-Menü

Beiträge anzeigen

Dieser Abschnitt erlaubt es Ihnen, alle Beiträge anzusehen, die von diesem Mitglied geschrieben wurden. Beachten Sie, dass Sie nur Beiträge sehen können, die in Teilen des Forums geschrieben wurden, auf die Sie aktuell Zugriff haben.

Beiträge anzeigen-Menü

Themen - NormaCC

#1
Hallo zusammen,

ich komme aus der Nähe von Bregenz, die Schweiz und auch Deutschland liegen in absoluter Reichweite. Wer kennt in dieser Region einen tollen Laden für Schmuck besser ausgedrückt Hochzeitschmuck?

Danke
#2
Eine gute Freundin von mir hat bald Geburtstag. Wir schenken uns immer gegenseitig Rubbellose oder Lottoscheine zum Geburtstag, aber bisher war noch nie was dabei. Ich würde ihr gerne mal etwas außergewöhnliches schenken, das mehr Bezug auf sie nimmt, gleichzeitig aber in der Tradition der bisherigen Geschenke steht.

Sie ist eine begeisterte Wanderin und gärtnert gerne. Hat jemand eine Idee die gut dazu passt?
#3
Hat jemand Lust ein paar schöne Paarfotos zu machen?

Ich möchte mein Portfolio gerne mit ein paar schönen Fotos aufpeppen.
Daher würde ich kostenfrei Pärchen-Fotos machen.

Ich wäre am 16.3 nach einem Auftrag im Salzkammergut und würde euch ein kostenfreies Shooting geben. Entweder in Salzburg oder in Hallstatt.

Ich bin auch offen für Vorschläge zu anderen Tagen und Orten. Wenn ihr in mein Konzept passt, können wir uns gerne etwas vereinbaren. (lediglich Anreisekosten müssen übernommen werden)

Kontaktiert mich dann einfach in Instagram

Hier könnt ihr euch hier schon mal meinen Instagram Account ansehen. https://instagram.com/dejavu_wedding?igshid=ZDdkNTZiNTM=

LG Gino
#4
Organisatorisches / NRW tamada
26.05.2023 07:52
Guten Tag. Können Sie mich bitte zu Tamada NRW beraten?
#5
Organisatorisches / Hochzeitsschmuck
03.11.2023 14:55
Hallo zusammen,

ich komme aus der Nähe von Bregenz, die Schweiz und auch Deutschland liegen in absoluter Reichweite. Wer kennt in dieser Region einen tollen Laden für Schmuck besser ausgedrückt Hochzeitschmuck?
#6
Wir hatten auf unserer Hochzeit ein Gästetelefon. Jeder kennt es doch selbst, wenn einem auf einer Feier ein klassisches Gästebuch vorgelegt wird, wo man dann mal eben schnell was reinschreiben muss. Zwang und Frust schweben da in der Luft.
Wir haben uns dann gefragt, ob es eine Alternative zum klassischen Gästebuch gibt.
Als wir dann auf einer Hochzeitsmesse bei Frankfurt waren, sind wir über das Gästetelefon gestolpert und haben uns dann auch dafür entschieden. Die Ergebnisse sind mega! Wir haben total verschiedene Aufnahmen bekommen.
Lachen, weinen, Taxibestellungen und auch viel intimes.

Ich kann euch das nur empfehlen liebe Bride to be´s

Die Alternative zum Gästebuch

#7
Hallo Kleeblatt und herzlich willkommen im Forum,
Es ist ein wenig wirr, was du da schilderst aber ich denke ich hab es verstanden.

Die Situation die du beschreibst ist vereinfacht gesprochen dann eigentlich eine Getränkepauschale mit einem Mindestkonsum (70 Personen x € 40 = € 2.800,--), wenn das nicht erreicht wird dann gibts halt einen Aufschlag (egal wie da die Rechnungsweise dargestellt wird, es geht immer darum dass ein gewisser Wert erreicht wird (vermutlich um das kalkulierte Personal für die vereinbarte Zeit entsprechend zu finanzieren).

Was deine eigentliche Frage angeht, für eine reine Getränkepauschale kommen mir € 89,-- sehr viel vor, es kommt natürlich darauf an was in dieser Getränkepauschale alles beinhaltet ist (natürlich sowohl Getränkeauswahl als auch von der Laufzeit).

