht nicht schlecht wenn du dein Anliegen mit deiner Hausbank besprichst falls ich noch etwas nicht bedacht habe. Im Endeffekt bleibt dir aber natürlich auf die Möglichkeit dich an der Hochzeit deiner Tochter zu beteiligen (die Klassiker sind, das Hochzeitskleid oder die Hochzeitsfeier bezahlen)

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen
Ganz liebe Grüße
DJ Rusty
„Ihre Hochzeit ist nicht mein Geschäft sondern meine Leidenschaft. Meine Aufgabe ist dafür zu sorgen, dass diese ewig in den Erinnerungen von Ihnen und Ihren Gästen bleiben…“
(DJ Rusty - Rusty Karaoke & Music Entertainment, 2018)

Link...

Schildkröte

Re: Wie Geld zur Hochzeit schenken
« Antwort #2 am: 08.05.2019 09:47 »
Echt, ein Sparbuch? Wäre mir für eine Hochzeit zu langweilig. Es gibt so viele Möglichkeiten, was man alles mit Geld für Geschenke machen kann. Mit Falten bekommt man so viele Möglichkeiten.
Man kann ein Kleid und einen Anzug daraus falten, lauter kleine Herzen, die man schön arrangieren kann, man kann es auch mit anderen Sachen kombinieren.
Habe zB mal ein Bild von einer schönen Holzkiste mit mehreren Fächern gesehen, wo in jedem Fach der Begriff für ein Synonym von Geld stand und das dann entsprechend aufgefüllt.
z.B: für Mäuse gab es diese süßes Mäuse darin, bei Kröten ein paar diese Gummifrösche, Knete wurde mit Play-Doh aufgefüllt, Kies eben mit etwas Kies, Schotter mit kleinen Steinen, Kohle mit kleinen Kohlestücken und bei Blüten kann man trockene Blumenblüten nehmen. Und in jedes Fach kam zusätzlich ein Geldschein hinein. In dem Fall haben sich in der Kiste Mäuse und Kröten wiederholt.

Ansonsten ist es auch oft so, dass man Kleingeld schenkt. Man findet da soooo viel im Internet ;)
Notfalls kombiniert man. Werde ich beim 60ten Geburtstag meiner Mutter auch machen :D
Da sie den Strand liebt, falte ich Fische, einen Sonnenstuhl und einen Sonnenschirm aus Scheinen. Alles angerichtet in einem kleinen Kiste, wo ich den Strand mit Sand (habe ich zu Hause) und blauem Wellenpapier simmulieren werde. Außerdem gibts ne Packung Toffifee mit Münzen statt den Toffis. Die isst meine Mutter so und so nicht ;)

DJ André

Re: Wie Geld zur Hochzeit schenken
« Antwort #3 am: 08.05.2019 13:32 »
Geld zur Hochzeit ist sicherlich eine der besten Dinge für ein Brautpaar. Egal in welcher Form man es übergibt, das Brautpaar freut sich sicherlich.

In Form von Bargeld (ob im Kuvert, oder wie Schildkröte vorgeschlagen hat "verschönert"
ist es natürlich am einfachsten für das Brautpaar, und ist auch gleich als "Notgroschen" verfügbar. Habe schon oft in meiner Laufbahn erlebt, dass das Gelb teilweise sofort gebraucht wurde. Z.B.: weil das Brautpaar auf die Kellner vergessen hatte etc. und schnell noch Trinkgeld geben wollte. Da ist es praktisch, das Bares zur Verfügung steht. Denn als Brautpaar hat man oft nichts eingesteckt.

Es birgt aber auch ein Risiko. Kuvert, oder Geldgeschenke die in einer Location auf einem Tisch "herumliegen" laden immer auch dazu ein, dass es jemand einsteckt. Leider habe ich auch schon ab und zu auf Hochzeiten erlebt, das anscheinend etwas weggekommen ist.

Eine weitere Alternative wäre auch die Übernahme einer Rechnung. Das man zB. den Fotografen bezahlt, oder die Trinkgelder übernimmt etc.

Will man in der heutigen Zeit "Geld" schenken, gibt es natürlich auch noch weitere Möglichkeiten. Crowdfunding, PayPay Sammlung, oder eine Hochzeits Homepage. Man kann dann dort eine "Gemeinschaftskasse" einrichten, wo auch andere Gäste, die sich über das Thema Gedanken machen, einzahlen können. Und das sogar schon vor der Hochzeit, quasi als Geschenk vorab, dann kann das Brautpaar auch hier bereits für Rechnungen und Zahlungen darauf zurück greifen.




*A little party never killed nobody - Fergie*
www.meinpartydj.at   -  www.meinpartydj.com

simone24

Re: Wie Geld zur Hochzeit schenken
« Antwort #4 am: 16.05.2019 15:22 »
Geld verschenken zur Hochzeit, ja das kommt immer gut an, da kann man auch nicht viel falsch machen. Wie hier schon geschrieben wurde, kann man Bargeld durchaus auch verschenken, wenn man etwa etwas darauf bastelt, zb Figuren.
Ideen zu Geldgeschenken, liefert das Internet mehr alks genug.
Wenn es vielleicht etwas seltenes sein darf, was noch nicht so wirklich bei der breiten Masse bekannt ist, dann ist es der Robo-Advisor.
Man könnte dort Geld anölegen und den Zugang zum Robo-Advisor später auf das Brautpaar umschreiben. Eine sehr moderne Geldanlage, wo sich das Geld praktisch ohne Arbeit von selber vermehrt. Interessante Infos und Testberichte zum Thema, findest du hier: Link...