Autor Thema: Tipps für Ablauf der Hochzeit  (Gelesen 495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Neala

Tipps für Ablauf der Hochzeit
« am: 28.04.2021 14:19 »
Hallo an alle!

Da wir Coronabedingt ein paar Mal unsere Hochzeit verschieben mussten, haben wir uns entschlossen nun im kleinsten Kreis zu feiern. Wir haben für den Sommer noch eine tolle Openair Location gefunden, mit Schlechtwetteroption. Es gefällt uns wunderbar, ein Manko ist allerdings dass wir alles selbst organisieren. Geplant sind ca.30 Gäste.
Wir wollen alles eher locker, es muss nich perfekt ablaufen und es ist eher ein Treffen der engsten Familie. Trotzdem würde ich mich sehr über ein paar Tipps oder "Fehlerquellen" wo man aufpassen sollte und Ratschläge in der Organisation von euch freuen ;-)

Trauung ist vor Ort um 10h Vormittag.
Ein Catering bringt uns das Essen, stellt aber kein Personal - dh.wir machen ein Büffet wo sich jeder selbst bedient. Dachte mir, ev. eine Aushilfe für Getränke bringen, Geschirr abräumen und Torten servieren wäre nicht schlecht..
Wir haben viel Platz, könnten kleine Spiele im Freien organisieren.

Bin über jeden Tipp dankbar- speziell für den Zeitplan.
Habe ganz grob gedacht .. 10h Trauung, danach Sektempfang mit Fotos (mit Imbiss oder nicht?) - dann Mittagessen - Nachmittags Torte ... und später dann am Abend ev. Brötchen/Jause etc. .Ich denke es wird nicht bis spät in die Nacht gefeiert, da viele wieder abreisen.
Wie viel Zeit soll ich ungefähr einplanen? Lückenfüller damit es nicht langweilig wird?

Vielen lieben Dank!



Offline Neala

Re: Tipps für Ablauf der Hochzeit
« Antwort #1 am: 28.04.2021 14:33 »
Möbelvermietung im Raum nördl. NÖ wäre auch interessant falls jemand etwas weiß :-)
( Liegestühle, Stehtische, Klappsessel, Tischtücher usw.)
Vielen Dank & Liebe Grüße

Offline Kurt81

Re: Tipps für Ablauf der Hochzeit
« Antwort #2 am: 06.05.2021 11:34 »
Hallo Neala, schon länger nichts mehr von dir gehört. Ja was coronabedingte Verschiebungen angeht können alle inzwischen ein Liedchen sing... :)
Ich kenn jetzt nicht viele Dienstleister aus deiner Region, aber hast du schon mal bei uns ins Branchenbuch geschaut Link....

Da gibt es einige Anbieter für Mietmöbel zumindest aus Wien, die dich mit allem versorgen können (viel näher wirds wahrscheinlich nicht werden, aber Google wird sicher noch das ein oder andere Ausspucken.

Beim "Mietpersonal" wirds schon schwieriger denn das bieten meist die Caterer mit an, deswegen wirds ja dann meist kostspieliger, denn auch diese Leute bekommen ein Gehalt und deren Firmen müssen ja auch Lohnnebenkosten bezahlen. Es gibt zwar Personalleasing-Firmen auch für Gastronomische Tätigkeiten, aber ob die an Privatpersonen Ihr Personal stellen weiss ich nicht, aber fragen kostet bekanntlich nichts :)

Als wichtiger Tipp bei einer Privaten Location, ein Anwesen oder was auch immer ist zu überprüfen ob ausreichend Strom vorhanden ist. Getränke/Sekt/Torte möchten gekühlt werden, habt hier ausreichend gut funktionierende Kühlschränke? Sollte etwas was dein Catering liefert Warm bleiben, gibt es Warmhalteplatten welche mit Gas-Kartuschen funktionieren denn elektrische Warmhalteplatten benötigen sehr viel Leistung und können schnell die Sicherungen auslösen, wenn zu viel auf einer Leitung hängt (auf einer Steckdose mit 220 V 16A was eigentlich heutiger Standard ist, wirds z.B. ab ca. 3500 Watt Leistung schwierig, bei 380v hat man natürlich mehr Spielraum, wenn man entsprechende Geräte hat).

Und bitte die Stromversorgung bei event. Schlechtwetter schützen, das keine Feuchtigkeit in die Verbindungen (Kabeltrommel, Mehrfachstecker etc...) du glaubst nicht wie oft sowas passiert speziell wenn fachunkundige Personen mit Halbwissen daran hantieren...

Bezüglich Ablauf: wenn um 10:00 Uhr Trauung ist, wird diese um 10:30-10:45 Uhr vorbei sein. Wenn Ihr danach mit eurem Fotografen Paar- bzw. Gruppenfotos macht und um z.B. 12:00 Uhr das Mittagessen kommt, glaube ich reichen die Getränke beim Sektempfang (max. ein bisschen Knapperzeug, Soletti oder so, weils ja eh bald was richtiges zum Essen gibt).

Punkto Unterhaltung eurer Gäste, gibt es natürlich viele Möglichkeiten: eine Luftburg für die Kinder (oder auch für die Erwachsenen :) ) eine Fotobox, die man in Spiele auch einbauen kann, Unterhaltungsshows z.B. Zauberer, ein DJ der euch bei der Trauung begleitet und nachher euch mit gemütlicher Lounge Musik Atmosphäre bieten (als DJ muss der Satz einfach sein --> keine Eigenwerbung) und und und.

Wenn ich mich richtig erinnere, hab Ihr nur ein sehr kleines Budget zur Verfügung, nachdem Ihr stark reduziert habt, sollte aber für das ein oder andere was vielleicht im Budget freigeworden sein. Und wenn nicht, hilft halt nur Kreativ sein, um seine Gäste zu unterhalten, das Internet (und auch unser Forum) ist mit Spielideen voll davon.
Hauptsache: Klein aber Fein :) Ich bin mir sicher, Ihr bekommt das Hin
Ganz liebe Grüße
DJ Rusty
Hochzeits-DJ aus Leidenschaft. Meine Aufgabe ist dafür zu sorgen, dass diese ewig in den Erinnerungen von Ihnen und Ihren Gästen bleiben…“
(DJ Rusty - Rusty Karaoke & Music Entertainment, 2018)

Homepage

Offline Neala

Re: Tipps für Ablauf der Hochzeit
« Antwort #3 am: 07.05.2021 13:55 »
Lieber Rusty, vielen lieben Dank für deine Antwort ! :)