Was ich aktuell aus meinen vielen Gesprächen mit Brautpaar auf jeden Fall immer höre ist, dass sich die Preise der Caterer sowohl für Essen als auch Getränke deutlich gestiegen sind. Dies hat natürlich mehrere Gründe. Einerseits ist die Gastronomie mit stark gestiegenen Preisen im Bereich der Lebensmittel und Energie sehr stark betroffen. Andererseits haben Caterer das selbe Problem wie z.B. das klassische Dorfswirtshaus, dass es immer schwieriger wird ausreichend qualifizertes Personal zu finden, was bereit ist am Wochenende oder Nachts zu arbeiten.

Nachdem über 90 % der Hochzeiten wo ein Cateringpersonal benötigt wird Samstags von den Vorbereitungen am späten Vormittag bis am nächsten Tag in den frühen Morgenstunden eingesetzt wird, müssen Caterer Ihren Mitarbeitern deutlich mehr zahlen (€ 150-200 Euro/Person sind da keine Seltenheit), als z.B. noch vor 3-4 Jahren, zumal so wie in anderen Event-basierenden Branchen sehr viele zuverlässige Mitarbeiter aufgrund des langen (und vor allem ungewissen) Corona-bedingten Veranstaltungsverboten sich Jobs in anderen Branchen gesucht haben.

Es hilft da wirklich nur Preise vergleichen und event. auch ein wenig Out-of-The-Box denken
#8
Hallo meine Herren, ich weiß, dass dies vielleicht nicht zum Thema gehört, aber ich möchte Sie um Ihre Zeit bitten. Mit unserer exquisiten Liebe zum Detail und unserem Engagement für kulinarische Perfektion schaffen wir ein unvergleichliches Catering-Erlebnis. Von der Erstellung sorgfältig abgestimmter Menüs bis hin zur makellosen Ausführung jedes Gerichts, das bei Ihrer Veranstaltung serviert wird, Hochzeitsideen arbeitet unser engagiertes Team sorgfältig daran, dass jedes bedeutsame Gericht seine Bedeutung repräsentiert - und Ihnen und Ihren Gästen Erinnerungen beschert, an die sie sich noch jahrelang gern erinnern werden.
#9
Organisatorisches / Hochzeitsschmuck
03.11.2023 14:54
Hallo zusammen,

ich komme aus der Nähe von Bregenz, die Schweiz und auch Deutschland liegen in absoluter Reichweite. Wer kennt in dieser Region einen tollen Laden für Schmuck besser ausgedrückt Hochzeitschmuck?
#10
Zitat von: mariaaaa am 22.06.2023 15:57Als Überraschung kann ich euch ein Audio Gästebuch empfehlen. Damit werden total schöne Erinnerungen festgehalten :) Wir haben es bei Nach dem Piep für unsere beste Freundin gemietet und es war eine der besten Entscheidungen für ihre Hochzeit :)
Liebe Grüße

Hey, wir hatten auch ein Audio Gästebuch. Die Ergebnisse sind grandios. Meine Frau und ich hören uns die Aufnahmen oft an um uns an den schönen Tag zu erinnern.


Hier die Alternative zum Gästebuch
#11
Hallo an Alle,

ich bin neu hier in dem Forum und benötige eure Hilfe.

Mein Thema wurde zwar früher schon ein paar Mal behandelt, die "aktuellsten" Beiträge, die ich gefunden habe, sind aber schon einige Jahre her.

Wir heiraten nächstes Jahr, geplant wäre der 8. Juni 2023 (Feiertag). Nach langem Suchen haben wir endlich die für uns perfekte Location gefunden.

Nun haben wir aber das Thema, dass es eine standesamtliche Outdoor-Hochzeit im Garten eines Schlosses werden soll - und das eben an einem Feiertag.

Meine Fragen sind:
- kann uns dort jeder Standesbeamte trauen, auch wenn er/sie nicht von dem zuständigen Standesamt ist?
- ich habe bisher herausgelesen, dass es nicht "verboten" ist, standesamtlich an einem Feiertag zu heiraten. Die Herausforderung ist jedoch jemanden zu finden, der/sie das auch - natürlich gegen einen Aufpreis - macht. Hat jemand eine Idee wie ich so jemanden finde? oder kennt vielleicht sogar jemanden (Umkreis St. Pölten), der/die das machen würde?

ich wäre euch für eure Inputs sehr dankbar! Bin leider schon am verzweifeln :(
#12
Hallo zusammen,

ich komme aus der Nähe von Bregenz, die Schweiz und auch Deutschland liegen in absoluter Reichweite. Wer kennt in dieser Region einen tollen Laden für Schmuck besser ausgedrückt Hochzeitschmuck?

danke